Hollandräder

Nein, die Zeit ist nicht stehen geblieben! Und Sie sehen richtig! Hollandräder gab es bereits vor einiger Zeit. Sie haben ihren Ursprung in England, sind aber von den Holländern adaptiert worden. So kann man heut, gerade in Amsterdam, diesen Radtyp bei Frauen und Männern beobachten. Auch in Deutschland erfreuen sich diese Fahrräder immer größerer Beliebtheit und gehören zu den Nostalgierädern oder Retro-Fahrrädern. Ebenso wie Bonanza-Bikes oder Cruiser-Bikes haben Hollandräder eine typische Bauweise und sind dadurch eindeutig von anderen Fahrrädern zu unterscheiden.
Die typischsten Merkmale sind die charakteristische Rahmenform, der gebogene Lenker, ein Vollketten- sowie Seitenwandschutz, eine Nabenschaltung mit maximal 9 Gängen, Gepäckträger, Rücktritt und ein gefederter Sattel. Auf moderne Helfer werden bei diesen Fahrrädern bewusst verzichtet, sodass eben dieser nostalgische Stil beibehalten wird. So kann es sein, dass ein Hollandrad relativ schwer ist, da Rahmen oder auch Felgen häufig aus Stahl und nicht aus Aluminium bestehen, wie z.B. bei Mountainbikes.
Hollandräder

Holland Räder(22 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie