DVB-T Receiver

DVB-T Receiver verarbeiten das digitale TV-Signal, welches terrestrisch (über erdgebundene Sendewege) übertragen wird. Digitale SAT-Receiver empfangen das digitale Signal von einem sendenden Satelliten. DVB-T hat das analoge System (Empfang durch Antennen auf dem Fernsehen) abgelöst. Es ermöglicht damit den Empfang des digitalen Fernsehens. Dieses besitzt eine deutlich höhere Datenrate bei höherer Auflösung. Das Bild wird dadurch schärfer und hat eine höherer Qualität als analoges Fernsehen. Dieser Unterschied wird allerdings erst mit HD-Ready bzw. Full-HD TV Geräten sichtbar. Analoge Fernsehgeräte können das Signal zwar darstellen, allerdings ist kaum ein Unterschied festzustellen, da die Auflösung dieser Geräte weit unter dem der digitalen Auflösung liegt. In Deutschland werden so mehr als 30 Sendern angeboten. Die Öffentlich Rechtlichen sind bundesweit vertreten, die Privaten Sender nicht. Der Receiver wird mittels Scartkabel oder bei vielen schon mit einem HDMI-Kabel mit dem Fernsehgerät verbunden. Einige DVB-T Receiver

DVB-T Empfänger(14 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie