Stiebel Eltron DHB 24 UNI

Stiebel-eltron-dhb-24-uni
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004

Produktbeschreibung

Stiebel Eltron DHB 24 UNI

EAN 4017210740349
gelistet seit 10/2004

Allgemeine Informationen

Typ Durchlauferhitzer

Tests und Erfahrungsberichte

  • kalte Dusche

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    Wie vielleicht einige mitbekommen haben, bekomme ich in der Küche mein heißes Wasser nur durch einen Warmwasseraufbereiter. Im Badezimmer sieht es da etwas besser aus. Mit 5 Litern Fassungsvermögen könnte man auch schlecht duschen. Damit ich im Badezimmer warmes Wasser habe, hängt dort ein Durchlauferhitzer. Nachdem der alte Durchlauferhitzer durchgeschmort war, der wohl schon über 15 Jahren das Wasser erhitzt hat, bekam ich vor 2 Jahren einen neuen Durchlauferhitzer der Firma Stiebel Eltron. Mit dem alten Durchlauferhitzer hatte ich ständig Probleme, dass das Wasser mal kalt und mal zu heiss wurde, ohne dass ich am Hahn gedreht hatte. Es konnte nur noch besser werden. Vom optischen sah der Neue jedenfalls viel schöner aus.


    *** STIEBEL ELTRON DHB 24 THERMO CONTROL ***

    Es handelt sich hierbei um einen elektronisch gesteuerten Durchlauferhitzer mit Dusch- Komfortschalter. Dadurch kann direkt am Gerät die Temperaturanpassung vorgenommen werden. Zusätzlich gibt es 3 Leistungsstufen. Die Temperatureinstellung kann stufenlos vorgenommen werden und geht bis maximal 60° Celsius. Durch die elektronische Steuerung erfolgt eine automatische Anpassung der elektrischen Leistung entsprechend der gewählten Temperatur, in Abhängigkeit der Durchflußmenge
    Um Druckschwankungen zu verhindern ist im Gerät eine Durchflussmengenregelung eingebaut, die das weitgehend verhindern soll. Der Durchlauferhitzer ist durch die Kappe strahlwassergeschützt und kann somit fast überall im Badezimmer angebracht werden. Weiterhin ist der Durchlauferhitzer mit einem elektronischem Sicherheitskonzept und elektronischem Lufterkennungssystem ausgestattet.
    Das Heizsystem befindet sich in einem druckfesten Kupfermantel, was den Stiebel Eltron zu einem sicheren Gerät macht.
    Geeignet ist der Durchlauferhitzer für kalkhaltiges und kalkarmes Wasser.

    weitere technische Details:

    Die Nennleistung in kw beträgt 24, der Elektroanschluss 400 V.
    Nennüberdruck 1,0 MPa, Nenninhalt 0,4 l, Wasseranschluß (Außengew.) G 1/2, Elektr. Leitfähigk.(Wasser) 83,3 mS/m, Elektr. Widerstand (Wasser) 1200 Ohm*cm, Zulaufwassertemperatur max. 25 Grad C, Warmwasserleistung (Mischwasser bei 28 K) 9,2 l/min, Druckverlust mit/ohne DMB 0,8/0,6 bar, Erwärmung 10 auf 60 Grad C 5,2 l/min, Nennleistung 24 kW



    *** AUSSEHEN ***

    Der Durchlauferhitzer hat eine Höhe von 470 mm, eine Breite von 225 mm und eine Tiefe von 110 mm. Wer also kein allzu großes Bad hat, muss schon gut überlegen, wo der Durchlauferhitzer angebracht werden soll. Die Hülle ist komplett in weiss, der Regler in schwarz/weiß. Somit passt er zu jeder Badeinrichtung und ist nicht so auffällig. Im Vergleich zu meinem alten hässlichen Durchlauferhitzer schon fast ein Designerstück.


    *** IM GEBRAUCH ***

    Benutzt wird der Durchlauferhitzer ausschließlich für das Badezimmer. Warmes Wasser wird dort für das Waschbecken und die Badewanne mit Dusche gebraucht.
    Als ich den Durchlauferhitzer neu installiert bekam, musste ich mich mit dem Gerät erst einmal anfreunden und ziemlich viel herumprobieren, bis ich meine optimale Temperatur gefunden hatte. Da ich am Wasserhahn kaltes Wasser selber zumischen kann, entschied ich mich letztendlich für die fast höchste Stufe.
    Dreht man den Wasserhahn für warmes Wasser auf, dauert es nur ein paar Sekunden, bis das Wasser die volle Temperatur erreicht hat. Je mehr man den Wasserhahn aufdreht, um so wärmer wird es. Bei jeder Stufe, die vom Durchlauferhitzer automatisch ausgewählt wird hört man ein leichtes Knacken. So kann man sich schon mal vorher darauf einstellen, dass es gleich heißer wird. Allerdings passiert es gerade am Anfang, dass es öfter knackt und die Wassertemperatur ständig wechselt. Erst nach ca 1 Minute bleibt es konstant. Möchte man sich nur mal eben kurz die Hände waschen, tut man das meistens mit einer Wassertemperatur, die man eigentlich gar nicht haben möchte, weil einfach die Zeit fehlt , zu warten, bis sich die Temperatur eingepegelt hat.

    Beim Duschen ist es ähnlich. Am Anfang ist die Wassertemperatur nicht gerade zuverlässig. Und bevor man sich die Brause über den Kopf hält, sollte man mindestens 1 Minute warten, bis die Wassertemperatur konstant bleibt, sonst kann man böse Überraschungen erleben. Problematisch wird es , wenn man etwas nachregulieren möchte. Dreht man auch nur ganz wenig kaltes Wasser dazu, kann es passieren, dass das Wasser komplett kalt wird. Dann muss man erst den Kaltwasserhahn wieder komplett zudrehen und warten, bis es wieder heiss wird. Bei der Dusche dauert es komischerweise etwas länger, als beim Waschbecken. Ist das Wasser dann heiß, kann man den nächsten Versuch starten und wieder kaltes Wasser dazumischen, bis die gewünschte Temperatur erhalten hat. Hat man aber einmal die optimale Wassertemperatur erreicht, bleibt diese meistens konstant. Bei meinem alten Durchlauferhitzer kam es oft vor, dass sich die Wassertemperatur von alleine änderte.

    Ist nun aber einer am duschen und der andere möchte sich mal eben schnell am Waschbecken die Hände waschen, wird das Duschwasser blitzschnell kalt. Sorgt für eine kräftige Erfrischung. Also muss man nun immer vor dem Händewaschen in diesen Fällen bescheid sagen: Vorsicht, ich mach Wasser an. Vergisst man es , ist der Jenige in der Dusche angeschmiert.
    Außerdem hat man kaum Druck am Waschbecken , wenn gleichzeitig das Wasser in der Dusche läuft. Problematisch, wenn man es eilig hat.
    Im Großen und Ganzen ist dieser Durchlauferhitzer jedoch zuverlässiger als der Alte und es gibt nicht so grosse Schwankungen bei der Wassertemperatur.


    *** PREIS ***

    Ich musste den Durchlauferhitzer nicht direkt bezahlen, das wurde vom Vermieter übernommen und wird dann sicher auf die Nebenkosten aufgerechnet. Im Schnitt kostet so ein Durchlauferhitzer von 210 Euro bis 249 Euro. Im Vergleich zu anderen Marken ist das noch recht günstig.


    *** FAZIT ***

    Der Durchlauferhitzer ist schon mal eine Steigerung zu meinem alten Gerät, auch wenn ich hier immer noch nciht ganz zufrieden bin. Ich hätte gerne beim Duschen schneller die gewünschte Temperatur, ohne das ich lange hin und herprobieren muss. Ausserdem ist es mies, dass sofort kaltes Wasser aus der Dusche kommt, wenn am Waschbecken warmes Wasser benötigt wird. Ansonsten ist das Gerät sehr zuverlässig und sicher. Da es im Vergleich zu anderen gleichwertigen Geräten recht günstig ist, kann ich hier noch eine gute Wertung geben.

Stiebel Eltron DHB 24 UNI im Vergleich

Hersteller Stiebel Eltron stiebel-eltron
Weitere interessante Produkte