Roger, Marie-Sabine Der Poet der kleinen Dinge Testberichte

Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
bochumer-buchshop
18,74 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 04/2012
Summe aller Bewertungen
  • Handlung:  spannend
  • Niveau:  anspruchsvoll
  • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
  • Spannung:  hoch
  • Humor:  wenig humorvoll
  • Stil:  durchschnittlich

Pro & Kontra

Vorteile

  • Leichte Lektüre, die trotzdem zum Nachdenken anregt.
  • fast alles
  • Wunderbarer Schreibstil

Nachteile / Kritik

  • Das Ende ist vielleicht etwas zu rosig.
  • Preis
  • Nichts

Tests und Erfahrungsberichte

  • Zunkunftshoffnung

    • Niveau:  anspruchslos
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  nüchtern
    • Zielgruppe:  jedermann

    Pro:

    Leichte Lektüre, die trotzdem zum Nachdenken anregt.

    Kontra:

    Das Ende ist vielleicht etwas zu rosig.

    Empfehlung:

    Ja

    Ich gebe zu: Ich kenne nur die Verfilmung von Marie-Sabine Rogers „Das Labyrinth der Wörter“. Diese verzauberte mich allerdings vollkommen. Melancholisch-glücklich schlenderte ich seinerseits aus meinem Lieblingsprogrammkino. Das neue Büchlein der in Kanada lebenden Französin gehörte damit zu meinem Pflichtprogramm. Und auch „Der Poet der kleinen Dinge“ lies mich mit diesem melancholisch anmutenden Glück zurück.

    === Vagabund trifft auf Außerirdischen ===

    Alex führt ein Vagabundenleben. Anfang Dreißig, burschikos und ungebunden reist sie durch Städte und Länder, von Job zu Job. Nie lässt die junge Frau jemanden an sich heran, hält freundlich seelischen Abstand zu ihren