Carpe diem Sprachreisen

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Carpe diem Sprachreisen

gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • gute Schule fuer CAE-Vorbereitung
  • schnelle Antwort bei Beschwerden

Nachteile / Kritik

  • alles andere...
  • Schlechte Unerbringung, unwahre Katalogangaben, schikanöse Betreuer, wenig Freizeitmöglichkeiten, Abzocke bei Fahrten und Softdrinks

Tests und Erfahrungsberichte

  • Falsche Katalogangaben, Einsam, schlechte Unterkunft, schlechte Betreuung

    Aufgrund von Katalog und Internet haben wir in Hyeres einen Sprachurlaub gebucht. Allerdings waren die Angaben falsch, die Kinder waren nicht in Hyeres sondern 12 km außerhalb in den Weinbergen. Es gab kaum Freizeitmöglichkeiten, die Kids wurden auch noch von den Betreuern schikaniert. Essen war schlecht, alles überteuert.
  • Carpe Diem Sprachreisen: Selber organisieren lohnt sich garantiert!

    • Kosten:  gering
    • Informationsangebot:  sehr schlecht
    • Betreuung vor Abreise:  gut
    • Betreuung vor Ort:  sehr schlecht
    • Zertifizierung:  trifft nicht zu

    Pro:

    gute Schule fuer CAE-Vorbereitung

    Kontra:

    alles andere...

    Empfehlung:

    Nein

    Im Jahr 2005 buchte ich eine 26woechige Sprachreise bei Carpe-Diem, welche folgende Leistungen beinhaltete:
    1. 12 Wochen Sprachkurs in Auckland (Business-English),
    2. 12 Wochen Praktikum in Auckland,
    3. 26 Wochen Unterkunft in einem Homestay
    4. Versicherungspaket: Kranken-, Reiseunfall-, Reisegepaeckversicherung

    Sprachkurs: Die ausgewaehlte Schule war eigentlich eine sehr gute Schule. Leider wurde der von Carpe Diem verkaufte Business-Kurs in der dargestellten Form nicht angeboten. Laut Carpe beinhaltete dieser Kurs z.B.: Vorbereitung auf Praesentationen, Telefonkorrespondenz, Business English fuer Handelskorrespondenz... Der Unterricht basierte
  • guter Service zu gutem Preis

    Pro:

    Service, Leistungen

    Kontra:

    ...

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einema Jahr habe ich meine erste Sprachreise nach Malta gebucht. Ich hatte vor einen ganzen Monat dort zu verbringen und habe fleissig übers Internet nach einem Sprachreiseanbieter geforscht. Schliesslich bin ich bei Carpe Diem gelandet.Der Reiseanbieter hat einen guten ersten Eindruck gemacht und bot dies alles zu einem fairen Preis an. Carpe Diem für mich alles organisiert was die Reise anging. Und dies zu meiner vollen Zufriedenheit.

    Zuer habe ich mir per Internet einen Katalog angefordet (natürlich kostenfrei) und kurz darauf habe ich ebenfalls per Internet meine Buchung weggeschickt. Das Internetangebot der Firma ist gross áber dennoch übersichtlich. Unter www.carpe.de