Bellarom Bremer Kaffee

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Bellarom Bremer Kaffee

gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Koffein koffeinhaltig
Typ Kaffee

Pro & Kontra

Vorteile

  • nichts
  • Günstig, würzig und eher kräftig...gut wer\\\'s so mag.

Nachteile / Kritik

  • alles
  • Nicht so geeignet wenn man viel Kaffee trinkt und/oder einen empfindlichen Magen hat.

Tests und Erfahrungsberichte

  • Ich liebe Kaffee

    • Geschmack:  sehr gut
    • Duft:  angenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Heute berichte ich mal von einer Kaffee – Sorte die ich sehr gern trinke und auch immer nur kaufe .Ich bin ein leidenschaftlicher Kaffee – Trinker und dachte mir , ich berichte euch mal darüber .Und zwar :

    Name des Produkts :
    *****************
    Bremer – Kaffee .

    Woher / der Preis :
    ***************
    Gekauft habe ich den Kaffee im Lidl .
    Bezahlt habe ich 2 ,59 Euro .

    Inhalt / Menge :
    *************
    Es sind 500 g Bremer – Kaffee enthalten .

    Wie man Kaffee zubereitet das weiß ja wohl jeder ?
    Also gut , man benötigt eine Kaffeemaschine , einen Kaffeefilter und dem entsprechend auch Wasser , je nachdem wie viel Kaffee
  • Nicht mein Lieblingskaffee, aber wer es kräftig und würzig mag....

    • Geschmack:  gut
    • Duft:  angenehm
    • Verträglichkeit:  durchschnittlich
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    Günstig, würzig und eher kräftig...gut wer\\\'s so mag.

    Kontra:

    Nicht so geeignet wenn man viel Kaffee trinkt und/oder einen empfindlichen Magen hat.

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo liebe „Yopi’s“….und Kaffee-Liebhaber

    Wie ich irgendwann schon mal erwähnt habe, liebe ich Kaffee und gerade morgens ist das sehr, sehr wichtig….

    Zum Produkt:

    Bremer Kaffee von Lidl

    Verpackung:
    Äußerlich ist das typisch rechteckige Kaffee-Paket in braunes Papier eingepackt, vorne ist eine Tasse mit duftendem Kaffee abgebildet, sieht wie gezeichnet aus.

    Da es sich um eine Vakuum-Verpackung handelt, ist das eigentliche Kaffeepulver fest verschweißt in einer Aluverpackung, so wie man es üblicher Weise kennt.


    Hersteller bzw. Anbieter:

    Lidl Stiftung & Co. KG.
    D-74167
  • Kaffee - mein Lieblingsgetränk! (Teil 1)

    • Geschmack:  sehr gut
    • Duft:  sehr angenehm
    • Verträglichkeit:  sehr gut
    • Kaufanreiz:  Preis

    Pro:

    Preis. Verträglichkeit. Geschmack.

    Kontra:

    ---------------

    Empfehlung:

    Ja

    Eigentlich wollte ich über etwas ganz anderes heute schreiben. Aber nachdem ich eine fürchterliche Laune habe (mag mich mal wieder selbst nicht mehr), den Frust auch beim Spielen nicht losgebracht habe, da malträtiere ich halt mal wieder erst meine Tastatur.

    Mein Hauptwohnsitz ist - wie mein Name ja schon sagt - mein Hexenhaus. Nachdem dort die Heizung versagt hat, entschloß ich mich ganz spontan, meinen Zweitwohnsitz in München aufzusuchen. Doch was mußte ich da feststellen??? Bei diesen herrlichen warmen Temperaturen (Brrrrrrrrrrrrrrrr - hier ist es ja genauso kalt!!!) haben die von den Stadtwerken die Fernwärme abgestellt (so wie letztes Jahr auch zur "warmen Zeit Ende
  • Kaffee im Test - Teil IV

    Pro:

    nichts

    Kontra:

    alles

    Empfehlung:

    Nein

    Seid mir gegrüßt, liebe LeserInnen.

    Der heutige Tag birgt mal wieder ein Bericht von mir, ich hoffe, dass auch dieser mir wieder gelingen wird. Der heutige Bericht setzt eine Serie fort, und zwar die Kaffee-Test-Serie. Der Bericht wird wieder gegliedert, und zwar in:

    -> Was für ein Kaffee ist das/Hersteller
    -> Preis und Erwerbmöglichkeit
    -> Verpackung
    -> Geschmack und Geruch
    -> Evils Meinung

    ~ Was für ein Kaffee ist das/Hersteller ~

    Der Bericht handelt von dem Bremer Kaffee, welcher einen wohl normalen Geschmack hat. Mehr kann man zu der Kaffeeart nicht sagen.

    Hergestellt wird dieser Kaffee für den Großkonzern
  • Ich schmecke kaum einen Unterschied

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    In den schweren Zeiten des Jahres 2003 muss man ja immer mehr auf die Kohle achten. Und da unser Kanzler in seinem Steuersong schon den Vorschlag "Kauf doch öfter mal bei Aldi, oder Lidl oder Penny-Markt" gemacht hat, bin auch ich letzte Woche erst einmal zu Lidl gegangen, um mein Geld in Leckerchen umzusetzen.

    Bevor jetzt einige von Euch schreien, so schlecht ist die Lage gar nicht, muss ich sagen, dass das sicherlich auf jeden Einzelnen ankommt. Und ich persönlich habe halt ein kleines Finanzloch.

    Nun gut, ich ging also erst mal zum Lidl um zu schauen, was ich dort finde, bevor ich weiter zum teureren Walmart um die Ecke ging. Lidl ist ja klasse, hat aber leider