Altapharma Lecithin-Granulat

Altapharma-lecithin-granulat
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2004

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
DAS gesunde PLUS Lecithin-Granulat, 300 g vegan Nahrungsergänzungsmittel
DAS gesunde PLUS Lecithin-Granulat, 300 g vegan Nahrungsergänzungsmittel
21,94 €¹
Versand ab 5,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Altapharma Lecithin-Granulat

gelistet seit 03/2004

Tests und Erfahrungsberichte

  • Die Hirnwindungen fangen an zu rotieren...

    • Wirkung:  gut
    • Geschmack:  unangenehm
    • Nebenwirkungen:  sehr viele
    • Wirkstoffbasis:  natürliche Wirkstoffe

    Pro:

    Preis-Leistung

    Kontra:

    der Geruch

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo an alle,

    heut möchte ich einmal meine neue Errungenschaft beschreiben. Da ich gerade meine Diplomarbeit schreibe und irgendwie ständig unter Strom stehe, hab ich nach etwas gesucht, was mich ein wenig putscht, aber nicht gefährlich oder gar schädlich für meinen Körper und mich ist. Bis ich den Tipp bekam, einmal Lecithin auszuprobieren. Also ab in den Rossmann und das Granulat von Altapharma eingepackt.

    Es ist in einer Dose drin (außen Pappe, innen so eine Alu-Schicht, der Deckel ist aus weißer Plaste), enthalten sind 300 g Granulat (also solche kleinen Körnchen, kein Pulver). Die 300 g kosten im Rossmann 4,99 EUR und sind in meinem Fall noch 1 1/2 Jahre haltbar. Also doch ziemlich lange, wie ich finde.

    Auf der Abbildung erkennt man den Kopf eines Menschen, sein Gehirn ist hervorgehoben und daneben ist ein Pfeil nach oben dargestellt. Der große Schriftzug Lecithin - Granulat - Zur Nahrungsergänzung ist deutlich erkennbar. Darunter liest man noch
    • unterstützt Konzentration und Leistung
    • rein pflanzlich
    Auf der Rückseite sind noch die Nährwertangaben aufgedruckt, die will ich aber hier jetzt nicht alle auflisten.

    Beschreibung
    Lecithin ist ein Naturprodukt. Es ist eine gute Quelle für Phospholipide (das sind phosphorhaltige Lipide), essentielle Fettsäuren, Cholin und Inositol. Diese bioaktiven Substanzen sind für die Atmung und den Stoffwechsel der Gehirn- und Nervenzellen sehr wichtig.

    Für alle, die unter körperlicher oder geistiger Belastung stehen, wie Sportler, Schulkinder oder Berufstätige und für Menschen, die sich nach einer Krankheit in der Genesungsphase befinden, ist eine Nahrungsergänzung mit Lecithin sinnvoll.

    Altapharma Lecithin-Granulat ist ein rein pflanzliches Produkt, das aus Sojabohnen gewonnen wird und frei von Zusatzstoffen ist. Es unterstützt die Konzentration und erhöht die Leistungsfähigkeit.

    Hinweis: Kühl, trocken und vor Licht geschützt aufbewahren.

    Anwendung
    Zur Nahrungsergänzung verzehren pro Tag:
    Erwachsene: 2-4 Teelöffel
    Kinder von 2-10 Jahren: 1-2 Teelöffel

    Altapharma Lecithin-Granulat täglich pur oder in ein Glas Milch, Saft, Joghurt oder Müsli eingerührt verzehren. Ich bevorzuge lieber das Einrühren im Saft (Milch mag ich nicht), das merkt man beim Trinken an sich gar nicht.

    Diabetikerhinweis: 1 Teelöffel = 0,02 BE

    Meine Erfahrung
    Nun genug mit dem ganzen theoretischen Geschwätz, worauf aber ein Großteil viel Wert legt (ich auch immer)...

    Kaum dass ich zu Hause war, hab ich die Dose geöffnet und die Schutzfolie, die innen angebracht war, abgezogen. Erstmal mit der Nase rein und eine Riechprobe genommen. Ich muss sagen, es hat mich fast vom Hocker geworfen. An diesen Geruch muss man sich erst gewöhnen, ich fand es schon unangenehm. Aber pflanzliches Zeug riecht immer etwas anders :-)

    Dann hab ich 2-3 Körnchen so gekostet, weil drauf steht, dass man es auch pur zu sich nehmen kann. Nun gut, der Geschmack hat mir nicht so zugesagt. Das hat irgendwie so geschmeckt, wie es vorher schon gerochen hat. Also hab ich 1 TL in eine Tasse Tee gemacht und das probiert. Beim Trinken des Tees hab ich versucht, nicht auf die Körnchen zu beißen und so hat man nichts vom Geschmack mitbekommen ;-)

    Binnen kurzer Zeit, so etwa nach 10-15 Minuten, merkte ich so ein komisch waches Gefühl. War das die Konzentration? ;-D Ich weiß es nicht, ich bild es mir einfach ein. So nehme ich jedenfalls jeden Tag brav meine 2 TL verteilt auf 2 Tassen Tee oder Saft und hoffe, dass das meine Ideen sprießen lässt und ich so voll konzentriert an meiner Diplomarbeit weitertippen kann...

    Ich bin nicht unbedingt eine, die an so etwas glaubt, aber neugierig war ich schon und wollte es einfach mal ausprobieren. Ich denke, wenn es mir nicht hilft, schaden tut es jedenfalls nicht...

    Wer unter Konzentrationsstörungen leidet, sollte auf jeden Fall einmal dieses Granulat ausprobieren. Ich denke, das Preis-Leistung-Verhältnis ist ganz ausgeglichen. Neben dem Granulat standen im Rossman nämlich auch 30 Tabletten, wo man 2 x täglich 2 Tabletten einnehmen sollte (reicht also grade einmal 1 Woche) und diese haben etwas über 8 EUR gekostet...

    ***
    Nachtrag

    Um die Frage von Lissy33 zu beantworten, ob das Präparat in der Schwangerschaft/Stillzeit bedenkenlos eingenommen werden darf:

    Also auf der Dose steht nichts, was dagegen spricht. Ich denke mal, da es ja rein pflanzlich ist (als Zutat steht nur Sojalecithin drauf), gibt es keine Bedenken.

    Um ganz sicher zu gehen, steht die Rossmann-Adresse auf der Dose drauf:

    ROSSMANN GmbH
    Isernhägener Str. 16
    30938 Burgwedel
    www.rossmann.de

    Dort kann man zur Not sicher nachfragen.
    ***

    Ich vergebe an dieser Stelle 4 von 5 Sternen. Der eine wird abgezogen wegen dem unangenehmen Geruch. Ansonsten find ich diese Nahrungsergänzung sehr sinnvoll.