Paulaner Hefeweissbier naturtrüb

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Produktbeschreibung

Paulaner Hefeweissbier naturtrüb

gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

Typ Weizenbier

Pro & Kontra

Vorteile

  • sehr erfrischend
  • Angenehm schmeckendes erfrischendes Bier und natuerlich nach dem Reinheitsgebot gebraut.
  • lecker,erfrischend
  • Geschmack, Kult

Nachteile / Kritik

  • kein kontra
  • Bei einem Preis in der Kneipe von 3,50 Euro fuer 0,33l (in Sizilien) uebertrieben teuer!
  • ...nix....
  • vielleicht ein wenig der Preis

Tests und Erfahrungsberichte

  • Und ab in den Biergarten...

    • Geschmack:  gut
    • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

    Pro:

    Geschmack, Kult

    Kontra:

    vielleicht ein wenig der Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Zutaten:
    ~~~~~~
    Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen.

    Design:
    ~~~~~~
    Das Gerstenwasser ist in einer 0,5l-großen Glasflasche abgefüllt. Zum Trinken gibt es ja auch extra die Weizenbiergläser. Macht halt etwas her. Es ist halt nicht das normale Bier, sondern etwas besseres.
    Das Etikett des Paulaner Hefe-Weißbiers ist im Hintergrund beige. Im Vordergrund sieht man zunächst das Paulaner-Zeichen, direkt darunter steht in großer Schrift "Paulaner Hefe-Weißbier naturtrüb". Ganz zum Schluss sieht man noch einen Tisch, wo viele Leute draumrum sitzen und feiern. Sie trinken wohl das Hefe-Weißbier von Paulaner
  • Weissbier in Sizilien 2: Paulaner Hefe-Weissbier, natuertrueb

    • Geschmack:  gut
    • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

    Pro:

    Angenehm schmeckendes erfrischendes Bier und natuerlich nach dem Reinheitsgebot gebraut.

    Kontra:

    Bei einem Preis in der Kneipe von 3,50 Euro fuer 0,33l (in Sizilien) uebertrieben teuer!

    Empfehlung:

    Ja

    Jetzt habe ich es doch gemacht, ein 'Sakrileg' ersten Ranges: in Sizilien in die Paulaner-Kneipe gehn, d.h. in eine davon in Catania, via Coppola, die auf meinem Heimweg liegt.

    Gestern habe ich doch dort ein Hefeweizen getrunken, nur 0,33 l und heute der Bericht. Doch was sah ich auch heute morgen ganz aktuell: Das Wirtshausschild war zerdeppert - bestimmt nicht von mir nach 1 Weizen. Aber ein unzufriedener Kunde - naja bei dem Preis moeglich. Am wahrscheinlichsten aber war es der Wind.

    Also, Paulaner-Botschaften hiessen sie mal in West- und Norddeutschland (oder ueberall ausserhalb Bayerns?) diese Kneipe hier heisst einfach, aber fuer Sizilien natuerlich schon etwas
  • ...erfrischend lecker....

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  sehr gering

    Pro:

    lecker,erfrischend

    Kontra:

    ...nix....

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Freunde des edlen Gerstensafts!
    Heute ein Bericht über meine Lieblingssorte an Hefeweizen.
    Ich mag Hefeweizen vor allem wegen seiner erfrischenden Wirkung. Das kann Pilsbier nicht immer bieten. Auch weiß ich, dass sich am Bier die Geister scheiden und es immer sowohl Befürworter als auch Abgeneigte gibt. Trotzdem lasse ich mich auf die heikle Sache ein, als Nichtbayer ein Hefeweizen zu beurteilen.

    Verpackung:
    Also das Bier gibt es in einer 0,5 l Pfandflasche die aus braunem Industrieglas gefertigt ist. Verschlossen sind diese mit einem ganz normalen Kronkorken, auf dem das bekannte Paulaner – Logo aufgedruckt ist. Das Etikett vorn ist in Brauntönen gehalten,
  • Etwas Gutes von den Bayern \"g\"

    • Geschmack:  sehr gut
    • Wirkungsgrad:  sehr gering

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ein Weizenbier
    ****************

    Da gibt es ja verschiedene Marken und Arten, manche habe ich schon probiert und dieses von

    Paulaner
    ************

    gehört auch zu den zu Empfehlenden.

    Das gefüllte Glas könnt ihr hier ja sehen, solche Gläser hab ich auch und andere, das richtige Bier ins richtige Glas, muss aber nicht sein, keine Geschmackbeeinträchtigung.

    Nun Paulaner Hefe-Bier gibt es in o, 5 l Flaschen, bei uns aber auch im sechser Pack a 0,33 l., für den kleinen Hefe-Durst.
    Dieses Hefe-Bier gehört zu der klaren Sorte, da kann man wirklich Kristall-Klar sagen.

    Denn es hat auch nicht diesen Hefesatz, der sich
  • Ein Münchner in Duisburg

    Pro:

    sehr erfrischend

    Kontra:

    kein kontra

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo ihr Durstigen da draußen!

    Ich habe sogar ganz viele Münchner in Duisburg, genauer in meinem Kellerkühlschrank. Und zwar sind es Paulaner Bierflaschen .

    Bei dieser Affenhitze tut Erfrischung not, und nicht nur äußerlich. Abends kann man sich ja auch mal mit einem Bierchen erfrischen.

    In letzter Zeit ist Weißbier ja ziemlich trendy, deshalb haben wir auch immer so was zuhause.

    Am meisten gewünscht wird von unseren Gästen immer noch das


    Paulaner Hefeweissbier naturtrüb
    ***************************

    Früher gab es die mehr eingefleischten Pils- oder Altbiertrinker, fast schon eine Weltanschauung. In letzter Zeit
  • Ein helles Hefe bitte.... aber ein Paulaner

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Kühl genossen ist ein Paulaner Hefe-Weißbier echt was feines! Seit 1634 braut die Paulaner-Brauerei in München dieses gesellschaftlich wertvolle Getränk ;-D Ich beziehe mich bei meiner Bewertung leider nicht auf eine gute, ordentliche Flasche... nein ich habe im Moment die billigere Ausführung und zwar die Dose... pah... Weißbier aus der Dose... jajaja

    Die Verpackung
    --------------

    Eine 0,5 Liter Aluminium-Dose (noch OHNE Dosenpfand!). Im hellen Blau gehalten, mit jeweils einem goldenen Rand oben und unten.

    Zutaten
    -------

    Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hefe und Hopfen (wie immer
  • Neben dem Fussball, das 2. beste in Bayern!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    "Paulaner Hefe-Weißbier Naturtrüb" hats mir angetan ! Ich hab das Bier, nachdem ich mal was anderes ausser Beck`s trinken wollte, auf einen Ratschlag von einem Freund ausprobiert und bin ihm zu Danke verpflichtet, denn das Bier hat es mir angetan. Man kann es geniessen, aber auch gut wegtrinken !

    Die Dose (0,5 Liter):
    Die Dose ist ein Abbild einer Situation, die man wohl als typisch bayrisch einstuft !
    Ein blauer Himmel, wolkenlos und eine barische Familie, die ihr Haus im grünen haben und vor ihrem Häuschen ein bisschen feiern ! Die Frauen haben das typische Dirndel an, die Männer Jägerhüter und Ledertrachten ! Im Hintergrund sind hellblaue Berge. Für mich typisch
  • PROST!!!!!!!!!!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Yopi-User!

    Wie Ihr seht, habe ich endlich mal wieder die Zeit gefunden einen Bericht zu schreiben.
    Dieser Bericht wird von meinem Lieblings-Weizenbier handeln.
    Es handelt sich um das „Hefeweißbier naturtrüb“ von der Firma Paulaner.
    Dabei werde ich mich auf die Version in Flaschen beziehen, da ich gerade kein Fass in meinem Zimmer stehen habe und Weizenbier aus Dosen prinzipiell nicht trinke.



    ^^^^ Der Hersteller ^^^^

    Die Firma Paulaner gehört zu den ältesten Brauereien Deutschlands.
    Das erste Bier wurde ca. 1634 von den Paulaner-Mönchen im Kloster Neudeck ob der Au bei München gebraut. Die erste Sorte war das Bier
  • Ob Bayer oder Preiss...Paulaner: durchaus nice!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    „Paulaner Hefe-Weissbier“ , so steht es auf dem Etikett einer Flasche deren Inhalt jeder bayrische Bierfreund wohl schon einmal geleert haben dürfte. Die Paulaner-Brauerei gehört nämlich neben Erdinger und Paulaner zu den den „Big-Playern“ im Weissbiergeschäft. Die traditionsreiche Münchner Brauerei gehört zur Schörghuber-Gruppe, einer grossen Gesellschaft die in verschiedenen Geschäftsbereichen äusserst erfolgreich ist. In der Getränkesparte gehören neben Coca-Cola-Produkten auch noch die Brauereien Hacker-Pschorr, Thurn und Taxis, sowie die Rosenheimer Brauerei Auer Bräu und Kulmbacher zum Schörghuber-Imperium. Die Brauerei existiert seit 1634 und wurde anfangs wirklich noch von Mönchen
  • Des Bluesers Energydrink

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Was gibt es schöneres an einem heissen Sommertag oder nach der Probe im stickigen, verauchten Proberaum????
    Richtig ein gutes Bier. Für diese Fälle bevorzuge ich ein Weizenbier oder "Woize", wie der Schwabe liebevoll dieses köstliche Nass nennt(oder Weissbier nach bayrischer Mundart).Gut gekühlt zischt das richtig runter.

    !!!!! Flasche !!!!!

    Wann immer möglich ordere ich die Variante "frisch vom Fass". Dies gilt nicht nur für das hier zu beurteilende Bier, sondern auch für alle anderen Biersorten.
    Wenn es dann schon aus der Flasche sein muss, dann bitte ein Paulaner Hefe Naturtrüb.
    Da ich mich im Moment am PC und nicht in der Kneipe bin,steht es vor

Paulaner Hefeweissbier naturtrüb im Vergleich