Union Krankenversicherung UKV Krankenversicherung

Union-krankenversicherung-ukv-krankenversicherung
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Union Krankenversicherung UKV Krankenversicherung

gelistet seit 09/2003

Allgemeine Informationen

Versicherungs-Typ private Krankenversicherung

Tests und Erfahrungsberichte

  • H-W sagt zu Union Krankenversicherung UKV Krankenversicherung

    • Preis & Leistung:  sehr schlecht
    • Allgemeine Kundenfreundlichkeit:  schlecht
    • Zahlung nach Schaden:  sehr ungern
    • Erreichbarkeit:  durchschnittlich
    • Dauer der Nutzung:  seit 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja
    UKV verweigert die Auszahlung vom Krankengeld. nach leistungsfall wird die Versicherung gekündigt Krankengeld
    wird verweigert. Das ist kein Versicherungsschutz. Da kann ich nur abraten Hätte ich das Vorher gewusst hätte ich
    eine andere Versicherung abgeschlossen..
  • liebesbote4444 sagt zu Union Krankenversicherung UKV Krankenversicherung

    • Preis & Leistung:  sehr schlecht
    • Allgemeine Kundenfreundlichkeit:  sehr schlecht
    • Erreichbarkeit:  schlecht
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja
    Bitte schließt dort keine Versicherung ab. Ich musste ins Krasnkenhaus und habe mich vorher nochmal abgesichert ob UKV die kosten übernimmt, sie haben mir zugestimmt. Ich komme vom Urlaub zurück und sie zahlen plötzlich nicht mehr. Ich habe ihnen erklärt das ich im minus bin und auf das geld angewiesen bin und ich diesen monat noch mein Kind ernähren muss, dass hat die nicht interessiert. Man wurde am Telefon immer weiter gereicht und der oberste hat es nicht mal für nötig empfunden mit einem persöhnlich zu sprechen. Dann haben sie auch noch behauptet und das geld nie zugesichert zu haben. Bitte keine versicherung abschließen.
  • Zusatzversicherung Brille, Heilpraktiker und Zahnersatz

    • Preis & Leistung:  mittelmäßig
    • Allgemeine Kundenfreundlichkeit:  durchschnittlich
    • Zahlung nach Schaden:  nach etwas Zögern
    • Erreichbarkeit:  durchschnittlich
    • Dauer der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Sind Sie Kunde?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Nein

    Grundsätzlich war ich der Meinung 1996 eine gute Versicherung abgeschlossen zu haben. Der Beitrag belief sich damals auf knapp 32,00 DM und wurde leicht angehoben.

    Ich habe die Versicherung NIE bis heute in Anspruch genommen, da ich die Versicherung hauptsächlich wegen des Zahnersatzes abgeschlossen habe. Der gezahlte Beitrag beträgt insgesamt nunmehr um die 1000 €. Bei einer Rechnung von ca. 3.500 € für Kronen und einer Zahlung der ges. Krankenkasse von 50% habe ich lediglich ca. 800 € erstattet bekommen.
    Man sagte mir, dass nämlich die Zähne 5-8, also der hintere Bereich, NICHT mit versichert sind!! Aus Kulanzgründen und nur freiwillig, so lautete die Betonung, hätte man
  • Super Zusatzversicherung

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Vor ca. 2 Jahren habe ich meinen Vertrag bei der UKV unterschrieben und bereue es kein Stück.Ich habe keinerlei Probleme und auch noch nie irgendeine negative Erfahrung mit ihnen gemacht.

    Ich habe bei dieser Versicherungsgesellschaft schon mal vor 5 Jahren eine Reiseversicherung über 10 Tage abgeschlossen.Ich mußte sie auch in Anspruch nehmen.Zwar mußte ich bei dem Arzt erst die kosten selbst übernehmen,bekam aber eine Rechnung mit und die habe ich dann bei UKV eingereicht.Nach sehr kurzer Zeit hatte ich auch den Betrag auf meinem Konto.Das ging wirklich sehr schnell und ich war auch froh das ich sie abgeschlossen hatte.

    Heute habe ich sie zusätzlich zu meiner
  • Zusätzliche Krankenversicherung

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich bin seit ca. 4 Jahren Kunde bei der UKV und würde zu jeder zeit wieder dort hin gehen. Ich bin sehr froh das ich damals das Angebot annahm und bereue es bis heute kein Stück.

    Vor ca.8 Jahren bin ich ins Ausland gereist und wollte sicherheitshalber eine Versicherung abschließen, gezahlt haben ich für 12 Tage ca. 10 DM.
    Tatsächlich mußte ich sie auch in Anspruch nehmen, wobei ich aber sagen muß das die Behandlungskosten wirklich sehr gering waren. Ich mußte das Geld vorlegen, es waren etwa 40DM und reichte dann die Quittung bei der UKV ein, die mir dann sofort das Geld überwiesen haben.

    Und dann ca. vor 4 Jahren kam unser Finanzberater und bot mir von der UKV
  • Einfach, Bequem, Schnell und Zuverlässig

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Aus beruflichen Gründen bin ich privat krankenversichert. Dass das einige Vorteile bietet ist schon klar, aber auch hier gibt es von Versicherung zu Versicherung gewaltige Unterschiede.

    Ich weiss gar nicht mehr wie ich bei der UKV gelandet bin, bereut habe ich es bis heute noch nicht.

    Jedenfalls fing es schon beim Antrag an:
    Als beihilfeberechtiger Beamter habe ich schon mal einen Extratarif (der zwar nicht wesentlich günstiger ist, aber immerhin). So, das war das eine. Dazu habe ich damals eine Brillen- und Zahnzusatzversicherung gewählt, da die Beihilfe hier nicht gerade viel zahlt (grad mal 20 Mark pro Glas bei einer Brille). Als letzten Bonus wählte ich dann