Oral-B Kolibri

Oral-b-kolibri
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2004

Produktbeschreibung

Oral-B Kolibri

gelistet seit 09/2004

Allgemeine Informationen

Geräte-Typ Sonstige

Tests und Erfahrungsberichte

  • Einen KOLIBRI braucht jeder

    Pro:

    einfach, angenehm, praktisch, gründlich, handlich

    Kontra:

    -------------------

    Empfehlung:

    Ja

    1. +++ Zahnreinigung ohne akrobatische Handlungen +++
    2. +++ Das Produkt in der Verpackung +++
    3. +++ Das Starter-Kit - Verpackungsinhalt +++
    4. +++ Die Anwendung des KOLIBRI +++
    5. +++ Wirkung +++
    6. +++ Fazit +++
    7. +++ Der Preis - und die Nachfüllpacks +++
    8. +++ Weiter Informationen +++



    1. +++ Zahnreinigung ohne akrobatische Handlungen +++

    Hey Du - kennst du das auch, du stehst vorm Spiegel, in der Hand die Zahnseide - voller Elan versuchst du das abgerissene Stück Zahnseide um die Finger zu schnüren - jetzt gehts los - du schaust dich im Spiegel an und versuchst mit der Zahnseide in die Zahnzwischenräume zu gelangen - dann das nächste Problem - du must spiegelbildlich handeln.

    Also bei mir endete das immer in purer Verzweiflung- Aber jetzt, jetzt zeig ich dir was - das hast du noch nicht gesehen - schon mal den KOLIBRI gesehen???? Nee - na dann lies einfach mal weiter.

    Also ich bin ja schon so lange auf der Suche nach einer vereinfachten Lösung im Umgang mit der Zahnseide. Ich hab schon so viel ausprobiert - aber nie das richtige Teil gefunden. Es gibt ja auch genügend Einwegmodelle, aber die sind oftmals so dünn - die kannst ja gar nicht festhalten. Dann gibt es Modelle mit Wechselköpfen - da war bisher das Problem das du entweder weil es No Name Teile waren das Produkt nicht mehr im Handel gefunden hast, oder zum anderen war das Teil von der Konstruktion so das nach dem 3. Kopfwechsel der Halter gebrochen ist und du dann auch die restlichen Wechselköpfe entsorgen konntest.

    Aber jetzt ist ja der Oral-B KOLIBRI da - da geht alles viel einfacher - er ist sein Geld wert.


    2. +++ Das Produkt in der Verpackung +++

    Also der KOLIBRI Oral-b ist in einer Plastikverpackung auf eine Pappe geschweißt und wird in den Verkaufsregalen hängend präsentiert. Auf der Verpackung finden sich einige Tipps zur Verwendung der Zahnseide.


    3. +++ Das Starter-Kit - Verpackungsinhalt +++

    1 Oral-B KOLIBRI Handstück (entweder in blau/weiß oder in grün/weiß)
    1 AAA Duracell Batterie
    5 auswechselbare Einweg-Zahnstocher
    3 auswechselbare Einweg-Zahnseidehalter


    4. +++ Die Anwendung des KOLIBRI +++

    Als erstes mußt du die Batterie in das Handstück einlegen.
    Dann mußt du noch den Zahnseidenhalter (siehe Foto 2 großer Kreis) auf das Handstück aufstecken. Der Zahnseidenhalter sieht etwas aus wie eine Krampenschießer den vielleicht der ein oder andere aus der Jugend noch kennt.
    So nun kannst losgehen.

    Am Handstück befindet sich ein kleiner Knopf. Dieser funktioniert nicht wie ein normler Schalter der das Gerät an- und ausschaltet, sondern es ein Tastschalter.
    Nun nimmst du das Handstück mit gedrücktem Schalter und führst es in die Zahnzwischenräume. Durch den Knopfdruck vibriert der KOLIBRI sanft. Das kitzelt einwenig, aber dadurch ist eine einfache und gründliche Zahnreinigung möglich, ohne akrobatische Bemühungen mit der Zahnseide ohne Halter. Durch die sanfte Vibration wird gleichzeitig das Zahnfleisch noch massiert, was auf lange Sicht zur Kräftigung des selbigen führt.

    Dann hab ich euch ja noch gesagt werden noch kleine Zahnstocher mitgeliefert.
    Die sind ja auch der Hit. Die Teile sind biegsam und haben einen Mintgeschmack. Echt witzig. Die funktionieren genauso wie der Zahnseidenhalter. Also ihr steckt diese Teile ebenfalls in das Handstück, anschalten und ab in die Zahnzwischenräume.


    5. +++ Wirkung +++

    Mit dem KOLIBRI entfernt ihr, wie mit der normalen Zahnseide auch, Zahnbeläge in den Zahnzwischenräumen bis unter den Zahnfleischrand.
    Der KOLIBRI trägt von Anfang an zu einer deutlich verbesserten Mundpflege bei. Egal ob ihr nun die Zahnstocher oder den Zahnseidenhalter benutzt, mit dem KOLIBRI werden die Zähne und das Zahnfleisch richtig gut sauber. Der KOLIBRI reinigt Bereiche, die die Zahnbürste nicht erreicht


    6. +++ Fazit +++

    Ich hab mein Zahnseidensystem gefunden. Das kompakte und ergonomische Design liegt gut in der Hand und ermöglicht so eine einhändige Bedienung. Aufgrund seiner kompakten Größe ideal auch für unterwegs, wobei ich aber da sagen muß fehlt dann wiederum ein hygienisches Transportbehältnis.


    7. +++ Der Preis - und die Nachfüllpacks +++

    Das Oral-B KOLIBRI Starter-Set ist für 5,95 € in den Drogeriemärkten zu bekommen. Ich habs beim dm-Drogeriemarkt gekauft.

    Die Nachfüllpacks (die Aufsätze befinden sich jeweils in einer praktischen, stabilen, bläulichen Aufbewahrungsbox)
    25 Stück Zahnstocher 2,95 €
    15 Stück Zahnseidehalter 2,95 €


    8. +++ Weiter Informationen +++

    Auf der Informationsseite von Oral-B findet ihr weitere Informationen

    http://www.oral-b.com/de/products/manual/kolibri.asp

    Um den Oral-B KOLIBRI in Betrieb zu sehen, schaut euch einfach das Video vom Hersteller und folgendem Link an:

    http://www.oral-b.com/de/kolibri/kolibri_flash.html


    Also ich verwende das Teil schon seit ca. 5 Monaten und bin sehr zufrieden. In Verbindung mit meiner Elektrischen Zahnbürste, die - Sonic Complete DLX - ebenfalls von Braun Oral-B habe ich für mich das richtige Zahnreinigungssystem gefunden. Ich bin wirklich der Meinung das die Zähne und Zahnzwischenräume besser gereinigt werden. Sonst bin ich bisher zweimal im Jahr zur gründlichen Zahnreinigung zum Zahnarzt gegangen und habe mir den Zahnstein entfernen lassen und die Zahnzwischenräume bis unters Zahnfleisch reinigen lassen. Der Spaß kostet ganze 70,00 € pro Termin. Das werde ich nun auf einmal im Jahr reduzieren.
    Wer Lust hat kann sich ja gern noch meine Bericht zur Zahnbürste anschauen, denn das Teil ist auch Spitze.


    Vielen Dank für´s Lesen, Bewerten und Kommentieren!


    Grüßle fzuleger

Oral-B Kolibri im Vergleich