Shriek - Schrei wenn Du weißt, was ich letzten Freitag den 13. getan habe (DVD) Testberichte

Pro & Kontra

Vorteile

  • gute Parodien
  • Ein paar lustige Szenen, Tiffany Amber Thiessen
  • Sehr lustig Danny Strong
  • Tiffany Amber Thiessen teilweise lustig

Nachteile / Kritik

  • Bild, kaum Extras auf der DVD
  • Die meisten Szenen, über die man sich lustig macht sind bereits aus Scary Movie bekannt, einige langweilige Sequenzen, Bild und Ton der DVD, keine Extras
  • Flache Story Mittelmäßige DVD-Ausgabe
  • langatmig Abklatsch von Scary Movie

Tests und Erfahrungsberichte

  • ebenso lustig wie Scary Movie, aber auf andere Art und Weise

    Pro:

    gute Parodien

    Kontra:

    Bild, kaum Extras auf der DVD

    Empfehlung:

    Ja

    Im Gegensatz zu vielen Bewertungen, die Shriek als sehr negativ einstuften, möchte ich durch meine Bewertung versuchen, den Film wieder in ein besseres Licht zu rücken.

    Zunächst einmal ist zu sagen, dass es keine „Kopie“ von Scary Movie ist, da beide Filme ungefähr gleichzeitig auf den Markt kamen, Shriek aber ein wenig später. Ich möchte keinesfalls die Genialität und die Komik von Scary Movie in Frage stellen, doch ist dabei ein ganz anderes Konzept als bei Shriek vorhanden. Den Regisseuren von Shriek geht es darum, ebenso wie bei Scary Movie, verschiedene Filme durch den Kakao zu ziehen wie beispielsweise „Scream – Schrei!“. Der Unterschied aber besteht darin, dass Scary Movie

    Kommentare & Bewertungen

    • peter_nordberg

      peter_nordberg, 26.08.2010, 19:11 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Schöner Bericht von dir. lg Peter

    • Pumasun

      Pumasun, 11.08.2010, 23:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sehr schön geschrieben. Wünsche einen schönen Abend. LG

    • Powerdiddl

      Powerdiddl, 11.08.2010, 08:47 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich wünsche dir einen schönen Tag, lg

    • whitejunglehb1

      whitejunglehb1, 10.08.2010, 12:44 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh für dein guten Bericht,LG Bernd

  • Konkurrenz für Scary Movie?

    Pro:

    Sehr lustig Danny Strong

    Kontra:

    Flache Story Mittelmäßige DVD-Ausgabe

    Empfehlung:

    Ja

    Neulich hat mein Bruder mal wieder einen Stapel "DVDs vom Wühltisch" mitgebracht - darunter auch der mir von Anfang an sehr suspekte Film "Shriek", von dem ich bisher nicht mehr als das Cover kannte. Gestern abend haben wir uns diesen Film dann mal angeschaut - wie er war, erfahrt ihr hier.


    ~ Technische Details ~

    Original-Titel: Shriek If You Know What I Did Last Friday the Thirteenth
    Regisseur: John Blanchard
    Jahr: 2000
    Genre: Komödie, Horror-Persiflage
    Laufzeit: ca. 85 Minuten
    Altersfreigabe [D]: ab 12
    Darsteller: Julie Benz, Harley Cross, Majandra Delfino, Simon Rex, , Danny Strong, Coolio, Aimee Graham, Shirley Jones, Rose Marie,

    Kommentare & Bewertungen

    • Michaela2015

      Michaela2015, 24.01.2009, 16:43 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      sh, viele grüsse michi, ps. über gegenbesuche freue ich mich natürlich immer !

    • Puenktchen3844

      Puenktchen3844, 16.10.2007, 00:54 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ist ja mal wieder ein sehr guter und ausführlicher Bericht von Dir. Von mir bekommst Du 5 *****. LG

    • Mondlicht1957

      Mondlicht1957, 27.07.2007, 00:02 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ich hab ihn erst letztens mit meinem Enkel gesehen, toll, LG Pet

    • Alphanova1

      Alphanova1, 02.03.2006, 17:32 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      LG!!! Lukas PS: Gegenlesungen werden von allen gerne gesehen!

  • Billig! Aber auch komisch!

    Pro:

    Tiffany Amber Thiessen teilweise lustig

    Kontra:

    langatmig Abklatsch von Scary Movie

    Empfehlung:

    Nein

    Ein Abklatsch von Scary Movie, allerdings ist Scary Movie mehr zu empfehlen als dieser Film.

    Shriek ist zwar teilweise lustig, aber letztendlich doch sehr flach und nicht immer witzig.

    Auch die Schauspieler sind nicht gerade erstklassig, aber was solls, was soll man von dem Film erwarten.

    Ich würde ihn nicht empfehlen zum Kaufen, aber wenn ein Bekannter den Film hat, dann ruhig mal gucken, zur kurzen Unterhaltung geeignet. Zu teuer zum Kaufen.

    Ich habe ihn auf Premiere gesehen und war wie gesagt nicht überzeugt.

    Die Effekte wirken abgelutscht und sind nicht aufregend.
    Das einzige was den Film herausreißt sind die teilweise guten
  • Einziges Highlight des Films: Tiffany Amber Thiessen

    Pro:

    Ein paar lustige Szenen, Tiffany Amber Thiessen

    Kontra:

    Die meisten Szenen, über die man sich lustig macht sind bereits aus Scary Movie bekannt, einige langweilige Sequenzen, Bild und Ton der DVD, keine Extras

    Empfehlung:

    Nein

    Auch wenn ich kein großer Fan von Gruselkomödien bin (entweder ganz Komödie oder ganz Horrorfilm ist meine Meinung), so habe ich mir trotzdem von einem guten Freund den Film Shriek auf DVD ausgeliehen. Einziger Grund: die Teilnahme von Tiffany Amber Thiessen, die mir schon immer als Frau und Schauspielerin gefallen hat und die bei dieser DVD das Cover schmückt.

    Handlung
    Auf der Bulimia Falls High School werden fünf Jugendliche von einem Maskenmörder, wie man ihn bereits aus Scream kennt, heimgesucht. Der Mörder weiß, was vier der Jugendlichen letzten Sommer getan haben und das war sicherlich nicht nett. Der eine hat z.B. einen Brief seines Bruders nicht in den Briefkasten

    Kommentare & Bewertungen

    • plötzlichpapa

      plötzlichpapa, 08.04.2005, 14:49 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      wirklich nicht gerade meine Welt. Ich kenne den Film auch, und Du hast Recht ihm nur zwei Sterne zu geben. Die gehören aber alleine Tiffany !!!!

    • kruemel02

      kruemel02, 02.04.2005, 20:38 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Der kranke Oli hat sich mal wieder an den PC getraut. Ich hätte ja jede Menge Zeit zum ansehen und lachen wäre, trotz dieses sch... Hustens, auch net schlecht. Ich glaube aber, ich schaue mir dann doch einen anderen Film an*gg*. LG Oli