Rossmann Heißklebepistole

Rossmann-heissklebepistole
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2004

Produktbeschreibung

Rossmann Heißklebepistole

gelistet seit 03/2004

Allgemeine Informationen

Typ Heißklebepistole

Pro & Kontra

Vorteile

  • sehr günstig

Nachteile / Kritik

  • Kleber wird nicht sehr heiß

Tests und Erfahrungsberichte

  • Verstaubt meist im Schrank

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Vor zwei oder drei Jahren entdeckte ich bei einem Rossmann Besuch diese Klebepistole, sie sollte gerade mal 1,99 Euro kosten. Egal wie, bei dem Preis kann man nichts verkehrt machen.

    Mit dabei waren zwei Klebestangen, ohne die ja nun mal nichts geht. Die Bedienung ist super einfach. Man schiebt am hinteren Ende eine Klebestange in die Klebepistole, steckt den Stecker in die Steckdose und wartet, das vorn aus der Düse flüssiger Klebstoff raus kommt.

    Man muss unbedingt darauf achten, etwas als Unterlage zu nehmen wie z.B. eine alte Zeitung, die Klebepistole tropft sehr schnell. Die Düse ist isoliert, aber sie wird sehr heiss, weit über 100 Grad, es besteht also
  • Der Gluemator

    Pro:

    sehr günstig

    Kontra:

    Kleber wird nicht sehr heiß

    Empfehlung:

    Ja

    Vor zwei Jahren wollten wir unter unserer holzvertäfelten Wohnzimmerdecke eine Lampe versetzen. Aber das Kabel mit irgend welchen Haken unter die Decke zu tackern fand ich dann doch nicht so vorteilhaft.
    Da kam mir die Idee, das Kabel mittels Heißklebepistole zu verlegen.
    Die Erste Anlaufstelle war Obi, doch dort wollten sie ein heiden Geld für dieses Spielzeug, welches man ja nur alle Jubeljahre mal braucht .
    Also, Angebote wälzen und siehe da, bei Rossmann gab es der Zeit eine Heißklebepistole für nur 1,99 Euro, und es waren auch gleich zwei Klebesticks dabei.



    Technische Daten:


    110-230 V - 50 Hz, 10 (80) W. Für Klebesticks mit

Rossmann Heißklebepistole im Vergleich

Weitere interessante Produkte