Canon EW-83 E

Canon-ew-83-e
ab 35,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon
33,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 12/2003

Preisvergleich

Canon EW 83 E Gegenlichtblende
32,95 €¹
Versand ab 5,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
Canon EW-83E Gegenlichtblende
33,90 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  schlecht
  • Information & Kundenservice:  gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
Canon EW-83E Gegenlichtblende für EF-Objektive
33,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
Canon Blende EW-83E für 10-22/16-35/17-40
39,49 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
CANON EW-83E Gegenlichtblende , Schwarz
39,49 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
EW-83E Streulichtblende (Schwarz) (Versandkostenfrei)
39,90 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
CANON EW-83E Gegenlichtblende
41,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  sehr gut
GEGENLICHTBLENDE CANON EW 83 E
41,99 €¹
Versand ab 4,99 €
 
saturn-wolfsburg
(20865
Gelbe Sternschnuppe für 10.000 - 24.999 Bewertungspunkte
)
Verkäufer mit Top-Bewertung
99,7% 99,7% Positive Bewertungen

Produktbeschreibung

Canon EW-83 E

EAN 4960999035499
gelistet seit 12/2003
Hersteller Canon, http://www.canon.de
canon-deutschland-gmbh
weitere Canon Gegenlichtblenden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Gegenlichtblende für Canons Weitwinkel-Zooms

    Pro:

    Schutz vor Streulicht

    Kontra:

    nicht kratzfest

    Empfehlung:

    Ja

    Die Gegenlichtblende für das bei digitalen SLR-Nutzer so beliebten Weitwinkelzoom Canon EF 17-40 f/4.0 L USM hört auf den Namen EW-83E. Diese originale Sonnenblende wird dem L-Objektiv beigelegt. Wer sie einmal ersetzen muss, wird dafür ca. 35,00 Euro auf den Tisch des Foto-Händlers legen und damit für einen kräftigen Gewinn beim Hersteller sorgen.


    Diese matt/schwarzen Kunststoffoberfläche ist eine Freude für CSI und co., denn jeder Fingerabdruck wird gnadenlos abbildet. Auch mit der Kratzfestigkeit ist es nicht weit her, sodass nach kurzer Nutzung bereits Gebrauchsspuren zu finden sind. Einmal aus der Fototasche unsanft herausgezogen und schon sind die Kratzer sichtbar. Eine Strukturoberfläche, wie sie die Objektive von Canon haben, wäre hier eher angebracht. Benutzerfreundlich sind jedoch die abgerundeten Kanten der Blende, die keinerlei Verletzungsgefahr bedeuten.


    Die Innenseite der blütenförmig gestalteten leicht ovalen Sonnenblende Canon EW-83E ist mit schwarzem Samt ausgekleidet um Reflektionen wirksam zu verhindern. Das Kunststoffteil lässt sich nach Überwindung eines spürbaren, jedoch nicht unangenehmen Widerstandes einwandfrei auf das Bajonett des Canon Weitwinkels mit einer Drehung nach Rechts aufbringen und durch die aufgebrachte Markierung kann man da auch nichts falsch machen. Wunschgemäß hält die Blende dann stabil auf den Objektivtubus.


    Der Tubus des Canon EF 17-40 f/4.0 L USM verlängert sich beim Zoomen und Scharstellen zwar nicht, dennoch kann so eine Gegenlichtblende nur für die kürzeste Brennweite ideal konstruiert werden, da ansonsten Randabschattungen im Sucher/Bild die Qualität des Bildmaterials negativ beeinflussen würden. Konstruktionsbedingt muss man mit diesem Umstand bei den meisten Zoomobjektiven leider leben.


    Dennoch ist sie natürlich wichtig, da sie zumindest im Weitwinkelbereich Streulicht verhindern kann. Die EW-83E Gegenlichtblende ist auch ein praktischer mechanischer Schutz der Canon Optik und sollte auch aus diesem Grunde unterwegs stets am Objektiv sitzen, zumal sie kaum ins Gewicht fällt. Auffällig dagegen ist ihre Größe, mit einem maximalen Außendurchmesser von 122 mm will sie schon untergebracht sein, dabei ist sie nur ca. 45 mm hoch. Zur Platzersparnis in der Fototasche kann man sie zwar verkehrt herum auf das Objektiv aufstecken, dennoch hat sie halt ihren Außendurchmesser.


    Wenn man eine Canon mit eingebautem Blitz sein eigen nennt, muss man jedoch beim Fotografieren mit dieser Beleuchtungshilfe auf die EW-83E verzichten, da zu es zu Abschattungen im Bild kommt. Das wird auch mit einem Aufsteckblitz passieren, was hier insbesondere bei Nahaufnahmen passiert. Die Einschränkung kennt jeder Fotograf nur bei dieser Kombination Objektiv/Gegenlichtblende ist sie aufgrund des großen Durchmessers sehr deutlich. Also, zuhause abnehmen und im Außen - Einsatz draufstecken, denn da macht sie wirklich Sinn.


    Vergebe für die Gegenlichtblende Canon EW-83E 4 Punkte, da die Oberfläche sehr empfindlich ist. Das der Schutz vor Streulicht nicht so wirksam wie bei einer Gegenlichtblende für Teleobjektive ist, ist konstruktionsbedingt nicht anders machbar. Da Canon für das Canon EF 17-40 f/4.0 L USM bereits diese Streulichtblende beilegt, ist der Preis auch kein Thema und wer sie einmal ersetzen muss, wird daran auch nicht pleite gehen (in der Relation zum Objektivpreis von 700,00 Euro gesehen).

    Die Gegenlichtblende ist auch noch geeignet für:

    Canon EF 16-35 f/2,8 USM (1. Version)
    Canon EF-S 10-22 f/3,5-4,5 USM

    TIPP:

    Wenn ich das Objektiv Canon EF 17-40 f/4.0 L USM an einer Crop-Kamera (Canon EOS 40D) nutze, dann nehme ich lieber die Gegenlichtblende vom Canon EF-S 17-55 f/2,8 IS USM ( Canon EW-83J ). Die passt mechanisch wie optisch perfekt und ist nicht ganz so monströs.

Canon EW-83 E im Vergleich

Hersteller Canon canon-deutschland-gmbh
Weitere interessante Produkte