Waterpik WP-350E

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
no-image
WATERPIK Reisemunddusche WP-350E
90,08 €¹
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Waterpik WP-350E

PZN 03492914
gelistet seit 08/2004
Hersteller Waterpik, http://www.waterpik.com
waterpik
weitere Waterpik Mundduschen & Dentalcenter

Allgemeine Informationen

Geräte-Typ Munddusche
Stromversorgung Akku

Ausstattung

Düsen 1
Fassungsvermögen des Wassertanks 200 Milliliter
Impulse pro Minute 800
Inklusive Ladestation ja
Putzkontrolle nicht vorhanden
Verstellbarer Wasserdruck vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Waterpik Munddusche 350E

    • Reinigungswirkung:  sehr gut
    • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut

    Pro:

    klein und leicht, gute Funktion

    Kontra:

    kein Adapter zum Aufladen im Auto, im Boot und Wohnmobil geht es meist.

    Empfehlung:

    Ja

    Erfahrungsbericht Munddusche Waterpik 350E:
    Alles ist in einer Kunstledertasche (20x10,5x6cm) untergebracht, die Munddusche, der über das Gerät gestülpte Wasserbehälter, der Spiralschlauch, die beiden Düsen, der Gerätehalter und das Steckernetzgerät (100 bis 230V, 50 bis 60Hz). Man kann mit einem Adapterstecker, der nicht dabei ist, das Gerät auch in den USA betreiben. Alle 10 bis 15 Benützungen muß die eingebaute Batterie für 24 Stunden aufgeladen werden. Mit dem beigefügten Netzteil geht das nur am Netz, man kann sich aber mit einem leicht selbst zu bauenden oder z.B. bei Conrad zu kaufenden, Netzteil die Batterie auch am Zigarrenanzünder des Autos oder mit einem kleinen Solarpanel aufladen. Die Funktion ist, wie bei Waterpik üblich, einwandfrei. Die Hochdruckdüse kann man zu Hause lassen, die normale spült alles heraus. Mit einem kleinen trapezförmigen Blech, das mit 2 Spaxschrauben an der Holzwand angeschraubt wird, kann man die Munddusche an der Wand im Boot oder Wohnmobil über dem Waschbecken befestigen und leicht zum Reinigen und während der Fahrt aushängen. Insgesamt ein Begleiter, den man zu Hause und auf der Reise immer bei sich haben kann. Die 250ml, die der Behälter fasst, braucht man nur zur Hälfte, so daß das Gerät auch in der Wüste dabei ist.
    Lediglich in der Arktis und Antarktis gibt es Probleme mit dem nötigen Warmwasser, denn es kann im Gerät einfrieren.

Waterpik WP-350E im Vergleich

Hersteller Waterpik waterpik
Weitere interessante Produkte