Fiege Pils Testberichte

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Pro & Kontra

Vorteile

  • Herb, Genuß pur, durststillend

Nachteile / Kritik

  • nur in Bochum und Umgebung zu bekommen

Tests und Erfahrungsberichte

  • und zisch und klack und weg

    Pro:

    Herb, Genuß pur, durststillend

    Kontra:

    nur in Bochum und Umgebung zu bekommen

    Empfehlung:

    Ja

    Seit 1878 existiert nun schon die Privatbrauerei Moritz Fiege. Der Standort dieser Brauerei liegt in Bochum. Mein erstes Fiege trank ich vor etwa 4 Jahren und auf den ersten Schluck war ich auch ziemlich überrascht, dass dieses Pils so herb ist (also aufgepasst, kein Weiberbier). Doch je öfter man es trinkt (und ich muss sagen, ich spreche aus erfahrung), desto mehr und mehr gewöhnt man sich an diesen Geschmack und es beginnt gut zu schmecken. Man könnte also sagen, dass man sich bei Moritz Fiege erst auf den Geschmack trinken muss. Nach nun mehr 4 Jahren Erfahrung mit Fiege Pils, muss ich sagen, dass ich ein echter Fan geworden bin und ich dieses Bier nicht missen möchte. Auch im Sommer,
  • Die herbe Lust!

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Außerhalb von Bochum dürfte diese Brauerei wohl weitgehend unbekannt sein, denn bereits in Essen und Dortmund ist deren Bier schwer bis gar nicht zu bekommen.
    Seit dem Jahre 1778 findet man die "Privatbrauerei Moritz Fiege", wie sie heute heißt, in Bochums Innenstadt unweit des Hauptbahnhofes. Es gibt immer mal wieder Gerüchte um eine Übernahme der Brauerei durch eine Großbrauerei, doch bisher hat "Fiege" seine Eigenständigkeit noch immer beibehalten und will dem auch anscheinend treu bleiben.

    Das Sortiment:

    Fiege Pils:
    Diese Sorte macht den Hauptumsatz und ist geschmacklich in dem Bereich von Jever anzusiedeln. Nicht friesisch herb sondern "pottherb"