Türschutzgitter

Abbildung beispielhaft
Tuerschutzgitter Produktfotos & Videos
ab 20,90
Bestes Angebot
mit Versand:
tectake_deutschland
23,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Übersicht & Preise (164)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsberichte (5)
Sicherheit für Ihr Kind: Türschutzgitter zum Schutz vor Verletzungen. Produktdetails

Preise

 
Produktbezeichnung

Preis
 
Versandinformationen
 
Shopbewertungen

Produktbeschreibung

Türschutzgitter

  • EAN 4010221040033
  • gelistet seit 08/2003

Allgemeine Informationen

  • Themenbereich Unfallschutz

Tests und Erfahrungsberichte

  • türschutzgitter

    Pro:

    sicherheit für die kleinen

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    eine ganz tolle erfindung des türschutzgitters

    Wir haben ein einfamilienhaus und haben uns bei einzug gleich ein türschutzgitter gekauft.damit unseren lieblingen nichts passiert.

    so sind wir immer auf der ganz sicheren seite. man kann natürlich es auch selbst basteln wer handwerklich begabt ist aber das gekaufte türschutzgitter bietet ein gutes preisleistungsverhälntnis.es kostet 9,99 € also bei diesem preis kann man nichts falsch machen und man spart sich die ganze arbeit un den dreck


    wir haben oben am treppenaufgang auch ein türschutzgitter.so sind meine lieblinge der hohen gefahr nicht mehr ausgesetzt. ich finde es eine tolle erfindung.es findet
  • Bleib in deinem Käfig, Baby...

    Pro:

    Sicherheit

    Kontra:

    ob´s wohl lange hält?

    Empfehlung:

    Ja

    Heute möchte ich etwas zu unserem Türschutzgitter schreiben, ja richtig, das ist ein Gitter, welches man als kleine Tür verwenden kann, damit ein Kind, oder aber auch Haustier nicht aus dem jeweiligen Zimmer kann. Gut, wir haben dieses Türschutzgitter natürlich in erster Linie wegen Tristan, damit er keinen Unsinn machen kann. Tristan find mit ca. 12 Monaten an zu laufen und der Stress begann...Da wir uns meistens im Wohnzimmer aufhalten, bzw. im Schlafzimmer, die beiden Zimmer sind miteinander durch eine große Schiebetüre verbunden, ist natürlich auch der Kleine immer dabei. Als er noch angenehm herumsaß war es ja noch okay, die drei Hunde lagen meistens um ihn herum, aber immer in

    Kommentare & Bewertungen

    • babysly2000

      babysly2000, 02.06.2006, 00:58 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße Sly

    • SiggiWidder

      SiggiWidder, 20.05.2006, 23:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Klasse geschrieben und ein *SH* hierfür von mir. LG Siggi.

    • sandraberg

      sandraberg, 17.05.2006, 04:42 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      mein sohn wußte sehr schnell wie er diese türen auf bekommt, leider ;-) lg sandraberg PS: freue mich über jede gegenlesung

    • EICC

      EICC, 16.05.2006, 15:55 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr gut ge- und beschrieben.........lg eva

  • Sämann Türschutzgitter TG-70

    Pro:

    gute Verarbeitung, einfache Montage,

    Kontra:

    zusätzl. nachgebohrt

    Empfehlung:

    Ja

    Wer Nachwuchs hat, welcher krabbelt oder gar schon laufen kann, weiß wie schwierig es ist, diesen immer im Auge zu behalten. Einsperren möchte man das kleine 'Monster' nicht, aber schnell ist etwas passiert, wenn man diesen mal einen Moment alleine gelassen hat.

    Auch wir waren in dieser Situation, sodaß wir immer wieder überlegen mussten, wie gestalten wir unseren Haushalt um, das möglichst wenig Gefahr für den Kleinen besteht. Steckdosen erhalten eine Sicherung und Schubladen müssen um einen Schutz ergänzt werden.

    Und da wir dies nicht in jedem Zimmer tun möchten, mußte ein Türschutzgitter her.

    Die Wahl fiel auf das Türschutzgitter von Sämann TG-70, in

    Kommentare & Bewertungen

    • antjeeule

      antjeeule, 19.05.2004, 19:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ...sind mir allemal lieber als ein Laufstall. Aber Kinder sind wirklich sehr unterschiedlich. Solange man diese Gitter nur dann einsetzt, wenn es nicht anders geht, finde ich sie gut, weil das Kind sicher ist. Ich kenne aber tatsächlich Kinder, die so

    • dalia

      dalia, 18.05.2004, 15:55 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      hey theoretisch könnte man sein kind damit auch rundum einferchen oder?*mhhh* ;)) ok habe keine kinder, deswegen war der Bericht eher ein ausflug in unbekannte Themembereiche aber deswegen nicht weniger inhteressant :)

  • Für den großen Kinderknast

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    =====================================

    Kleine Kinder sind von Natur aus neugierig, doch diese Neugierde birgt leider auch eine Menge Gefahren mit sich also müßte man die Kleinen ständig im Auge haben. Das geht aber nicht, da der Haushalt eben auch eine Menge Arbeit macht und so hat man zwei Möglichkeiten. Man sperrt sein Kind in ein Laufgitter, wo es dann eine Fläche von ca. 1 qm hat, oder man sichert das Kinderzimmer durch ein sogenanntes Türgitter.
    Lange hatten wir nur den kleinen Kinderknast, denn so ein Gitter kostet natürlich auch eine Menge Geld und da wir in der alten Wohnung nur ein Kinderzimmer hatten, was die drei Mädchen sich teilten, war dieses natürlich nicht
  • Gestolpert oder Überholen verboten ;o)))

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor einiger Zeit hatten wir abends Besuch, eigentlich nichts besonderes. Besonders wurde dieser Besuch, als mein Mann ihn die Treppe runter zur Tür bringen wollte. Warum fragt ihr? Leider stolperte mein Männe über die Schwelle unseres Treppenschutzgitters und überholte dann unseren Besuch, als er die Treppe runterstürzte. Zum Glück wurde der Sturz von unserem Besuch gebremst, und es ist auch nichts ernsthaftet passiert. Aber einen Schreck haben wir alle abgekommen, und durch das Gepolter wurden dann auch die Kinder wach.

    Dabei sollte so ein Tür- oder Treppenschutzgitter eigentlich vor Unfällen schützen, und nicht solche verursachen. Mein Männe hat wohl wieder nicht die Füße