Toyota Corolla

Toyota-corolla
Auf-der-amelandfaehre-sierUnser-zweites-zuhause-hollum-auf-amelandToyota-corolla-e11-compact-1-4
Abbildung beispielhaft
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2005

Produktbeschreibung

Toyota Corolla

gelistet seit 09/2005
Hersteller Toyota, http://www.toyota.de
toyota-deutschland-gmbh
weitere Toyota Autos

Tests und Erfahrungsberichte

  • Der Testsieger über viele Jahre

    • Fahreigenschaften:  sehr gut
    • Fahrkomfort:  gut
    • Platzangebot:  großzügig
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr

    Pro:

    Über viele Jahre Testsieger beim TÜV.

    Kontra:

    Siehe Bericht

    Empfehlung:

    Ja

    **Warum Toyota Corolla Luna 1,4**

    Ich hatte die Nase voll bei meinem 3 jährigen Vorgängerauto VW Passat 1,6, wegen der vielen Reparaturen im Jahre 2001 die überhaupt nicht sein dürften, da der VW Konzern über diese bemängelten Schwachstellen seitens Kummerlisten in diversen Autozeitungen seit Jahren genau unterrichtet war.
    Über die Autoberichte in der Jahreszeitung vom TÜV und vom ADAC
    wurde ich aufmerksam, dass die Automarke Toyota sehr gute TÜV Ergebnisse erzielt, und diese auch vom ADAC in deren Pannenstatistik sich wiederspiegelt.

    ** Der Kunde ist König bei Toyota **

    Was mich dann zum Kauf dieses Fahrzeuges Toyota Corolla 1,4 Luna bewegte, war
  • Mein GiP lässt mich nicht im Stich!

    • Fahreigenschaften:  gut
    • Fahrkomfort:  sehr gut
    • Platzangebot:  großzügig
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr

    Pro:

    - Zuverlässig - Belastbar - Fährt sich ruhig - Innen überdacht Aufgeteilt - Reperaturkosten werden zum Fremdwort - Schickes Aussehen (sportlich, knuffig, stark... auffällig!) ...& vor allem Günstig!!!

    Kontra:

    - Der Innenstoff ist optisch nicht jedermanns Sache - Wer mehr PS haben möchte, greift bitte zum 1.6er! - Kofferraumklappe hat außen keinen Griff ... sind das nicht Lapalien

    Empfehlung:

    Ja

    Was kann ich über meinen Corolla sagen?
    Auf jeden Fall nichts schlechtes! (Doch winzige kritikpunkte, kriegt auch er ab...)
    Ich liebe ihn so sehr, dass ich ihn GiP genannt habe...

    Für mich musste was kompaktes her, was im Innenraum jedoch genug Platz hat. Zuverlässig sollte das Auto sein, belastbar, am besten günstig in der Versicherung, sowie auch im Spritverbrauch & bei der Anschaffung.... am besten noch etwas Luxus, nix pompöses, aber auch nix altmodisches. Nebenbei achte ich sehr auf Design...
    Ziemlich viele Ansprüche für das erste Auto, sagten mir einige & meinten damit käme ich nicht weit.
    Doch der Corolla hat alles erfüllt!

    Ich kann ihn
  • Gemütlich & finanziell tragbar ;o)

    Pro:

    super bequem, tolle Ausstattung, super Anzug

    Kontra:

    Kurvenverhalten

    Empfehlung:

    Ja

    Zur Vorgeschichte:
    Seit etwa 7 Jahren fahre ich einen Toyota Corolla Kombi E9 1.3i, 91er Baujahr mit 75 PS. Nicht dass dieser mir nicht treu bis zu seinem Lebensende währe, doch so langsam machen sich die Alterserscheinungen deutlich sicht- und hörbar. Dieser Corolla trug mich selbst noch mit einem kompletten Motorschaden bis zur Hebebühne, damit er sich nach etwa 300.000 Km auch mal einen neuen (gebrauchten) Motor einbauen lassen kann. Nachdem ich dann dieses Jahr auch schon 2 Mal das Glück hatte einen Unfall zu bauen, und mein Toyo dies immer super überlebt hat, denke ich es ist an der zeit ihm mal etwas gutes zu tun. Mit meinem Lebensgefährten beschlossen wir ihn wieder ein wenig
  • Mein Auto das mich nie im Stich lässt!!!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    TOYOTA COROLLA COMBI 1,4 LINEA TERRA
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Da ich im Januar 2004 ein sehr schlimmen Autounfall hatte und mein Auto einen Totalschaden hatte, musste ein neues her. Da ich mit meinem Mann damals schon ins Gerangel kam wer von uns jetzt einen Combi kauft, war das Thema nach meinem Unfall dann abgelegt worden, weil es klar war das ich mir nun einen Combi kaufen würde da ich ja kein Auto mehr hatte. Als ich dann Mitte Januar aus dem Krankenhaus kam nach 9 Tagen Aufenthalt machten wir uns auf die Suche.
    Da mein Auto ein Toyota war und ich voll auf begeistert war wollte ich wieder ein Toyota, da auch meine Eltern schon super Erfahrungen mit Toyota
  • Leicht und wendig

    • Fahreigenschaften:  sehr gut
    • Fahrkomfort:  gut
    • Platzangebot:  durchschnittlich
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr

    Pro:

    wenig Benzinverbrauch, keine Reparaturen, lange Lebenserwartung

    Kontra:

    wenig Platz im Kofferraum, es sei denn, man klappt die Sitzbank um

    Empfehlung:

    Ja

    Vor Jahren war der Toyota Corolla mein Lieblingsauto.
    Mit ihm lernte ich sicher fahren. Kein Wagen, dessen Haube ich erspähte, wenn ich an der Kreuzung durch die Windschutzscheibe sah. Ich erkannte den weißen Streifen, an dem ich halten mußte im Gegensatz zu den PKW´s, die ich vorher fuhr. Ich fühlte mich immer sicher, wurde immer sicherer und wohl.
    Das Einparken mit diesem Familienwagen fiel mir nicht schwer, in der kleinsten Lücke fand ich einen Platz zum Parken. Der PKW begleitete mich viele Jahre oder ich ihn zum Einkaufen, zum Besuch in Kölns Unikliniken, in dem mein Mann nach einem schweren, lebensgefährlichen Verkehrsunfall lag. Diese Kliniken lagen 100 Kilometer von
  • Toyota Corolla Kombi 1.4 - D4D - MMT (Automatikgetriebe)

    Pro:

    Viel Sicherheit um dieses Geld.

    Kontra:

    Noch eine ganz kleine Optimierung des Fahrwerkes, dann ist das Auto perfekt.

    Empfehlung:

    Ja

    Ein Hinweis ganz zu Beginn: Das Foto zeigt noch das ältere Modell, beim Testbericht handelt es sich um das neueste Modell.
    Ich kann das Foto leider nicht austauschen.

    Ich habe mir im Februar einen Toyota Corolla Kombi mit MMT-Getriebe (Motormanagementtechnologie) bestellt und im März ausgeliefert bekommen.
    Schon bei der Probefahrt wurde mir bereits nach wenigen Metern klar, was ich die letzten Jahre versäumt hatte. Dieses Automatikgetriebe (ca. 500 Euro Aufpreis) hätte ich schon beim letzten Auto mitbestellen sollen, denn was den Konstrukteuren hier gelungen ist, kann schlichtweg als Meisterleistung bezeichnet werden. Die Schaltvorgänge finden derart sanft und exakt
  • Toyota Corolla Combi 1,6 linea luna

    • Fahreigenschaften:  sehr gut
    • Fahrkomfort:  sehr gut
    • Platzangebot:  sehr großzügig
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr

    Pro:

    Einfach ein Super Auto

    Kontra:

    Keins

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,
    wir haben uns vor 5 Jahren einen Toyota Corollen Combi gekauft, es war ein Jahreswagen und ich war erst sehr mißtrauisch gegenüber diesem Japaner. Aber ich wurde eines besseren belehrt! Dieses Auto hatte einfach alles was das Herz begehrt, ABS, el.Fensterh., verst. Lenkrad, AHK, Klimaanl. usw.usw. und seine Fahreigenschaften waren auch super, man konnte sogar mit 3 Kindern in den Urlaub fahren, mit einem Kofferraum bis unters Dach voller Gepäck! Er fuhr sich immer noch super!Auch hatten wir noch keine Panne, keine Reparaturen, bis auf die üblichen Inspektionen, und es gibt auch noch keinen Rost an unserem Auto! Unser Toyota hat mittlerweile 140 000 tkm runter und es ist immer
  • Corolla sehr zuverlässig

    • Fahreigenschaften:  gut
    • Fahrkomfort:  gut
    • Platzangebot:  durchschnittlich
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr

    Pro:

    günstig sehr Zuverlässig gute Ausstattung

    Kontra:

    sehr unauffällig viel Plastik im Innenraum etwas geringe Motorleistung

    Empfehlung:

    Ja

    Wir besitzen jetzt schon seit 2001 unseren Toyota Corolla E11 und hatten bisher noch keine Probleme mit dem Auto, es läuft Toyota-typisch immer sehr zuverlässig. Wie man auch in der ADAC-Pannenstatistik sehen kann, gehört der Corolla immer zu den zuverlässigsten Autos. Wer dagegen ein Auto mit hoher Leistung sucht, dass sofort auffällt, der sollte sich ein anderes Auto suchen. Der Toyota erfüllt seine Aufgaben sehr unauffällig und ist gleichzeitig noch sehr günstig im Unterhalt. Je nach Motorversion kann er aber mit bis zu 110PS auch sehr sportlich sein. Qualitätsmäßig liegt der Corolla immer noch im Japan-typischen Bereich mit viel Plastik. Dafür ist die Grundausstattung vor allem in der
  • Eine schöne Zeit!

    • Fahreigenschaften:  durchschnittlich
    • Fahrkomfort:  gut
    • Platzangebot:  durchschnittlich
    • Zuverlässigkeit:  gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Jahr

    Pro:

    Sehr zuverlässig in Sachen Pannenstatistik, pflegeleichtes Auto, niedriger Verbrauch bei richtiger Fahrweise

    Kontra:

    Gebrauchte Toyotas sind schwer zu bekommen

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Seit Januar 2004 besitze ich nun meinen eigenen Toyota, nachdem ich davor mit meinem Ford Escort riesige Probleme hatte, wollte ich ein sicheres, billiges und zuverlässiges Auto, dies fand ich nach langer und sorgfältiger Suche im Internet, in meinem Toyota Corolla. Aufgrund der Tatsache, dass mein Vater einen Toyota fährt und ich diverse Bekannte mit einem Toyota habe die allesamt äußerst zufrieden mit diesem Auto sind, fiel mir die Entscheidung nicht schwer bei diesem Auto für 4000 Euro und einem Kilometerstand von 73000 „Ja“ zu sagen. Nun ist dieses Auto seit über einem halben Jahr in meinem Besitz, die Probleme kann ich an einer Hand ohne Finger Abzählen, es gab
  • *°* iSt WiRkliCH nicHTs unMöGliCh?°*°

    Pro:

    sieht gut aus, verbraucht sehr wenig

    Kontra:

    Probleme mit Wind und Bodenwellen, rostet zu früh

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Ciaoaner!

    Vorab: Da es hier den Corolla 2.0 nicht gibt, habe ich mich entschieden das in den 1.4er zu setzen. Große unterschiede gibt es nicht - bis auf die Steuer.

    Vor genau einem Monat habe ich mir einen Toyota Corolla 2.0 D-4D gekauft, da ich ja nicht immer nur das Auto meines besten Freundes für meinen Außendienst benutzen möchte, sondern auch mal sagen kann: „Ja, das ist nun wirklich mein Auto!“ Also bin ich losgelaufen, von Autohaus zu Autohaus, auf dem Land und in der Stadt. Aber so wirklich gefunden habe ich nichts. Und dann bin ich zufällig und eher aus Verzweiflung in ein Toyota Autohaus gegangen und dort verliebte ich mich. In hellem lila lächelte er,

Toyota Corolla im Vergleich