Rollschuhe

Sie kommen wieder angerollt in unsere sportliche Alltagswelt, die tollen Rollschuhe von früher. Sie erweisen sich wieder größerer Beliebtheit, nachdem sie von den Inline Skates verdrängt wurden. In den 70er Jahren hatten sie Ihren Boom, als es die Rollschuh-Diskos, Rollschuh-Schnellrestaurants und diverse andere Veranstaltungen gab, auf denen Rollschuhe ein Muss waren. Dann kamen die Inline Skates und verdrängten die herkömmlichen Schuhe mit Rollen. Aber sie scheinen wieder ein Trend zu werden. Ein Retro-Trend. Während die Inliner vordergründig für sportliche Aktivitäten und hohes Tempo genutzt werden, dienen die Rollschuhe zum gemütlichen "Cruisen". Lassen Sie ein bisschen Retro in Ihr Leben. Rollschuhe sind entweder mit einem Schuh verbunden oder können an einen Schuh angeschnallt werden, wobei die erste Version wohl hier die allgemein bekannteste ist. Aufgrund ihrer Bauweise sind Rollschuhe wendiger und Inline Skates schneller. Den Ursprung hatte der Rollschuh wohl in Europa, doch ein Amerikaner erhielt das Patent auf seine Bauweise des Schuhs, mit den bekannten vier Rollen, Mitte des 19. Jahrhunderts. Ende des 19. Jahrhunderts wurden dann auch noch die Kugellager erfunden und so stand der Symbiose zwischen beidem nichts mehr im Wege.
Rollschuhe gibt sie nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kids. Kinder Rollschuhe

Inliner Rollschuhe(25 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie