Die fabelhafte Welt der Amélie (VHS)

ab 4,90
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
7,90 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 10/2004
Übersicht & Preise (1)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Erfahrungsberichte (6)

Preisvergleich

 
Produktbezeichnung

Preis
 
Versandinformationen
 
Shopbewertungen

Produktbeschreibung

Die fabelhafte Welt der Amélie (VHS)

  • EAN 3259190548930
  • gelistet seit 10/2004

Film / Kino-Daten

  • Altersfreigabe (FSK) 6 Jahre
  • Darsteller Audrey Tautou , Mathieu Kassovitz , Rufus
  • Genre Drama; Komödie
  • Kategorie Spielfilm
  • Land / Jahr Deutschland; Frankreich; 2001
  • Originaltitel Le fabuleux destin d' Amélie Poulain
  • Regie Jean-Pierre Jeunet

Video / DVD-Daten

  • Anbieter (Label) Universal Pictures (Prokino)
  • Auslieferung 25.04.2002
  • Bildverhältnis Widescreen
  • EAN-Code 3259190548930
  • Sprache deutsch
  • System VHS
  • Ton-System Dolby Surround
  • Vertrieb Universal Pictures

Tests und Erfahrungsberichte

  • Die Fabelhafte Welt der Amelie

    Pro:

    ALLES!!! ;)

    Kontra:

    NICHTS!!! ;)

    Empfehlung:

    Ja

    Die Fabelhafte Welt der Amelie

    Daten zum Film:
    Regie: Jean-Pierre Jeunet
    Schauspieler: Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus, Yolande Moreau, Artus Penguern, Urbain Cancelier, Dominique Pinon, Maurice Benichou, Claude Perron
    FSK: ab 6 Jahren
    Spieldauer: 117 Minuten

    Internet: http://www.amelie-der-film.de/

    Ich habe den Film das erste mal im Fernsehen gesehen und war absolut begeistert. Ich bin dann gleich in das nächste Geschäft gerannt und habe ihn mir gekauft. Mittlerweile habe ich den Film bestimmt schon über 8 mal gesehen und ich könnte ihn immer wieder schauen (ich liebe diesen Film!!!) ;)

    Nun ein paar Worte zum
  • Der fabelhafte Film der Amélie

    Pro:

    gute Darsteller, amüsant

    Kontra:

    wenig Handlung, schlechtes Bonusmaterial

    Empfehlung:

    Ja

    Alles beginnt wie so oft mit dem verhassten Aufräumen im Zimmer und Keller. Auch diesmal ist es der Auslöser dafür, was ich gestern den Abend lang gemacht habe. Nein, ich habe nicht weiter aufgeräumt, sondern mich dem gewidmet, was ich eben aus dem Grunde gefunden hatte: Le fabouleux destin DAmélie Poulain - oder zu deutsch Die fabelhafte Welt der Amélie. Schon der Aufmacher fiel mir sofort ins Auge und der lautete - nicht unerwartet - "Dieses Produkt ist Kopiergeschützt". Nun war es also Zeit, mich endlich mal wieder diesem Film zu widmen, und begann, mir die Rückseite des vielversprechenden Covers durchzulesen. Inhaltlich gab dieser Text Amélies Bestimmung wieder, anderen Leuten bei deren
  • Einfach nur fabelhaft

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Herrlich erfrischend! Dies ist die einzig passende Beschreibung für diesen Film wie ich finde. Der Film beginnt mit der Kindheit von Amelie und zeigt auf wer ihre Eltern sind, was sie als Kind gerne tut - und was falsch lief. Amelie wird durch die Unnahbarkeit ihres Vaters in dieselbige getrieben und kann keine richtige Beziehung zu den Menschen um sich aufbauen. Der Film spielt nach dieser Rückblende im Jahr 1997 - während des tödlichen Unfalls von Lady Di. Amelie lebt allein und entwickelt sich mit der Zeit zum guten Engel, der allen Personen in ihrer Umgebung hilft und sie einfach glücklich macht. Aber dabei fehlt ihr noch das eigene Glück...
    Der französische Regisseur Jean-Pierre
  • Zuckersüß ist die Welt ...

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    ... die uns Jean-Pierre Jeunet in „Le Fabuleux destin d'Amélie Poulain“ präsentiert. Die Welt – das ist Paris, ausschließlich Paris, ein sauberes Paris, eines in leuchtenden Farben und bei Sonnenlicht, eines aus den Dächern, die uns den weiten Blick über die Stadt gewähren, auf denen Amélie uns verkündet, wie viele Paare gerade in diesem Augenblick einen Orgasmus haben: 15. Augenblicke. Viele Augenblicke hat Jeunet in zwei Stunden zusammengetragen und zu einem Bild aus Märchen- und Schicksalhaftem, Zufälligem und Kausalem, Komischem und Heldenhaftem zusammengefügt.

    Amélie ist in dieser auf Spielfilmlänge ausgedehnten Leuchtreklame mit menschlichem Antlitz so etwas wie eine
  • Sexy Amelie kann mehr

    Pro:

    Anspruchsvolle Franzsösiches Lachen, und ne hübsche Frau

    Kontra:

    wirre, langweilige, eigenartige übertriebene Story

    Empfehlung:

    Ja

    Die fabelhafte Welt der Amelie



    AMELIE POULAIN ist ein Mädchen, sie war mal sehr klein. Sie hatte 2 Elternteile, Papa und Mamma und sie hatte einen Goldfisch, der hat einen Selbstmordversuch unternommen, AMELIE war geschockt. Sie hat geschaukelt, und hat sich gefreut mit Ihrer Kamera zu fotografieren.

    Ein blöder Typ hat sie verarscht und wollte Ihr unterjubeln das sie mit Ihrer Kamera einen Unfall provozierte, sie glaubte es und verzog sich daheim, bis sie auf den Schmäh draufkam, und dann gabs ein bißchen Rache. AMELIE wird erwachsen, Mutter stirbt, Vater wird senil, und liebt Gartenzwerge. Dann gibt es noch NINO QUINCAMPOIX, er arbeitet in einem Sexshop
  • Die fabelhafte Welt der Amélie

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Leute,

    ich will euch hier einen tollen Film vorstellen namens:
    Die fabelhafte Welt von Amelie
    Ihr könnt "Die fabelhafte Welt der Amelie einfach als hübsche Liebesgeschichte betrachten; dabei würde euch allerdings ein Stück großartigen Kinos entgehen. Genau genommen erblüht die Romanze sowieso erst in der zweiten Hälfte des Films und auch dann auf recht unkonventionelle Weise. Mit dem Gebrauch von Spezialeffekten, um den inneren Gefühlen Ausdruck zu verleihen, könnte man Amelie auch als eine französische Ausgabe von Ally McBeal ansehen -- aber im Gegensatz zu Ally McBeal ist Amelie über den Mangel an Männern in ihrem Leben nicht frustriert. Im Gegenteil -- der

Die fabelhafte Welt der Amélie (VHS) im Vergleich


Weitere interessante Produkte