Camping Sat Anlagen

Wer auch bei einem Campingurlaub nicht auf das Fernsehen verzichten möchte, sollte auf eine Camping Sat Anlage zurückgreifen. Diese besteht aus einer kleinen Satellitenschüssel, Receiver, LNB und allen benötigten Kabeln und Halterungen. Alles lässt sich praktisch zerlegen und in einem Transportkoffer verpacken. Sie können die Parabolantennen (SAT-Schüsseln) an ihrem Wohnmobil anbringen oder mittels Stativ auf den Fußboden stellen. Man sollte aber nicht zu knausrig mit Größe der Anlage oder mit dem Geldbeutel. Gute größere Geräte kosten schon etwas mehr, aber haben dafür meist dann doch den besseren Empfang.
Es muss aber nicht immer die Parabolantenne sein. Eine Sonderform ist die Offset-Antenne. Ihre Spiegelfläche ist nicht kreisrund, sondern elliptisch geformt. Ihr Brennpunkt liegt weiter unten und nicht, wie bei der Parabolspiegel-Antenne, im Zentrum. Dadurch kann die Offset-Antenne steiler angebracht werden. Flachantennen kommen im Gegensatz zu den beiden anderen Bauarten ganz ohne Reflektor aus, denn sie arbeiten mit Kollektoren. Sie werden vorzugsweise auf Wohnwagen- oder Wohnmobil-Dächern montiert. Sie besitzen einen großen Öffnungswinkel, der die einfache Ausrichtung möglich macht.

Camping Koffer Sat-Anlagen(4 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie