Playmobil 3003 Gabelstapler

Playmobil-3003-gabelstapler
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 12/2006

Produktbeschreibung

Playmobil 3003 Gabelstapler

EAN 4008789030030
gelistet seit 12/2006
Hersteller Playmobil, http://www.playmobil.de
geobra-brandstaetter-gmbh-co-kg
weitere Playmobil Playmobil Bau

Allgemeine Informationen

Typ Playmobil

Tests und Erfahrungsberichte

  • Achtung Staplerverkehr

    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
    • Spaßfaktor:  hoch
    • Wird langweilig:  nie
    • Reinigung & Pflege:  unkompliziert
    • Fördert die Kreativität:  ja

    Pro:

    siehe Bericht

    Kontra:

    kein

    Empfehlung:

    Ja

    Dies ist noch ein Bericht über ein weiteres Playmobil - Set. Hierbei handelt es sich um den Gabelstapler 3003.
    Dieses Fahrzeug hat unser Sohn auch dieses Jahr vom Weihnachtsmann geschenkt bekommen.

    Warum gerade dieses Geschenk?
    Er hat auch dieses Fahrzeug von seiner Oma geschenkt bekommen, da sie dachte, dass dies ihn wirklich interessiert.

    Spielspass
    Seit dem Heiligabend, dem Geschenketag, spielt unser Sohn mit dem Gabelstabler und seinem Müllfahrzeug zusammen. Er hebt damit seine Container und Paletten in die Höhe und stapelt diese übereinander.Er hat mit diesem Fahrzeug sehr viel Spass.

    Verpackung:
    Die Verpackung hat die Maße von 24,5 cm x 20 cm x 9,5 cm. Auf der Forderseite ist der Gabelstapler mit seinen Fahrzeugführer und dem dazugehörigen Teilen (Container, Palette und Tonnen) (wie es bei Playmobil üblich ist). Auf der Rückseite sind, wie auf jedem Karton von Playmobil der Inhalt in Einzelteilen abgebildet. Der Karton ist mit „Leim“ verleimt, so dass man den Karton aufreißen muss. Die Einzelteile waren in zwei Kunststoffbeutel verpackt.

    Zusammenbau:
    Der Zusammenbau des Inhalts dieses Sets ist sehr einfach, da das Gabelstapler fast komplett zusammen gebaut ist. Man muss im ersten Schritt am Fahrzeug lediglich das Lenkrad, das Dach und die Anhängerkupplung befestigen. Beim zweiten Schritt werden die Gabelzinken an der Hubsäule angesteckt. Beim darauf folgenden Schritt wird die Hubsäule am Fahrzeug befestigt. Als Letztes werden die Aufkleber am Gabelstapler angeklebt und schon ist das Fahrzeug fertig. Nun muss nur noch der Deckel vom Container, die Deckel von den Fässern (je zwei Aufkleber aufkleben) und der Helm auf das Männchen gesteckt werden und schon ist der gesamte Inhalt der Packung „verbaut“. Bei den Aufklebern sollte man dann doch noch Hilfestellung geben. Insgesamt sind in diesem Set 16 Teile und ein Bogen Aufklebern mit insgesamt 13 Einzelaufkleber.

    Aufbauanleitung:
    Die Aufbauanleitung besteht aus einem (auf DIN A5) zusammengefaltetem Blatt (insgesamt vier Blätter beidseitig bedruckt) in dem mit Hilfe von Bildern beschrieben wird, wie man die Einzelteile (mit der jeweiligen Artikelnummer) zusammen bauen muss, bzw. wo die jeweiligen Aufkleber aufgeklebt werden müssen.
    Des Weiteren befindet sich dort auch die Anschrift:
    geobra Brandstätter
    90511 Zirndorf

    Altersempfehlung von Playmobil:
    4 +

    Inhalt:
    In diesem Playmobil – Set befinden sich insgesamt 16 Einzelteile, einen Bogen Aufkleber.
    Darunter befinden sich
    ein Gabelstapler
    ein Fahrer mit Helm
    ein Container mit Deckel
    zwei rote Fässer

    Preis:
    ca. 20 - 25€

    Fazit:
    Aufbau ist von jedem Kind möglich, bei den Aufklebern sollte man Hilfestellung geben. Spielspass: Auf jeden Fall ist für unseren Sohn dieses Sets ein weiterer Knaller für seine Baustelle, da er damit sehr viel und intensiv mit spielt. Besonders das Stapeln der Container (einen weiteren Container war ja seinem Kran beigefügt) macht ihm sehr viel Spass. Ein wirklich gutes Geschenk für Kinder, da man sehr viel damit machen kann.

Playmobil 3003 Gabelstapler im Vergleich