Animal Crossing: New Leaf (3DS Spiel)

Animal-crossing-new-leaf-3ds-spiel
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 10/2013

Produktbeschreibung

Animal Crossing: New Leaf (3DS Spiel)

EAN 0045496523879
gelistet seit 10/2013

Allgemeine Informationen

Altersfreigabe (USK) 0 Jahre
Genre Simulation

Tests und Erfahrungsberichte

  • Sein wunderbares Leben mit dem 3DS immer dabei

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  sehr gut
    • Bedienung:  sehr einfach
    • Wird langweilig:  nach wenigen Monaten
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  gut
    • Altersbeschränkung:  ab 6 Jahren
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger
    • Multiplayerfunktion:  vorhanden

    Pro:

    Die Freiheit, die das Spiel bietet
    Der wunderbare Soundtrack
    Die neuen unterhaltsamen Features
    Abschaffung von Störfaktoren, wie Resetti
    Ausgezeichnete Grafik (Fehlerloses 3D)

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Grafik

    Animal Crossing bleibt sich bei der Gestaltung seiner Figuren treu. Es wurde mehr Wert auf Farbe und Schatten gelegt. Konturen sind scharf, Übergänge flüssig und das Wasser besteht nicht aus verschobenen Grafikblöcken sondern fließt in einem sanften Strom.
    Die 3D-Funktion setzt das i-Tüpfelchen. Es gibt keine sichtbaren Fehler, 3D funktioniert einwandfrei. Allerdings muss man, wie man es vom 3DS gewohnt ist von vorne heraufgucken, sonst sieht man das Bild doppelt. 3D wird allerdings nicht in den Vordergrund gerückt, es seidenn man lässt sich zum Beispiel von Smeralda die Zukunft vorhersagen. Wenn dann

    Sound

    Die
  • Jacky001 sagt zu Animal Crossing: New Leaf (3DS Spiel)

    • Grafik:  gut
    • Sound:  sehr gut
    • Bedienung:  sehr einfach
    • Wird langweilig:  nie
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  gut
    • Altersbeschränkung:  ohne Altersbeschränkung
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger
    • Multiplayerfunktion:  vorhanden
    Hallo erstmal.

    Animal Crossing New Leaf ist im Vergleich mit dem Vorgänger Wild World fast nicht zu vergleichen, da zahlreiche Neuerungen unternommen wurden.

    Was Animal Crossing eigentlich ist:

    Animal Crossing ist ein Simulator in dem du der Bürgermeister eines Dorfes/einer Stadt wirst und versuchen musst die Stadt zu verschönern (zB. mit Stadtverschönerungen wie einem Brunnen, einer Laterne etc.). Man selbst kann mit zahlreichen Items sein Haus verschönern und es wohnlich einrichten. Das Spiel ist ein Endlosspiel, doch auch ein Endlosspiel wird nach einiger Zeit langweilig. Animal Crossing New Leaf hingegen bietet zahlreiche Abwechslung wie beispielsweise
  • Sucht, selbst ohne Story

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  sehr gut
    • Bedienung:  einfach
    • Wird langweilig:  nie
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Altersbeschränkung:  ab 6 Jahren
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger
    • Multiplayerfunktion:  vorhanden

    Pro:

    Tolle Grafik
    Neue Funktionen
    Einsteigerfreundlich

    Kontra:

    keine Story

    Empfehlung:

    Ja

    Einleitung

    Ich habe Stunden damit verbracht Animal Crossing Wild World auf dem Nintendo DS Lite zu spielen. Deshalb habe ich mir auch diesen Nachfolger gekauft.

    Grafik

    Die Grafik hat sich deutlich verbessert. Die Spielwelt, bzw. die Stadt sieht viel schöner aus und auch man selber, also seine Spielfigur sieht gut aus. Eine super Erweiterung ist, dass man nun auch Hosen und Schuhe kaufen kann. Dadurch kann man sich noch individueller gestalten.

    Sound

    Ich bin einfach ein Fan dieser "Tierstimmen". Wer Animal Crossing kennt, weiß, was ich meine. Die Tiere haben eine unverständliche Stimme, sodass man
  • Meine Meinung: Bestes Spiel 2013

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  sehr gut
    • Bedienung:  sehr einfach
    • Wird langweilig:  nie
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Altersbeschränkung:  ohne Altersbeschränkung
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger
    • Multiplayerfunktion:  vorhanden

    Pro:

    kein vorgegebener Spielablauf, Inhalt (Feste, Schilder an Häusern, etc.) ist an das jeweilige Land angepasst, Grafik, Sound, Mehrspielermodus

    Kontra:

    nichts Erwähnenswertes

    Empfehlung:

    Ja

    Heute mal wieder ein Spiel für den Nintendo 3DS: "Animal Crossing: New Leaf". Es stammt aus der Animal Crossing Reihe.

    Warum ich es mir gekauft habe:
    Es fing alles damit an, dass ich vor 2 1/2 Jahren auf einer Übernachtungsparty einer Freundin war. Jeder hatte einen Nintendo - außer ich. Sie haben bis tief in die Nacht damit gespielt und ich konnte leider nicht mitspielen.
         Ein halbes Jahr später hatte ich genug Geld gespart, mir einen Nintendo und das Spiel "Animal Crossing: Wild World" [damals Kaufpreis: 39.99€] zu kaufen (eine
  • Die neue Animal Crossing Generation

    • Grafik:  sehr gut
    • Sound:  gut
    • Bedienung:  durchschnittlich
    • Wird langweilig:  nach wenigen Monaten
    • Suchtfaktor:  hoch
    • Spielanleitung:  sehr gut
    • Altersbeschränkung:  ohne Altersbeschränkung
    • Schwierigkeitsgrad:  Einsteiger
    • Multiplayerfunktion:  vorhanden

    Pro:

    kein Ende, Echtzeit, süße Figuren, Feste,

    Kontra:

    Resetti kommt wenn das Spiel nicht gespeichert wurde, Steuerung nicht mit Touchsreen,

    Empfehlung:

    Ja

    Animal Crossing - New Leaf


    Schon lange vor dem Erscheinungsdatum wartete ich auf das neue Animal Crossing. Durch vielen Trailer konnte ich den Erscheinungstermin kaum erwarten. Schon zwei Tage nach der Veröffentlichung holte ich das Spiel zu mir nach Hause.

    Was ist neu ?

    Die deutlichen veränderungen gegenüber der alten Version machen sich schon am Anfang bemerkbar. Man fährt mit dem Zug in die neue Stadt. Die Stadtkarte darf sich der erste Spieler aussuchen. Der Platz des eigenen Hauses ist nicht mehr festgelegt, sondern frei entscheidbar. Außerdem lebt jeder Spieler in einem anderen Haus (anfangs besser Zelt :).

    Neben der