Visa Card

Visa-card
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Produktbeschreibung

Visa Card

gelistet seit 09/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • bequem, flexible Zahlungsmöglichkeit, finanzieller Spielraum
  • gute Alternative zur ec-Karte
  • Hier hat wirklich jeder die Chance finanziell beweglicher zu werden
  • ratenweise Rückführung möglich, Sammelfunktion
  • Akzeptanz, Bonusprogramm

Nachteile / Kritik

  • man tappt leicht in die Schuldenfalle
  • man verliert leicht den überblick
  • eventuell die Gebühren
  • rechnet sich aufgrund des Jahresbeitrages nicht
  • Jahresgebühr

Tests und Erfahrungsberichte

  • hakkefred sagt zu Visa Card

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  in Deutschland
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja
    echt geile karte.. an den meisten geldautomaten geldabheben ohne irgendwelche zusatzkosten
    der nachteil daran ist, dass man nich überall damit bezahlen kann
    interneteinkäufe gehen nur mit der visa card was auch ein + ist
  • Visacard von TARGOBANK - die wollen doch bloss betrügen

    • Support & Service:  sehr schlecht
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    der Erfahrungen nach nichts

    Kontra:

    fehlerhafter Bonus hohe Jahresgebühr keine Jahresgebührrückgewährung bei Kündigung

    Empfehlung:

    Nein

    AUSGANGSLAGE:
    --------------------
    Es waren auch andere TARGOBANK VISACARD Modelle im Angebot aber folgendes fand ich am besten für mich geeignet.

    TARGOBANK VISACARD warb mit
    a) 1% Bonus als Rückerstattung auf die Umsätze
    b) Rückerstattung der Jahresgebühr, wenn eine gewisser Gesamtumsatz während der 12 Monate Laufzeit
    mit der TARGOBANK VISACARD erreicht bzw. überschritten wird.
    Soweit so gut, hörte es sich in der Theorie ja nicht schlecht an.
    Die TARGOBANK hat die Zentrale in Duisburg, zudem Filialen in Trier, Arnsberg usw.

    ERFAHRUNGEN:
    ------------------
    Doch nun zu meinen tatsächlichen Erfahrungen aus etwa 3

    Kommentare & Bewertungen

    • Lale

      Lale, 02.08.2012, 00:28 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Allerbesten Gruß *~*

    • peter_nordberg

      peter_nordberg, 01.08.2012, 11:30 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht und lg !

    • sigrid9979

      sigrid9979, 01.08.2012, 11:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Wünsche dir einen schönen Tag,Lg Sigi

    • Baby1

      Baby1, 01.08.2012, 10:53 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • Die Freiheit nehm ich mir...

    • Support & Service:  sehr gut
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  12500 bis 25000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    gute Alternative zur ec-Karte

    Kontra:

    man verliert leicht den überblick

    Empfehlung:

    Ja

    Als ich vor ca. 4 Jahren mein Konto bei der Citibank eröffnet hatte, wurde mir dazu kostenlos die Visa-Karte angeboten. Warum nicht, dachte ich mir, die nimmste mal mit!

    Im Inland benutze ich die Karte selbst nie zum Bezahlen, dafür habe ich meine ec-Karte. Und Geldabheben kann mit der Visa ebenfalls teuer werden, da am Automaten dafür Gebühren verlangt werden.

    Lediglich bei Bestellungen im Internet war sie mir bisher sehr nützlich, da man oft nur die Wahl zwischen Nachnahme und Kreditkarte hat. Und da bei der Nachnahme meiner Meinung nach unverschämt hohe Gebühren verlangt werden, bezahle ich natürlich mit meiner Visa-Karte. Dazu gibt man den Namen des Karteninhabers
  • Kostenlose Kreditkarte - aber erst ab 8000,- € Jahresumsatz!

    • Support & Service:  durchschnittlich
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    Akzeptanz, Bonusprogramm

    Kontra:

    Jahresgebühr

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo allerseits,
    mit diesem Bericht möchte ich meine Erfahrungen mit der Payback-Visacard vorstellen. Dazu werde ich auch Vergleiche mit anderen, mir bekannten Kreditkarten ziehen um so eine Entscheidungshilfe zu geben.


    Beantragung der Karte
    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

    Schon seit einigen Jahren nutze ich eine Paybackkarte. Ich denke, das Payback-System ist jedem bekannt und das soll ja hier auch nicht das Thema sein. Wenn man auch dem Datensammeln durch solche Karten kritisch gegenübersteht, so ist es meiner Meinung nach doch lohnenswert, diese einzusetzen. Allerdings nur dann, wenn man ohnehin in dem entsprechenden Laden einkauft und
  • Alles immer und überall unter Kontrolle

    • Support & Service:  sehr gut
    • Akzeptanz:  weltweit immer
    • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    mehr nützlicher als EC Karte

    Kontra:

    jährliche Kosten

    Empfehlung:

    Ja

    Die meisten Leute kennen ja die normale EC Karte,
    auch gennant Bankomatkarte.

    Sie bietet die Möglichkeit in jedem Geschäft mit einem Wochen bzw Tageslimit zu zahlen.

    Bei einem kleinen EC Gerät.

    (zb.: Billa, Hofer, Zielpunkt, usw...)

    Das ganze gibt es auch Als die s.g. Kreditkarte:

    Die VISA Card bietet haar genau die gleichen Funktionen.

    Nur das ein höheres Limit besteht (3750).
    und bei viel mehr Geschäften vor allem Restaurants Tankstellen, Hotels, etc bezahlt werden kann

    das ganze mit einer Unterschrift.

    Zusätzlich enthaltet die Visa auch einen Versicherungsschutz.
    sprich das man bei

    Kommentare & Bewertungen

    • kreinsch2

      kreinsch2, 03.02.2008, 17:53 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe Grüße sendet kreinsch2

  • kleine smart card Visa für den Schlüsselbund

    • Support & Service:  sehr gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  500 bis 2500 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo,

    ich habe mir die neue kleine smart card Visa von der DaimlerChrysler Bank zugelegt.

    Die Karte kann man am Schlüsselbund befestigen und sie funktioniert wie eine normale Kreditkarte, ist aber nur etwa halb so groß wie eine herkömmliche Karte.
    Beim Einkaufen wird man erst komisch angeschaut, doch dann wundern sich alle, dass die Karte wirklich funktioniert.
    Die kleine Kreditkarte kann nur durchgezogen werden und funktioniert nicht an Geldautomaten.
    Sie ist aber ein echt cooles Accessoire und ist wirklich praktisch.

    Grüße
  • Ich kann immer und überall

    • Support & Service:  sehr gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    bequem, flexible Zahlungsmöglichkeit, finanzieller Spielraum

    Kontra:

    man tappt leicht in die Schuldenfalle

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo!

    Ihr habt heute einen Bericht vor Euch, in den ich sehr viel Zeit und Engagement gesteckt habe. Es liegt mir viel daran Euch ein Produkt vorzustellen, welches früher einmal ein Privileg der reichen (Geschäfts-) Leute war und das heute eigentlich für (fast) jeden zugänglich ist: die Kreditkarte!

    Genauer gesagt möchte ich Euch heute über die größte Kreditkarten - Organisation der Welt und ihr Plastikkärtchen informieren: VISA!

    Mein Bericht gliedert sich wie folgt:

    1) Einleitung
    2) Das Unternehmen VISA
    3) Was bietet mir die VISA Karte und was kostet sie?
    4) Brauche ich eigentlich eine Kreditkarte?
    5) Wie komme ich an eine
  • Die Kreditkarte für jeden auch bei negativer Schufa!

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  bis 250 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  seit 1 Woche
    • Aufnahmekriterien:  ohne Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    Hier hat wirklich jeder die Chance finanziell beweglicher zu werden

    Kontra:

    eventuell die Gebühren

    Empfehlung:

    Ja

    Bisher war ich immer der Meinung eine Kreditkarte zu besitzen wäre in meinem Fall so, als würde man zum Löschen eines Feuers Öl benutzen. Die Gefahr Geld auszugeben, was ich nicht habe, um Dinge zu kaufen, die ich nicht brauche war mir immer etwas zu groß. Da aber an jede Kreditkarte auch immer ein Kreditrahmen gebunden ist, habe ich auf das Plastikzahlungsmittel in weiser Voraussicht verzichtet. So habe ich mich bei meinen Einkäufen im Internet immer etwas quälen müssen. Bei den meisten Auslandskäufen, z. B. über Ebay habe ich dann via Paypal bezahlt oder Euro in Dollar eingetauscht und das ganze als Einschreiben versendet, denn die Gebühren für eine Moneyorder waren mir auch immer viel zu

    Kommentare & Bewertungen

    • Hoppel71

      Hoppel71, 12.12.2007, 11:34 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      SH und LG Chris

  • Payback VISA: Doch nur mit Wasser gekocht

    • Support & Service:  durchschnittlich
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  nein

    Pro:

    ratenweise Rückführung möglich, Sammelfunktion

    Kontra:

    rechnet sich aufgrund des Jahresbeitrages nicht

    Empfehlung:

    Nein

    Der angeblich letzte Schrei in Sachen Kreditkarten wäre, so sagt mein Freundeskreis, derzeit die VISA Payback Karte. Soviele Rabatte und Paybackpunkte seien dort abzusahnen, dass man ruckzuck einen Kurzurlaub zusammen gesammelt hätte.

    Allein dieses Statement verlangt nach einer näheren Betrachtung! Wenn dem wirklich so ist, dann lohnt sich ja direkt eine Bestellung für jedermann.

    Grundausstattung der Karte

    Die Payback Kreditkarte ist eine VISA-Karte. Mit diesem Logo rechts unten im Eck der Karte genießt man alle Vorteile, die sonst auch jede VISA-Karte, z.B. von der Hausbank, bietet. Im Einzelnen ist das die Möglichkeit weltweit unbar zu verfügen oder auch
  • Teuroplast

    • Support & Service:  gut
    • Akzeptanz:  weltweit meistens
    • Kreditlimit:  2500 bis 5000 Euro
    • Dauer des Besitzes & der Nutzung:  länger als 1 Jahr
    • Aufnahmekriterien:  mit Bonitätsprüfung
    • Besitzen Sie diese Karte?:  ja

    Pro:

    gute Akzeptanz

    Kontra:

    Webmiles-Card unrentabel

    Empfehlung:

    Nein

    Bezahlen Sie einfach mit Ihrem guten Namen, die Freiheit nehm ich mir...wer kennt nicht diese Slogans oder die Werbespots, wo eine Badenixe beim Bezahlen an der Bar ein Stück Plastik unter dem eng ansitzenden Badeanzug hervor zieht ?


    ALLGEMEINES ZU KREDITKARTEN

    Das Bezahlen mit Kreditkarte hat sicher seine Vorteile, kann aber auch mit Tücken verbunden sein. Da ich schon seit fast 20 Jahren Kreditkarten verwende, kann ich wohl von mir behaupten, mich auf diesem Gebiet auszukennen.

    Die Urkreditkarte ist die Diners Card, die einzige von den Großen Vier, die ich noch nie besessen habe (wegen Akzeptanz, s.u.). Früher war sie wohl eher den Reichen

Visa Card im Vergleich