Haacke Fertigteilhaus

Haacke-fertigteilhaus
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Haacke Fertigteilhaus

gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Schöne Häuser, Beratung durch Verkäufer und Architekten

Nachteile / Kritik

  • Ausstattungsgespräch + Service danach, Baustartverzögerung durch Haacke

Tests und Erfahrungsberichte

  • "Hier bleibe ich!"

    Pro:

    Schöne Häuser, Beratung durch Verkäufer und Architekten

    Kontra:

    Ausstattungsgespräch + Service danach, Baustartverzögerung durch Haacke

    Empfehlung:

    Ja

    Im Vorfeld

    Nachdem wir feststellen mussten, dass der Kauf und die Sanierung eines älteren Hauses genauso viel kostet (und dabei noch erheblich mehr Nerven "draufgehen"), wie der Bau eines neuen Hauses, kauften wir ein Grundstück.
    Danach fuhren wir nach Bad Vilbel in die "Eigenheimausstellung". Nach einigen Stunden war ich genervt und enttäuscht, da ich kein Haus fand, dass mir auch nur ansatzweise gefiel. Ich halte nicht viel davon, ein Haus neu zu planen. Auch wenn der Grundriss als Zeichnung noch so schön aussieht, weiß man doch erst wie es wirkt, wenn man im Haus drinsteht. Diese negative Erfahrung musste eine Bekannte von mir machen, die sich jetzt jedes Mal
  • hausbau Allgemein und Anbieter

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wir befinden uns seit ca 2 Monaten auf ununterbrochener suche nach einem Anbieter der unser Haus Baut. Dabei sind wir auf so einiges gestossen was uns oberkannnte unterlippe kam. Trotzdem gilt immer höflich bleiben. Z.B.: bei bauvertrag sofort unterschreiben gibts ne küche dazu. Ist ja schön aber so schnell kann mann das Kleingedrukte gar nicht lesen und die gedanken sortieren erst mal drüber schlafen und siehe da die Küche gabs dann auch noch später.

    Aber was ist mit der Leistung die nicht im Vertrag steht DIE EIGENLEISTUNG da muss mann schon genau aufpassen das diese genau geregelt ist wer wann wo wie was macht und wieviel Material und Knete dafür draufgeht sollte auch beachtet
  • Wir bauen ein Haus (Teil 4)

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Seit Anfang 2002 sind wir dabei ein Haus zu planen - und schließlich auch zu bauen. Da es verdammt schwierig ist, die richtigen Entscheidungen zu treffen, es zusätzlich auch auf den persönlichen Geschmack ankommt, möchte ich Euch von unseren persönlichen Erfahrungen bei der Planung und Ausführung berichten. Diese sind natürlich sehr subjektiv, da wir ja meist nur mit einem Berater gesprochen haben. Andere werden wiederum andere Erfahrungen gemacht haben. Aber ich denke, interessant ist es trotzdem. Ich werde auch nicht auf die vielen Vor- und Nachteile der einzelnen Bauarten eingehen, das muß jeder selber entscheiden - nur die wichtigsten Unterschiede, die uns aufgefallen sind werde ich

Haacke Fertigteilhaus im Vergleich

Alternative Fertigteilhäuser