Laurentius Naturparkquelle spritzig

Laurentius-naturparkquelle-spritzig
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2004

Produktbeschreibung

Laurentius Naturparkquelle spritzig

gelistet seit 02/2004

Allgemeine Informationen

Kohlensäuregehalt normal

Pro & Kontra

Vorteile

  • Erfrischend,günstig
  • Günstiger Preis, reiner Geschmack, gute Erfrischung, hoher Calciumgehalt
  • günstig gesund

Nachteile / Kritik

  • Nichts
  • Eigentlich nichts (der geringe Anteil an Spurenelementen ist für die Gesamtwertung nicht ausschlaggebend)
  • zu wenig Kohlensäure

Tests und Erfahrungsberichte

  • Spritzig drauf, aber ist auch spritzig drin???

    • Geschmack:  durchschnittlich
    • Eignung zum Durstlöschen:  durchschnittlich
    • Erfrischungsfaktor:  hoch
    • Kaufanreiz:  Zufall

    Pro:

    - günstig - gesund

    Kontra:

    - zu wenig Kohlensäure

    Empfehlung:

    Nein

    Ich habe letztens mal das Laurentius Wasser probiert, weil ich keine große Zeit hatte herumzufahren um mein Wasser, das ich sonst trinke zu holen.

    Ich bin ein Mensch, der seeeeehr viel Kohlensäure braucht im Wasser. Lieber trinke ich Leitungswasser als stilles.

    Nun ja, ich hab mir die erste Flasche genommen, aufgemacht und in ein Glas eingeschenkt. Es hat zwar gesprudelt, aber nicht so, wie ich es von meinem Wasser sonst kenne.
    Der erste Schluck und ich war enttäuscht. Nichts quirliges oder spritziges. Hat nach eingeschlafenen Füßen geschmeckt.
    Tut mir leid, wenn ich das so sage, aber ich finde es furchtbar.
    Ich kann mir das nicht

    Kommentare & Bewertungen

    • try_or_die87

      try_or_die87, 04.01.2006, 23:33 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      gerade noch ein h -> bisschen wenig.LG

  • Ich sage ja zu diesem Wasser - in 120 Worten

    • Geschmack:  sehr gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    Günstiger Preis, reiner Geschmack, gute Erfrischung, hoher Calciumgehalt

    Kontra:

    Eigentlich nichts (der geringe Anteil an Spurenelementen ist für die Gesamtwertung nicht ausschlaggebend)

    Empfehlung:

    Ja

    Laurentius erfüllt alle Anforderungen an ein gutes Mineralwasser:

    Geschmack
    =========

    Der Kohlensäureanteil ist hoch, das Wasser damit sehr erfrischend. Wer es weniger spritzig mag, sollte ein anderes Wasser wählen. Der Anteil an Mineralstoffen und Spurenelementen - in teureren Mineral- und Heilwassern oft hoch, was gelegentlich erdigen bis metallischen Geschmack produzieren kann - hält sich in Grenzen, dadurch schmeckt es klar und rein.

    Preisgünstig
    =========

    Kasten etwa 1,50 Euro.

    Pfandglas-Verpackung
    =================

    Ja.

    Regenerierend
    ===========

    Der Gehalt an Calcium (565mg/l -

    Kommentare & Bewertungen

    • linnie

      linnie, 31.12.2004, 11:45 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Bei Yopi ist eh fast alles sehr nützlich, da wird kaum jemandem auffallen, dass es nur 120 Wörter sind, aber ich hab dir ja bei Ciao auch schon geschrieben, dass mir persönlich hier jedes Wort mehr eh zu viel wäre...

  • Da purzeln die Pfunde

    • Geschmack:  sehr gut
    • Eignung zum Durstlöschen:  sehr gut
    • Erfrischungsfaktor:  sehr gering
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    Erfrischend,günstig

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Laurentius spritzig – da verlieren wir unsere Pfunde spielend
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Im neuen Jahr wird es mit den Vorsätzen ernst. Jetzt müssen unsere Pfunde weichen, ich bin unanständig dick. Und unser 8 jähriger Bub Daniel auch. Um abzunehmen soll man ja möglichst viel trinken, mindestens 1,5 Liter pro Tag eher mehr. Wenn nur nicht dieser ewig quälende Hunger wäre . Also gibt es jetzt , wenn mich der Hunger überkommt erst mal ein Glas Mineralwasser. Auch vor jeder Mahlzeit trinken wir erst mal ein Glas sprudelnder Mineralwasser. Das nimmt erst mal den ersten Hunger, danach hat man viel weniger Hunger. So nehmen wir zwar langsam, aber ohne