Feuerwerk und Pyrotechnik

Jedes Jahr um Silvester erliegen fast alle der Faszination des Feuerwerks, auch die Profis von Blackboxx Fireworks aus dem Erzgebirge. Von Goldregen über Raketen, Böller bis hin zu großen Batterien, die viele Minuten von allein ein Feuerwerk voller Emotionen zünden, gibt es kaum noch offene Wünsche. Zwischen Januar und November sind private Feuerwerke nur mit örtlicher Genehmigung erlaubt. Diese gibt es meist in einem einfachen Freigabeverfahren und somit steht auch dem Hobbypyrotechniker das Feuerwerk für den runden Geburtstag oder das Firmenjubiläum offen.
Eine Stufe darüber ist die Erlaubnis, Profi-Pyrotechnik kaufen zu dürfen.
Professioneller Pyrotechniker kann man auch nebenberuflich sein und kann in Pyrotechnikshops die teuren und großen Feuerwerke kaufen. Wenn Sie dann der Faszination

Feuerwerk und Pyrotechnik(2 Produkte)

ListeGalerie
  • No-product-image

    Feuerwerksverbot - Pro und Contra

    2,2 von 5 Sternen aus 4 Bewertungen
    • es sieht doch imemr wieder schön aus und vertreibt die bösen Geister zu Jahresende
    • Es gibt kein Pro. Wer zerstören will, würde es anders tun.
    • Nett anzusehen Cool
    • Verbote bringen kaum etwas
    • Es urteilen immer Leute über Feuerwerk, die nichts davon wissen, nicht einmal zu Silvester selbst Feuerwerk machen.
    • Umweltverschmutzung Geltverschwendung
ListeGalerie