Schweißgeräte

Das Schweißen als Verbindungstechnik in der Metallbearbeitung wird immer dann eingesetzt, wenn die Verbindungen unlösbar sein sollen. Grundsätzlich wird mit einer sehr hohen Temperatur gearbeitet, um den Werkstoff in einen flüssigen Zustand zu versetzen. Man unterscheidet zwischen Lichtbogenschweißen, wo die Wärme durch elektrischen Strom erzeugt wird, sowie Schutzgasschweißen. Zum Lichtbogenschweißen nutzt man Elektroden- und Inverter-Schweißgeräte. Die bekanntesten Schutzgasschweißverfahren

Schweißgeräte(14 Produkte)

ListeGalerie
ListeGalerie