Die drei ??? 99. Rufmord [CD] (Hörbuch) / Hitchcock Alfred

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
die drei ??? - die drei fragezeichen - folge 99: rufmord
4,56 €¹
4.56 / Stück
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hörbücher>kinder- & jugendhörbücher>beliebte reihen>die drei ??? die drei ??? (99) rufmord
6,99 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hörbücher>kinder- & jugendhörbücher>beliebte reihen>die drei ??? die drei ??? (99) rufmord
6,99 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
paramount home entertainment die drei ??? 99: rufmord (cd(s))
7,49 €¹
Versand ab 3,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
die drei ??? - die drei fragezeichen - folge 99: rufmord
7,99 €¹
7.99 / Stück
Versand ab 3,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
SONY MUSIC ENTERTAINMENT (GER) Die drei ??? 99: Rufmord
7,99 €¹
Versand ab 1,99 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
europa die drei ??? 99 - 099/rufmord (europa) cd album
8,39 €¹
Versand ab 2,00 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die drei ??? 099. Rufmord.( Drei Fragezeichen). CD
8,50 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rufmord / Die drei Fragezeichen Bd.99 (1 Audio-CD)
8,99 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
die drei ??? rufmord / die drei fragezeichen bd.99 (1 audio-cd)
8,99 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Die drei ??? 99. Rufmord [CD] (Hörbuch) / Hitchcock Alfred

EAN 0743218398728
gelistet seit 06/2004

Allgemeine Informationen

Erscheinungsjahr Oktober 2001
Gattung Hörspiel
Hersteller / Verlag BMG Ariola Miller GmbH
Kurztitel Hitchcock, A: ??? 99 Rufm./cd
Maße (L x B x H) 126 x 144 x 12
Schlagworte Hörbuch für Kinder / Hörspiele / 8 - 12 Jahre;Hörbuch für Kinder / Hörspiele / Detektiv- u. Kriminalgeschichten;
Unverbindliche Preisempfehlung 7,75

Tests und Erfahrungsberichte

  • Es war die Nachtigall, nicht die Lerche

    Pro:

    Länge, Sprecher

    Kontra:

    Die Atmosphäre fehlt ein wenig

    Empfehlung:

    Ja

    HANDLUNG


    Die drei Fragezeichen haben ihren großen Tag: sie werden zu einem Radiointerview eines bekannten Radiosenders eingeladen. Der Star des Senders ist Kevin Anderson der eine Latenightsendung moderiert. Anrufer können zu verschiedenen Themen ihre Menung kundtun. Während der Aufzeichnung hinterlässt ein unbekannter Anrufer einen merkwürdigen Spruch: "Hey, ich bin's wieder, Kevin. Mystery. -- Es war die Nachtigall, nicht die Lerche." und legt wieder auf. Die drei Fragezeichen finden heraus, dass dies nicht das erste Mal war. Der Radiomoderator wird schon seit längerer Zeit massiv unter Druck gesetzt. Sie bekommen den Auftrag in dem Fall zu ermitteln, als eine verzweifelte Mitarbeiterin des Senders an sie wendet. Sie wurde vom Boss des Sensers gekündigt und sie will heraubekommen, was in dem Sender vor sich geht.

    Bon hingegen ist verwirrt: er meint, die Stimme des unbekannten Anrufers erkannt zu haben: Dr. Klarissa Franklin die schon mal in einem frühenren Fall in Erscheinung getreten ist. Bob ist verwirrt, dann Klarissa sitzt eigentlich im Gefängnis und kann somit eigentlich nicht hinter den Anschlägen stecken. Oder doch?



    BESCHREIBUNG DES VERLAGS


    »On Air« – das rote Licht im Aufnahmestudio des Radiosenders von Rocky Beach leuchtet. Die drei ??? sind live auf Sendung. Und kein anderer als der berühmte Starmoderator Kevin Anderson führt mit witzigen Sprüchen durchs Programm. Justus, Peter und Bob berichten begeistert von ihrer Detektivarbeit – bis sich plötzlich ein anonymer Anrufer in die Sendung schaltet und mit verstellter Stimme eine tödliche Drohung ausspricht. Ein Fall für die drei Detektive?


    MEINE MEINUNG


    Diese Folge ist schon etwas Besonderes: sie ist mit 74 Minuten für eine drei Fragezeichenfolge enorm lang. Sie mehr wie ein Film aufgebaut. Die Spannung wird langsam gesteigert, bis es in einem Showdown endet. Eine alte Bekannte taucht wieder auf und bereitet besonders Bob Kopfzerbrechen.
    Die Charakterbeschreibungen sind sehr präzise und detailreich, daher kann man sich als Hörer ein sehr gutes Bild der Personen machen.

    Die Sprecherleistungen sind sehr gut. Die Stimme von Klarissa die von Jody Winter gesprchen wird, wird allerdings Geschmackssache sein. Die Stimme von Kevin Anderson ist leider ziemlich Leidenschaftslos gesprochen und wirkt fehl am Platze in diesem hervorragenden Ensemble.

    Ich habe mir die Folge nicht besonders oft angehört. Das liegt allerdings nicht daran, dass mir die Folge nicht gefällt sondern an der Länge. Man muss schon ziemlich genau zuhören, damit man nichts entscheidendes verpasst. Ich vergebe gerne 4 Sterne. Es wären meh geworden, wenn die Atmosphäre besser und schöner gewesen wäre. Irgendwie lässt mich die Geschichte recht traurig zurück, obwohl sie eigentlich ganz gut ausgeht.