Corratec X-Force XQ

Corratec-x-force-xq
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2005

Produktbeschreibung

Corratec X-Force XQ

gelistet seit 04/2005
Hersteller Corratec, http://corratec.de/de/index.html
corratec
weitere Corratec Enduro-Bikes

Tests und Erfahrungsberichte

  • Klasse einsteiger

    Pro:

    Die Qualität (der Preis ) Preis Leistung stimmt!!!!

    Kontra:

    ich kenne keine !!!!!

    Empfehlung:

    Ja

    Modell X-Force XQ
    Artikelnummer BK10205
    Bikebeschreibung BK10205
    Rahmen X-Force-Technologie auf Basis der patentierten AirTech Technologie aus 7005 Aluminium
    Größe cm 46, 49, 52, 55 CSS 3/4, 5, 6, 7
    Farbe mattschwarzgrau/mattblaugrau
    Gabel Manitou Nixon Elite, Intrinsic Damping (long travel SPV), Stufenlose Federwegsverstellung RTWD, Magnesium-Casting, zug- und Druckstufe einstellbar,
    Schaltwerk Shimano XT Top Normal
    Umwerfer Shimano XT E-Type
    Schalthebel Shimano XT Rapid Fire
    Bremshebel Magura Louise FR
    Bremsen Magura Louise FR disc 210/190
    Kettenradgarnitur
    Innenlager FSA, integriert in Kettenradgarnitur
    Pedale corratec Safety Click
    Cassette Shimano
    Kette Shimano
    Felgen zzyzx Cross Attack Disc
    Reifen corratec Fat Man 120tpi
    Schläuche corratec
    Speichen DT Champion 1,8
    Steuersatz FSA #11
    Sattelstütze zzyzx Alu 30,6x350
    Sattel Selle Italia NT1
    Sattelklemme zzyzx
    STVZO
    Dämpfer Manitou Swinger SPV Air 3 Wege, 44mm Hub Luftdruck, SPV Druck und Dämpfung einstellbar 145/115mm vo
    Features Dämpferanlenkung, die zwei Federwege hinten bietet, triple butted Oberrohr, triple butted Unterrohr, semiintegrierter Steuersatz, verwindungssteifster Hinterbau, CNC-Tretlagergehäuse, Vierkanthinterbaustreben- Yoke, -Wippe, Ausfallenden, industriegelager

    Klasse einsteiger Rad , die Gabel ist ja jetzt nicht die beste aber für den Anfang sollte das schon reichen!!! Die anderen Parts reichen locker bis in den Race bereich .

    Es ist ein klasse einsteiger Rad mit ein paar kleinen Investitionen auch ein Profi Rad.Also wenn man ein wenig (wenig) Gel zur verfügung hat dann ist diese Rad eine lohnenswerte inwestition!!!!

    Rehtschreibfehler sind mit absicht eingebaut um euch zu ärgern!!!!

    Ich selber fahr mehrer corratec und bin sehr zufrieden mit dem Fahrrad es ist auch in extreme situationen noch gut zu kontrolieren und sehr belastbar also ich fahre auch leicht freeride mit dem rad und bis jetzt ist nicht von den Parts verschliessen (nur ein tretlager und ein satz felgen) Es reicht aber auch wenn ihr euch den vorgänger kauft das er etwas günstiger ist und wenn man nicht das geld zurverfügung dann sollet man lieber auf ein günstigeres modell greifen und nicht sparen denn dann kann man schon wieder auf neue parts sparen!!!