Bad Dürrheimer Mineralwasser

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Bad Dürrheimer Mineralwasser

gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Kohlensäuregehalt normal

Pro & Kontra

Vorteile

  • Geschmack und wirkt sehr erfrischend

Nachteile / Kritik

  • Design etwas langweilig aber sonst nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Mineralwasser mit Pfirsichgeschmack

    • Geschmack:  sehr gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    Geschmack

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wie ich dazu gekommen bin:

    Hier folgt ein Bericht über das Mineralwasser von Bad Dürrheimer "Feelings" Dieses habe ich momentan in der Geschmacksrichtung Pfirsich. Normales Mineralwasser schmeckt ja auf Dauer ein bissl fad, deshalb steige ich ab und zu auf fruchtige Geschmacksrichtungen um.
    Ich finde, Mineralwasser mit Geschmackssorten sind eine interessante Abwechslung.
    Dieses Mineralwasser enthält keine Kohlensäure. Es ist erhältlich in einer 1,5l Plastik-Pfandflasche.
    Leider kann ich über den Preis nichts mehr aussagen!


    Verpackung:

    Das Wasser befindet sich in einer durchsichtigen Plastikflasche. Darum befindet sich ein Etikett, auf
  • Bad Dürrheimer Mineralwasser Classic

    • Geschmack:  sehr gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    schmeckt erfrischend

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ein kleiner Beitrag über das Bad Dürrheimer Mineralwasser Classic: Seit einiger Zeit trinke ich nur noch Bad Dürrheimer Mineralwasser Classic. Mit Kohlensäure versetzt und kochsalzarm. Dieses Mineralwasser schmeckt gerade im Sommer eisgekühlt hervorragend! Manche Mineralwasser haben einen komischen Nachgeschmack oder schmecken salzig. Bad Dürrheimer Mineralwasser schmeckt erfrischend, frisch und rein. Die Kohlensäuremenge ist genau richtig, nicht so wenig, dass es fade schmeckt, aber auch nicht zu viel, dass man gleich Brustschmerzen von zu viel Kohlensäure bekommt (dürfte bekannt sein bei Wassertrinkern :-) )

    Kommentare & Bewertungen

    • PatMcNamara

      PatMcNamara, 12.08.2004, 16:28 Uhr

      Bewertung: weniger hilfreich

      wie sieht das Sprudelwasser überhaupt aus? Vielleicht möchte man sich ja mal danach umschauen. Und du solltest deinen Bericht gliedern, das macht ihn erstens länger und zweitens überschaubarer. Ich konnte mit deiner Beschreibung eigentl

  • Frisch in den Tag

    Pro:

    Geschmack und wirkt sehr erfrischend

    Kontra:

    Design etwas langweilig aber sonst nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Bad Dürrheimer Mineral Wasser

    Wenn ich draußen im Sommer Sport treibe, brennt mir die Sonne auf dem Rücken und ich werde kraftlos und schlapp, weil mich die Sonne einfach niederkämpft. Ich denke das einige von euch diese Situation kennen und genau das selbe durchmachen. Doch ich habe für mich nun endlich die Lösung gefunden. Das herlich erfrischende BAD DÜRRHEIMER MINERALWASSER-Medium.

    ________
    /Produkt/

    Dieses „Wunderwasser“ aus der Johannisquelle hilft mir mein tägliches Training ohne größere Probleme durchzustehen. Ebenfalls ein Pluspunkt für dieses Mineralwasser sind die Plastikflaschen in die das Produkt gefüllt wird. Denn sagt mal ehrlich wer von
  • Trink mich!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bad Dürrheimer Mineralwasser

    Schönen guten Abend werte Ciao-Gemeinde. Normalerweise, werden die Menschen um die Jahreszeit Frühling herum wieder aktiver in jeglicher Situation des Lebens. Nicht jeder verschläft die Sonntage, so wie ich es tue. Wer sich nun also aufgerafft hat wieder regelmäßig Sport zu treiben, oder auch für diejenigen, denen Mineralwasser nicht zu langweilig schmeckt, schreibe ich heute meinen Bericht über das Bad Dürrheimer Mineralwasser. Damit die Flasche auch im Regal gefunden wird, möchte ich als erstes über das Aussehen der Flaschen etwas schreiben. Danach folgen dann weitere Kategorie, wie der Geschmack, die allgemeinen Angaben, das Kohlensäuregehalt und