Revoltec LightPad Prec. Red

Produktbeschreibung

Revoltec LightPad Prec. Red

gelistet seit 12/2004

Tests und Erfahrungsberichte

  • Revoltec Lightpad Precision Red Edition Review

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bewertung
    • Verarbeitung: 89
    • Präzision: 93
    • Ausstattung: 89
    • Ergonomie: 93
    • Aussehen: 95

      Gesamtbewertung: 91,8%

    Positive Bemerkung(en):
    • Geniales Aussehen
    • Gut strukturierte Oberfläche
    • Große Fläche
    • Helligkeit der LEDs einstellbar

    Negative Bemerkung(en):
    • Kanten gehen ab

    Verarbeitung
    Die Verarbeitung des Lightpad Precision ist tadellos, bis auf die Kanten. Sie können bei schlechter Behandlung schon nach einem Monat leicht herausstehen. Die Verklebung ist dabei recht gut und auch die Kabel zeigen keine Engpässe bzw. Mängel. Das Acrylglas ist ebenfalls sehr schön mit Ornamenten graviert und weist keine Fehler auf.

    Präzision
    Die Struktur der Oberfläche ist sehr fein. Dies ist gerade für Gamer sehr wichtig, da der minimalste Wiederstand das Beste ist. Das Pad ist mit den Maßen 260 x 215 mm sehr ausreichend und bietet viel Platz, ohne ständig die Maus anheben zu müssen.

    Ausstattung
    Die Ausstattung des Pads ist relativ mager, wobei ein Mauspad auch nicht wirklich viel Equipment brauchen sollte. Das Pad wird über einen 1,8 Meter langen USB-Anschluss am PC angeschlossen und geht sofort an (solange das Netzteil an ist). An einem stufenlosen Rad am Kabel kann die Helligkeit von aus bis ganz hell reguliert werden. Ein Reinigungsmittel oder ein Tuch zum Reinigen der Oberfläche wären hierbei keine schlechte Zulage gewesen.

    Ergonomie
    Das Lightpad besitzt relativ ergonomische Fläche für alle Arten von Einsätzen, sei es nun im Office-, Gaming- oder LAN-Bereich. Die 5 rutschfesten Gummis unter der Platte lassen das Pad nicht verrutschen und bieten besten Halt bei schnellen Manövern. Auch die Höhe von nur 7mm bietet beste Gelegenheiten für längeres Gamen oder Arbeiten.

    Aussehen
    Vom Aussehen her ist das Pad ein klarer Sieger in allen Kategorien. Die 4 roten, sehr hellen LEDs im Acrylglas werfen ein gelungenes Muster auf das Umfeld. Die eingravierten Ornamente passen mit dem Mauspad Precision 800dpi perfekt zusammen und werden durch den Lichteinfall besonders auffällig dargestellt. Auch das Mauspad war auf 2 LANs mit dabei und konnte in jeder Situtation Augen auf sich ziehen. Während andere Mauspads langweilig ihre Arbeit verrichteten stoch dieses regelrecht aus der Menge heraus.


    Fazit
    Egal, ob man das Lightpad Precision in rot, blau oder grün kauft, es ist überall das auffälligste Pad und überzeugt durch die einmalige Gleitfähigkeit. Das große Auflagefeld bietet reichlich Platz für sämtliche Manöver und überzeugt besonders durch die feine Strukturierung. Das Pad ist mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis von 14 Euro gut dabei und die Anschaffung eines solchen Pads ist in allen Fällen kein Fehler.

Revoltec LightPad Prec. Red im Vergleich

Hersteller Revoltec revoltec