LED Fernseher

LED Fernseher, oder eigentlich LED-LCD-TV sind eine Unterart der LCD Fernseher, denn die bekannte LCD-Technik zur Bildgenerierung steckt auch hier in den Geräten. Diese Darstellungstechnik benötigt jedoch eine Hintergrundbeleuchtung, das sogenannte Backlight. Statt den CCFL-Röhren kommen in den LED-TVs weiße helle LEDs zum Einsatz. LED kommt aus dem Englischen und bedeutet “light-emitting diode” und ist im Deutschen die Abkürzung für "Leuchtdiode" sowie die Technik, die heutzutage bei Fernsehgeräten und Computermonitoren überwiegend zum Einsatz kommt und als Weiterentwicklung der LCD-Technologie gilt. Es handelt sich bei einer LED genau genommen um ein Halbleiter-Bauelement, welches bei einer Versorgung mit Strom Licht ausstrahlt. LED-Fernseher haben den Vorteil eines günstigen Kaufpreises, zumindest wenn man einen Vergleich zu Plasmafernseher zieht. Letztere werden allerdings kaum noch auf dem Markt angeboten. Auch OLED Fernseher

LED LCD TV:Energie-EffizienzklasseA++(16 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie