Yamaha DVD-S510

Yamaha-dvd-s510
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 07/2007

Produktbeschreibung

Yamaha DVD-S510

gelistet seit 07/2007
Hersteller Yamaha, http://www.yamaha.de
yamaha-music-europe-gmbh
weitere Yamaha DVD-Player

Allgemeine Informationen

Fernbedienung vorhanden
Gewicht 3,3 Kilogramm
Maße (B x H x T) 435 x 91 x 314 Millimeter

Anschlüsse

5.1 Analog-Audioausgang nicht vorhanden
Anzahl Scart-Anschlüsse 2
Cinch-Audio-Out vorhanden
Cinch-Video-Out vorhanden
Ethernet-Anschluss nicht vorhanden
HDMI-Anschluss nicht vorhanden
Koaxialer Digital-Ausgang vorhanden
Kopfhöreranschluss nicht vorhanden
Optischer Digital-Ausgang vorhanden
S-Video-Out vorhanden
S-Video-Scart-Ausgang vorhanden
Scartausgang RGB vorhanden
USB-Anschluss nicht vorhanden
Zusatzinformationen zu Anschlüssen Audioausgang analog: 1 x Cinch 2-Kanal Downmix

Ausstattung

1080p-Upscaling-Funktion nicht vorhanden
Bildschirmmenü vorhanden
Bittiefe D/A-Wandler 24 Bit
CD-Audio vorhanden
CD-R-Audio vorhanden
CD-RW-Audio vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Surround Pro Logic nicht vorhanden
DTS vorhanden
DVD-Audio nicht vorhanden
DVD-Video vorhanden
Elektronische Programmzeitschrift (EPG) nicht vorhanden
Gerätedisplay dimmbar vorhanden
Jog Dial nicht vorhanden
Kindersicherung vorhanden
MPEG2-Wiedergabe vorhanden
NTSC-Wiedergabe vorhanden
PAL-Wiedergabe vorhanden
Programmierte Wiedergabe Titel vorhanden
RegionalCode 2
ShowView nicht vorhanden
Standbild vorhanden
THX nicht vorhanden
Timer nicht vorhanden
Video-CD (VCD) vorhanden
Virtueller Surround-Sound vorhanden
Wiederholfunktion (Repeat) vorhanden
Zeitlupe vorhanden
Zufallswiedergabe vorhanden
Zusatzinformationen zu Bild / Wiedergabe Mehrfachzoom (1,33x, 2x und 4x)
Zusatzinformationen zum System Optisches Pickup-System mit Doppellaser, Resume Play (5-CD-Speicher)
Zusatzinformationen zum Ton Cinema Dialog-Funktion für eine verständlichere Wiedergabe des Center-Kanals
Zusatzinformationen zur Bedienung Extrem schneller Wiedergabestart und Schaltung für sofortige Bildwiederholung

Weitere Merkmale

Besonderheiten Optisches Pickup-System mit Doppellaser
Gewährleistung 24 Monate
Lieferumfang Fernbedienung, Kabel

Tests und Erfahrungsberichte

  • Mein geliebter DVD-Player

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Ich hab ihn jetzt seit etwa 1 Jahr! Vom Design her hat mich der DVD S510 von Yamaha sofort begeistert! Außerdem hab ich schon einen DolbyDigital-Receiver von Yamaha, und da war es naheliegend, auch den DVD-Player von Yamaha zu nehmen! Und so fiel mir auch die Entscheidung nicht schwer, da es ja eh nur ein Modell von Yamaha gab - zu jener Zeit als ich den DVD-Player gekauft hab.

    Ich hab mich aber trotzdem vorher etwas umgehört und umgeschaut, und rumprobiert mit verschiedenen Geräten und kam zu der Erkenntnis, daß dieses Gerät oder zumindest das Essentielle dieses Gerätes nicht von Yamaha selbst stammt, sonder von Philips. Bildschirm-menü und Fernbedienung lassen darauf schließen! Nun, da Philips ja gute DVD-Player baut, war mir das egal außerdem ist Yamaha da ja kein Einzelfall. Schon fast alle Hifi-Produzenten (und nicht nur die) kaufen Teile ihrer Elektronik zu - das ist Globalisierung!!

    Erste Schritte:
    ---------------

    Endlich zu Hause konnt ich es gar nicht mehr erwarten, ihn endlich anzustecken und mich ins DVD-Vergnügen zu stürzen. Ein Scart-Kabel hab ich mir glücklicherweise gleich gekauft, weil sowas ist fast nie beigepackt - und wenn, dann in einer meist bedenklichen Qualität! Die Installation selbst war dann relativ simpel, einfach das Scart-Kabel angesteckt am DVD-Player und am TV-Gerät, dann noch ein Digitalkabel (optisch oder coaxial) mit dem Verstärker verbunden, und schon gehts los!

    Nach dem Virgin-Menu hab ich gleich eine DVD eingelegt (Braveheart) und wollt auch gleich loslegen. Doch was war das? Warnhinweise über Copyright und so weiter, in etwa 10 verschiedenen Sprachen! Glücklicherweise konnte man diese Hinweise nach vor zappen und so gelangte ich schnell zum Menü des Films. Durch die übersichtliche Fernbedienung des DVD-Players tut man sich auch als Anfänger sehr leicht, um dahin zu gelangen, wo man hin will.

    Dann wollte ich die DVD wechseln und da mußte ich feststellen, daß die Zugriffszeit auf die Lade sehr lange ist. Erst einige Sekunden nach dem Drücken der Eject-Taste öffnete sich auch tatsächlich die Lade un gab die DVD frei. Doch ausser dieser Kleinigkeit hab ich noch nix Negatives an meinem DVD-Player entdeckt!

    Das kann der DVD-S 510:
    -----------------------

    Die Fernbedienung ist wie gesagt äußerst einfach zu checken, und die Features sind für ein Gerät um (damals) 4.990,- ATS sehr sehr gut! Zoom, perfektes Standbild nach allen Seiten beweglich, Shuffle (für normale CD's wichtig) und auch die Menüfunktionen der jeweiligen DVD sind direkt über die Fernbedienung abrufbar - Untertitel zum Beispiel.

    Auch das Freischalten der Ländercodes geht übrigens ganz leicht! Man braucht nur eine Philips-Systemfernbedienung (wieder ein Indiz dafür, daß Philips bei diesem Gerät seine Finger im Spiel hatte!) und einen bestimmten Code, und schon kann man DVD's aus den USA importieren (mein Cousin reist beruflich sehr viel und nimmt mir schon den einen oder anderen Film mit! ;-)) Der DVD-S 510 spielt übrigens auch CD'r und CD'rw problemlos ab! Darüber hinaus hat er alle erforderlichen Anschlüsse die ein Einsteiger-Gerät haben sollte!

    2 x Scart
    1 x S-VHS
    1 x Video
    1 x Audio
    1 x optisch Digital
    1 x Koaxial Digital

    Achtung: Kein Scart-Kabel beigepackt! Ein gutes Scart-Kabel muß man sich erst besorgen, wie schon oben erwähnt! Man hat lediglich Batterien für die Fernbedienung (2 x AA), ein normales Audiokabel, ein Videokabel und ein Netzkabel mitgeliefert.

    Die Fernbedienung enthält übrigens die meisten Funktionen des Gerätes. Am Geräte selbst sind nur die wichtigsten Funktionen durchführbar. Die Fernbedienung verfügt auch über ein sehr hilfreiches Fadenkreuz für die Navigation.

    Fazit:
    ------

    Also ich persönlich bin mit meinem Kauf äußerst zufrieden und sowohl mit Bild als auch Ton sehr zufrieden. Natürlich könnte man durch einen tollen Fernseher vor allem was das Bild betrifft noch etwas mehr herausholen, aber für meine Ansprüche reicht dieses Gerät allemal! Auch der Ton ist in Verbindung mit meinem Yamaha-DolbyDigital-Receiver (siehe Bericht darüber) und dem JBL-Lautsrechersystem (siehe ebenfalls Bericht darüber) absolut überzeugend!

    Also ich würd den DVD - S510 von Yamaha sofort wieder kaufen - vor allem weil ich auf schönes Design Wert lege. Darüber hinaus halte ich das Preis-Leistungsverhältnis für absolut überzeugend! Und überhaupt: viele Features um wenig Geld, bei Spitzenqualität sind doch immer gut, oder??!!!

    Sollte ihr noch Fragen oder Anregungen zu Gerät oder Bericht haben, so freue ich mich über jeden konstruktiven Kommentar!

    lg chris

    PS: Dieser Bericht erscheint übrigens auch bei anderen Meinungsplattformen!

Yamaha DVD-S510 im Vergleich

Hersteller Yamaha yamaha-music-europe-gmbh
Weitere interessante Produkte