Novartis Zymafluor D 500

Novartis-zymafluor-d-500
ab 4,07
Bestes Angebot
mit Versand:
MyApo
5,54 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Preisvergleich

Zymafluor D 500 Tabl. 3X300 ST
29,11 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  sehr preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
 
Zymafluor D500 Tabletten
26,96 €¹
Versand ab 1,98 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
Zymafluor® D 500
4,32 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
Zymafluor D500 Tabletten
27,49 €¹
Versand ab 4,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  oft nicht vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr schlecht
  • Information & Kundenservice:  schlecht
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  durchschnittlich
Zymafluor D 500 Tabletten, 3X300 St
30,44 €¹
15,37 EUR / 100g
Versand ab 4,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
meda pharma gmbh & co. kg zymafluor d 500 tabletten 3x300 stück
26,90 €¹
0,03 EUR / 1 Stück
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
 
Zymafluor D500 Tabletten
29,12 €¹
Versand ab 1,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
rottapharm i mad. gmbh zymafluor d 500 3 x 300 tabletten
29,11 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
Zymafluor D500 Tabletten
26,79 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
Zymafluor D 500 (3X300 Stück Tabletten)
30,49 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
meda pharma gmbh & co.kg zymafluor d 500 tabletten 90 st
5,54 €¹
Zymafluor D500 Tabletten
24,55 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
 
Zymafluor D500 Tabletten
24,96 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
Zymafluor D500 Tabletten
28,58 €¹
Versand ab 3,50 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  sehr gut
  • Information & Kundenservice:  sehr gut
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
Alle Angebote anzeigen

Produktbeschreibung

Novartis Zymafluor D 500

PZN 03665071, 04403019
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Tabletten

Tests und Erfahrungsberichte

  • Für jedes Kind!

    Pro:

    Alles;;;;;;;;;

    Kontra:

    Nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo!

    Ich schreibe heute mal über Tabletten, die eigentlich jedes Kind nehmen sollte, sofern es nicht anders vom Arzt verschrieben wurde!

    Schon als ich mit meiner Tochter nach der Geburt aus dem Krankenhaus entlassen wurde, habe ich diese Tabletten mit bekommen.

    Diese Tabletten heißen: ZYMAFLUOR D 500

    Hier einige Details:

    ZUSAMMENSETZUNG:
    **************************

    Arzneilich wirksame Bestandteile.
    1 Tablette enthält 12,5 mg Colecalciferol ( entsprechend 500 I. E. Vitamin D 3) und 0,553 mg Natriumfluorid ( entsprechend 0,25 mg Fluorid).

    Sonstige Bestandteile:
    Lactose 1 H2O;
    Mikrokristalline Cellulose;
    Crospovidon;
    Gelatine;
    Saccharose;
    Magnesiumstearat;
    Maisstärke;
    Hochdisperses Siliciumdioxid;
    Saccharin - Natrium 2 H2O;
    Aromastoff Vanillin;
    Sojaöl;
    DL - a - Tocopherol.


    ANWENDUNGSGEBIETE:
    ************************

    Zur Vorbeugung gegen Karies und Rachitis bei Säuglingen und Kleinkindern bis zur Vollendung des 2. Lebensjahres.


    GEGENANZEIGEN:
    **********************
    Wann darf Zymafluor D 500 nicht gegeben werden?

    Zymafluor D 500 wird in der Regel nicht gegeben,
    - wenn das Calcium im Blut oder im Harn erhöht ist,

    - bei eingeschränkter Beweglichkeit (z. B. wegen eines Gipsverbandes) oder

    - wenn auf eine andere Art Fluoride zugeführ werden, z. B. mit Trink-, Mineral- oder Tafelwasser.

    Bei früh- und mangelgeborenen Säuglingen sollte die Kariesprophylaxe erst nach erreichen eines Körpergewichtes von 3000 g und bei normaler körperlicher Entwicklung eingesetzt werden!


    VORSICHTSMAßNAHMEN FÜR DIE ANWENDUNG UND WARNHINWEISE:
    ***********************************************************************************
    Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden?

    Sofern eine systemische Fluoridzufuhr erfolgt, sollten bei Kinder unter 3 Jahren keine fluoridhaltigen Zahnpasten verwendet werden!


    WECHSELWIRKUNGEN:
    ****************************
    Welche anderen Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Zymafluor D 500?

    Zymafluor D 500 sollte nur in Ausnahmefällen nach ärztlicher Verordnung zusammen mit anderen Arzneimitteln, die Vitamin D enthalten, gegeben werden!


    DOSIERUNSANLEITUNG, ART UND DAUER DER ANWENDUNG:
    *************************************************************************

    Soweit der Arzt nicht anders verordnet hat:

    Wie viel von Zymafluor D 500 und wie oft geben?
    Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahre erhalten zur vorbeugenden Behandlung täglich 1 Tablette!

    Wie sollte man die Tablette verabreichen?
    Jeweils 1 Tablette in einem Teelöffel mit Flüssigkeit zerfallen lassen. Danach am besten direkt in den Mund verabreichen!


    ÜBERDOSIERUNG UND ANDERE ANWENDUNGSFEHLER:
    *******************************************************************

    Bei einer einmaligen Überdosierung sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.

    Bei chronischer Überdosierung von Fluorid in den ersten lebensjahren kann sich eine Zahnfluorose mit Schmelzdefekten am bleibenden Gebiss und bei sehr erheblicher, langfristiger Überdosierung können sich Störungen des Knochenaufbaus entwickeln.

    Eine Akute Überdosierung ist unbedingt zu vermeiden (Intoxikationsgefahr)!!


    Wurde einmal eine Tablette vergessen, wird die Gabe unverändert weitergeführt, d. h. eine am Tag zuvor vergessen Einnahme wird nicht nachgeholt.

    Wurde Zymafluor D 500 über mehrere Wochen nicht gegeben, so kann nach Absprache mit dem Arzt die Gabe um die entsprechende Zeitspanne verlängert werden.


    NEBENWIRKUNGEN:
    *************************

    Bei sachgemäßer Anwendung sind keine Nebenwirkungen zu erwarten!


    HERSTELLER:
    *****************

    Novartis Consumer Health GmbH
    Zielstattstraße 40
    81379 München

    Tel. : ( 089 ) 78 77 - 0
    Fax.: ( 089 ) 78 77 - 444


    ++Was ist Rachitis?++
    ++++++++++++++++++

    In den allermeisten Fällen entsteht Rachitis durch einen Mangel an Vitamin D. Unter dem Einfluss der Sonnenstrahlen wird Vitamin D in der Haut gebildet. Es sorgt dafür, dass Calcium aus dem Darm in die Blutbahn aufgenommen und in die Knochen eingebaut wird. Fehlt Vitamin D im Körper, kann der Aufbau der Knochen gestört sein und es kommt zu Rachitis. Die sichtbaren Spätschäden sind: Knochenverbiegungen, wie z. B. X- oder O-Beine, oder eine verkrümmte Wirbelsäule.


    ++Was ist Karies?++
    +++++++++++++++++

    Karies entsteht auch durch einen Mangel an Fluorid. Speisereste enthalten Zucker, der durch spezielle Bakterien im Mundraum in aggressive Säuren umgewandelt wird. Wirken diese Säuren über längere Zeit auf die Zähne ein, so bilden sich Löcher im Zahnschmelz: Karies!



    Meine Kleine nimmt die Tablette seit sie 11 Monate alt ist alleine in den Mund und zerbeisst sie!

    Ich bin der Meinung, dass jedes Kind ein Recht auf gesunde Zähne hat, deshalb sollte man die Tablette auch regelmäßig geben. Natürlich gehört die tägliche Zahnpflege auch noch zusätzlich dazu! Aber da müssen die Erwachsenen ein Auge drauf werfen, denn die Kinder verstehen das noch nicht!


    P. S. Auf dieses Thema bin ich drauf gekommen, weil ich immer mehr Kleinkinder treffe, die von Zahnfäule betroffen sind!


    Bis zum nächsten Mal...

Novartis Zymafluor D 500 im Vergleich

Hersteller Novartis novartis