Stamatakis Motorradkindersitz

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Stamatakis Motorradkindersitz

gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Absolut Sicher ! Endlich nicht auf Bus oder Auto angewiesen :-)

Nachteile / Kritik

  • Minimale Lackschäden , durch den Gurt für die Fußstützen !

Tests und Erfahrungsberichte

  • Wir zwei rollern davon

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo zusammen,


    jetzt habe ich endlich meinen Kindersitz für den Roller. Lange habe ich überlegt, ob das überhaupt etwas ist, ob meine kleine dafür schon soweit ist. Deshalb habe ich mich im Inernet schlau gemacht und wurde überzeugt das der Kindersitz laut ADAC sehr sicher ist, es gibt nur positive Stimmen. also schaute ich bei Ebay rein, hier gab es Motorradkindersitze. Und alle gebrauchten kosten hier schon bis 102 Euro.
    Wenn ich schon über 100 Euro zahlen sollte dann kann ich auch einen neuen kaufen mit Garantie. Denn dieser kostete bei Ebay auch nur 119 Euro.
    Aber vorsicht, es gibt zwei Modelle des Sitzes, das wußte ich bis dahin auch nicht.
    Das eine
  • STAMATAKIS Kindersitz für Motorräder und Motorroller

    Pro:

    Absolut Sicher ! Endlich nicht auf Bus oder Auto angewiesen :-)

    Kontra:

    Minimale Lackschäden , durch den Gurt für die Fußstützen !

    Empfehlung:

    Ja

    WARUM DIESES PRODUKT ?
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Dieser Kinder - Sicherheitssitz ist besonders hilfreich für all diejenigen , die Mofa , Roller oder Motorrad fahren und kleine Kinder haben , die sie gerne mitnehmen möchten ! Man benötigt also kein Auto etc , um seine Kinder mitzutransportieren ;-) ! Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet, dann lest euch mal diesen Bericht durch !


    GEEIGNET : Für Kinder ab 2 1/2 bis ca. 6-8 Jahre ! Je nachdem , wann das Kind mit den Füßen bis an den Fußstutzen vom Motorrad oder Fußabtrittfläche des Rollers kommt ! Meine Kinder hatte ich schon im Alter , als sie gerade mal sitzen konnten , in diesem Kindersitz mitgenommen !
  • Auch Kleine Leute können auf dem Motorrad mitfahren !

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Wir haben 1998 den Stamatakis Motorradsitz gekauft und sind super zufrieden. Endlich mal eine vernüftige Lösung, um auch mit Kindern unterwegs sein zu können.
    Gute Verarbeitung - fast auf jedem Motorrad zu nutzen.
    Unser Filius war 3 als er das erste mal mit mitfuhr.

    Habe in einem anderen Bericht über diesen Sitz gelesen, dass die Verschlüsse nicht so gut sein sollen. Das kann ich nun gar nicht bestätigen. Einen Herstellungsfehler kann man natürlich nicht ausschließen - aber da gibt es sicherlich kulante Händler, die dann den Sitz sofort umtauschen oder die Garantieabwicklung mit dem Hersteller machen können. Zur Not wendet man sich direkt an den Hersteller - dieser ist
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt !

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Dieser Bericht liegt mir auch sehr am Herzen, da es einerseits um die Sicherheit eurer Kinder geht und zum anderen das ihr nur unnötig Geld ausgebt für nicht ordentlich verarbeitete Wahre.
    Den Stamatakis Motorradkindersitz hatte ich mir damals 1997 gekauft. Mein Sohn war damals 4 Jahre alt und kam noch nicht mit seinen Füßen auf die Soziusfußrasten.
    Da es vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist, das man mit beiden Füßen auf die Fußrasten kommt, musste ich mir den Stamatakis Motorradkindersitz kaufen um meinen Sohn auf meiner Suzuki DR 600 mitzunehmen. Gekauft hatte ich ihn bei Mot-Shop in Flensburg für 300, - DM.

    Der Stamatakis Motorradkindersitz wiegt ca. 4 Kg, ist mit

Stamatakis Motorradkindersitz im Vergleich

Weitere interessante Produkte