Das Wesen (Taschenbuch) / Arno Strobel Testberichte

Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
8,95 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2010

Pro & Kontra

Vorteile

  • Enorm geschickt gestaltete Spannung auf mehreren Ebenen

Nachteile / Kritik

  • Nichts entdeckt

Tests und Erfahrungsberichte

  • Arno Strobel Das Wesen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Der Autor nimmt seine Leser mit auf die Reise ins Innerste eines Täters, in sein Wesen. Man darf darauf gespannt sein.

    Als Erzählperspektive hat der Autor die Ich-Erzählung gewählt. Dies fügt sich gut in den sonstigen Schreibstil des Buches ein. Zusammen mit dem stetigen Wechsel zwischen Vergangenheit und Zukunft, hat der Leser das Gefühl, dabei zu sein. Kommissar Alexander Seifert schildert die Ereignisse aus seiner Sicht.

    Ein kleines Mädchen wurde ermordet und für den Hauptverdächtigen öffnet sich nach 13 Jahren das Gefängnistor. Der Psychiater Dr. Joachim Lichner hat immer seine Unschuld beteuert.Ist er wirklich unschuldig, oder ein Mörder?

    Kaum ist Dr.

    Kommentare & Bewertungen

    • zuckermausbiene

      zuckermausbiene, 30.09.2011, 10:20 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe Grüße von Zuckermausbiene

    • paula2

      paula2, 08.09.2011, 20:24 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe Grüße

    • campino

      campino, 13.08.2011, 12:50 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      ..... lg andrea .....

    • anonym

      anonym, 09.08.2011, 21:21 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Liebe Grüße Edith und Claus

  • Das Wesen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    *** Angaben zum Buch ***

    Autor: Arno Strobel
    Titel: Das Wesen
    Originaltitel: -
    Erschienen: 11. November 2010
    Verlag: Fischer
    ISBN10: 3596186323
    ISBN13: 978-3596186327
    Seitenanzahl: 368
    Preis: 8,95 €

    *** Autorenportrait ***

    Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitet heute bei einer großen deutschen Bank in Luxemburg. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier.

    Quelle: Verlagsseite

    *** Inhaltsangabe ***

    Ein kleines Mädchen stirbt, und der Hauptverdächtige wandert in

    Kommentare & Bewertungen

    • BoxerRocko

      BoxerRocko, 24.11.2014, 08:41 Uhr

      Bewertung: besonders wertvoll

      Liebe Grüße

    • MasterSirTobi

      MasterSirTobi, 19.11.2012, 18:56 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Ein Reporter in spe^^. LG Tobi

    • zuckermausbiene

      zuckermausbiene, 19.09.2011, 14:00 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      liebe grüße und danke für die Gegenlesung ;)

    • severine

      severine, 08.08.2011, 16:23 Uhr

      Bewertung: sehr hilfreich

      Diese Bewertung hat mir sehr gut gefallen.Ich habe das Buch auch gelesen und bin in den wesentlichen Detail derselben Meinung.