Damen Eau de Toilette

Damen Eau de Toilette - Verführung der Sinne. Das erste Eau de Toilette wurde im 14. Jahrhundert in Ungarn hergestellt, im Auftrag von Queen Elisabeth of Hungary. Doch worin unterscheidet sich diese Duftart vom Damen Eau de Parfum oder dem Damen Eau de Collogne? Der Unterschied liegt in der Kontentration des vorhandenen Duftöls in den Duftarten. Bei Eau de Parfum (EdP) liegt der Anteil an Duftkonzentrat bei 10–14% (Intense-Variationen mit bis zu 20%). Der Duft ist wesentlich intensiver und wird sehr sparsam verwendet. Auch die Flüchtigkeit ist wesentlich geringer als bei den anderen Varianten. Das Eau de Toilette (EdT) hat einen geringeren Duftanteil. Die Konzentration liegt hier bei 6 – 9 %. Bei Eau de Collogne (EdC) sogar noch geringer. Der
Damen Eau de Toilette

Eau de Toilette Spray(1009 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie