Milchpumpen

Wenn das Stillen nicht so gut klappt, können Milchpumpen helfen. Vor allem berufstätige Mütter haben oft nicht die Zeit, das Kind regelmäßig zu stillen. Desweiteren möchten einigen Frauen sich selbst eine Auszeit vom Stillen gönnen und schaffen mit einer Milchpumpe einen kleinen Nahrungsvorrat für das Baby an. Milchpumpen sind so der ideale Begleiter während der Stillzeit. Automatische Pumpen saugen in einem gleichbleibenden Rhythmus und unterstützen damit die Milchbildung. Für unterwegs eignen sich Handpumpen sehr gut. Mit ihnen sind Sie nicht auf Batterien oder eine Steckdose angewiesen und können die Saugstärke selbst bestimmen.
Egal, welche Art Sie wählen, die Pumpen arbeiten nach demselben Prinzip. Eine Milchpumpe saugt die Muttermilch mittels Vakuum aus der Brust in einen Behälter.

Brustpumpen(33 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie