Hewlett Packard HP Patrone Nr.78 38ml

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
Epson Stylus Photo RX 520 Tinte Patronen T0552, Epson Stylus Photo RX 520 cyan Alternativ
3,99 €¹
Versand ab 3,90 €
Epson Stylus Photo RX 425 Tinte Patronen T0552, Epson Stylus Photo RX 425 cyan Alternativ
3,99 €¹
Versand ab 3,90 €
Epson Stylus Photo RX 420 Tinte Patronen T0552, Epson Stylus Photo RX 420 cyan Alternativ
3,99 €¹
Versand ab 3,90 €
StarTech.Com FANBOXSL 80mm Gehäuse Lüfter mit LP4
9,68 €¹
9.68 / Stück
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
neutral druckerpatrone für hp c6578ae 78 color
10,75 €¹
Versand ab 4,99 €
 
 
 
hp original-druckerpatrone c6578a/ nr.78 [modell] 38 ml, 3farbig
61,99 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HP Tinte C6578A No 78 3-farbig
49,22 €¹
Versand ab 2,98 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HP Tinte C6578A No 78 3-farbig
49,27 €¹
Versand ab 3,87 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hewlett packard hp 78 tinte farbig 1.200 seiten
51,60 €¹
Versand ab 5,90 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hewlett packard hp original 78 tintenpatrone cyan magenta gelb 1.200 seiten 38ml (c6578ae)
55,03 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp tintenpatrone 78 cyan / magenta / gelb c6578a
58,60 €¹
Versand ab 1,95 €
 
 
 
 
hewlett packard hp c 6578 a tintenpatrone color no. 78
59,00 €¹
Versand ab 5,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HP 78 Tintenpatrone
59,40 €¹
Versand ab 3,51 €
 
 
 
 
HP 78XL Cyan/Magenta/Gelb Original Tintenpatrone mit hoher Reichweite
60,63 €¹
Versand ab 4,75 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HP Nr.78 Dreikammer - Tinte (Tintenpatrone)
61,50 €¹
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp c6578ae tinte original druckerpatrone cmy für ca. 970 seiten für tintenstrahldrucker
61,99 €¹
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hewlett-packard patrone hp nr.78 cy/ma/ye c6578a
65,62 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp original hp tintenpatrone color 78a ~1200 seiten 38ml
65,31 €¹
Versand ab 4,90 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp c6578a hp 78a dreikammer-farbdruckpatrone, große füllmenge (c6578ae)
65,40 €¹
Versand ab 4,90 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp tinte hp nr 78, c6578ae color,1200 seiten
65,44 €¹
Versand ab 3,56 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp original hp tintenpatrone color c6578a 78a ~1200 seiten 38ml
65,95 €¹
Versand ab 4,50 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hewlett-packard tinte 3-farbig c6578a
67,90 €¹
Versand ab 6,95 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hewlett packard tintenpatrone nr.78 c6578a, 3-farbig 38 ml
68,90 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HP C6578AE Original Druckerpatrone 78 dreifarbig (cyan, magenta, gelb)
69,90 €¹
Versand ab 2,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp hewlett packard druckerpatrone »hp c6578ae« hp 78 von hp hewlett packard,
71,39 €¹
Versand ab 1,82 €
 
 
 
 
Hewlett Packard Tintenpatrone 78, C6578A, 3farbig, 38 ml, 970 Seiten
71,39 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
HP Tinte C6578ae (78) Farbe Gross
75,99 €¹
0.00 EUR
Versand ab 4,95 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hp druckerpatrone original hp 78 cyan, magenta, gelb
75,99 €¹
Versand ab 5,95 €
 
 
Alle Angebote anzeigen

Produktbeschreibung

Hewlett Packard HP Patrone Nr.78 38ml

EAN 0088698993095, 0088698993088
gelistet seit 04/2005

Allgemeine Informationen

Farbe Tinte cyan; gelb; magenta
Kompatibilität HP OfficeJet 5110, V40, K80, K60, G95, G85, G55, PSC 750 Serie, 950 Serie
Tinte Druckleistung 970 Seiten
Tinte Kapazität 38 Milliliter
Tinten-Typ Tintenpatrone mit integriertem Druckkopf

Weitere Merkmale

Besonderheiten Geeignet für Europa, Sprache: Englisch

Tests und Erfahrungsberichte

  • Druckerpatronen - Part 3

    Pro:

    In zwei verschiedenen Größen erhältlich. Sehr gute Ergiebigkeit.

    Kontra:

    Preis - wie bei jeder HP-Tinte.

    Empfehlung:

    Ja

    Hexe hatte geschlafen ...

    ... und versäumt, rechtzeitig Reservepatronen für den hp Deskjet 930C zu besorgen. Doch inzwischen bin ich da wieder gut ausgerüstet. Habe nun gleich meinen Drucker damit bestückt und wieder losgelegt, da mein hp Deskjet 850C ja schon wieder ein paar Macken machte.


    Verpackung:

    Auf die genaue Beschreibung der Verpackung verzichte ich (so wie bei den ersten beiden Teilen zu den anderen Patronen auch hier), da diese auf dem Bild sehr schön zu sehen ist. Nur soviel möchte ich dazu sagen, daß auf der rechten Schrägseite des Außenkartons die Typennummern der hp-Druckgeräte (also die Deskjets und Officejets) angegeben sind, für die sich die oben abgebildete Patrone verwenden läßt und man auch an der Seriennummer erkennen kann, wieviel Inhalt die Patrone (Ausführung weiter unten)..

    Ich verwende die obige Patrone bei meinem hp Deskjet 930C.

    Die Patrone selbst steckt nochmals in einem weißen (speziell geformten) zweiten Karton. In jeder Patronenschachtel ist an dem weißen Karton auch noch ein Beipackzettel vorhanden, auf dem zu sehen ist, wie die Patronen beim Gerät einzusetzen sind. Ebenso ist in deutsch, italienisch und französisch ausführlich beschrieben, was man alles tun und lassen darf/soll. Auch Servicenummern für die einzelnen Länder sind vorhanden. Ebenso die Internetadresse von HP.

    Auf der Rückseite des Außenkartons ist eine 6-monatige Gewährleistungszeit ab Erstinstallation angegeben. Hergestellt wurde die Patrone laut Aufdruck in Ireland. Außerdem ist das Ablaufdatum aufgedruckt. (Darauf sollte man schon achten, da ich auch schon mal bei ebay günstig Patronen ersteigert hatte, bei denen allerdings das Datum abgelaufen war. Diese Patronen haben sich als nicht mehr qualitativ erwiesen, da die Tinte nicht mehr die flüssige Konsistenz aufwies, die sie eigentlich haben sollte.) Ebenso die Adresse von Hewlett Packard Co. Auch das Symbol der "Grüne Punkt" ist zu sehen.


    Preis:

    Kommt auch wieder darauf an, wo man die Patronen kauft und wie hoch der Bedarf ist. Ich kaufe sie - wie bereits in meinem anderen Berichten erwähnt - meistens billiger ein als ein Privatanwender, da ich beruflich einen sehr hohen Tintenverbrauch habe und außerdem durch mein Schreibbüro diverse Vergünstigungen habe und Angebote in Anspruch nehmen kann. Wer nur sehr wenig druckt, sollte auch lieber zu der kleinen Patrone mit 19 ml greifen. Ich nehme immer die mit 38 ml. Auseinanderhalten kann man die beiden Größen außer bei der aufgedruckten Menge auch an der Buchstabenfolge bei der Seriennummer. Bei der kleinen Größe heißt es "..78DE" und bei den 38 ml "..78AE". (Liebe Männer, ganz einfach zu merken: entgegen der "Körbchengröße" bei Frauen, da ist ja "A" für die kleinen Hände und "D" für die großen Hände.).

    Den günstigsten Preis den ich bisher hatte lag bei 25,59 Euro für 19 ml und 54,59 Euro für 38 ml. Diesmal hatte ich Glück. Da habe ich für die AE 45,99 Euro bezahlt. War ein echtes Schnäppchen.


    Patronentausch:

    Man entnimmt seinem Drucker die leere Patrone (so wie auf dem Beipackzettel auch sehr gut angezeigt), steckt diese in den beigefügten Rücksendeumschlag aus Plastik und setzt die neue Patrone ein. Die Rücksendung ist portofrei, die Portokosten trägt hp. Da auch diese Patronen vom Format her sehr breit sind, da die Farbkammern nebeneinanderliegen, paßt der Rücksendeumschlag im Gegensatz zu den schwarzen Patronen hp45 nicht in den normalen Briefkastenschlitz durch und man muß dieses Kuvert extra beim Postamt abgeben.

    Die Patrone selbst besteht aus Hartplastik und hat 3 Farbkammern für die Farben cyan, gelb und magenta. Auf die genaue Beschreibung von Form und Aussehen verzichte ich ebenfalls, da die meisten wissen, wie die Patronen aussehen und es außerdem auch oben auf der Abbildung zu sehen ist.

    Im Gegensatz zur schwarzen Patrone ist auf der Vorderseite der Patrone keine Füllstandsanzeige vorhanden. Dort ist ein normaler Aufkleber, wo die hp-Artikelnummer, der Gesamtinhalt (38 bzw. 19 ml) und die Anordnung der Farbkammern zu sehen ist. Außerdem ist ein Barcode aufgedruckt. Wofür dieser ist, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich keinen Barcode-Scanner habe. Dann nehme man eine Lupe, da unter dem Barcode in englischer Sprache noch in fast nicht entzifferbarem Kleinstdruck hingewiesen wird, daß das Produkt nur für einmalige Verwendung (= intended for single use only) vorgesehen ist und das Verschlucken der Tinte gesundheitsschädlich sein kann (= ink may be harmful if swallowed).

    Nach Entfernen der Schutzfolie vom Tintenaustrittsbereich, der sich bisher bei allen mir bekannten hp-Patronen auf der Unterseite befindet, setzt man die Patrone wie gewohnt beim Drucker in der üblichen Position ein, bis sie eingerastet. Dann startet man so wie immer bei neuen Patronen oder zwischendrin auch ab und zu, den Reinigungsvorgang.

    Da ich aufgrund meiner Tätigkeit sehr viel zu drucken habe, kann ich die Ergiebigkeit einer Patrone gut einschätzen. Ich bekomme bei der hp78 DE (mit 19 ml) meistens so zwischen 100 bis 200 Seiten und bei der hp 78 AE (38 ml) zwischen 200 und 450 Seiten heraus - je nachdem wie hoch der Farbanteil pro Seite ist. Es hängt u.a. auch davon ab und ob man Originaldruck, Entwurfsqualität oder Präsentationsmodus auswählt. Genauso entscheidend ist die Einstellung wie hoch der Helligkeitsgrad sein soll usw..

    Zu den Nachfüllprodukten habe ich immer noch die eine Meinung: für mein Büro nicht geeignet, da für mich Qualität zählt. Und da zahle ich lieber ein paar Euro mehr und meine Kunden bleiben zufriedene Kunden.

    Tipp: Wer mal längere Zeit seinen Drucker nicht benutzt hat, bei dem kann es sein, daß der Tintenaustrittsbereich eingetrocknet ist. Für Frauen ist das überhaupt kein Problem, das wieder zu beheben: Einfach einen mit acetonhaltigem Nagellackentferner getränkten Wattepad oder -bausch (oder auch Wattestäbchen) nehmen und vorsichtig mehrere Male darüberfahren. Man erkennt, wenn sich die eingetrocknete Tinte wieder gelöst hat. Für die Herren der Schöpfung (denen gerade der Nagellackentferner ausgegangen ist) möchte ich auf Feuerzeugbenzin hinweisen. Das funktioniert ebenfalls zur Reinigung (allerdings nicht nebenbei eine rauchen!).


    Fazit:

    Ich bin auch bei diesem Tintenprodukt äußerst zufrieden mit dem ausgedruckten Schriftbild, was wieder darauf hinweist, daß hp sehr gute Qualitätstinte verwendet. Auch mit der Druckergiebigkeit pro Patrone bin ich sehr zufrieden.


    Ich kann das obige Produkt guten Gewissens weiterempfehlen. Deswegen vergebe ich alle 5 Sterne.


    Zusatz:

    Bevor jetzt wieder Kommentare kommen, daß ich die anderen Marken nicht erwähnt habe: Geduld Leute - da kommen dann separate Berichte! Es ist auch verständlich, daß dieser Bericht mit dem über hp41 sehr identisch ist. Es gibt auch nur sehr wenige Unterschiede.


    Update 30.06.2005:

    Wie ich feststellen konnte, hat HP für seine Originalpatronen die Preise erheblich (bis zu 10 Euro) gesenkt. Liegt wohl daran, daß es inzwischen schon einige sehr gute Alternativprodukte gibt!

Hewlett Packard HP Patrone Nr.78 38ml im Vergleich

Weitere interessante Produkte