TePe Zahnbürste Classic

Tepe-zahnbuerste-classic
Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
apo-rot
4,91 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
TEPE Zahnbürste Classic x-weich 1 St PZN 8863640
1,19 €¹
Versand ab 3,99 €
 
TEPE Zahnbürste Classic x-weich 1 St
1,21 €¹
Versand ab 3,95 €
 
TEPE Zahnbürste Classic weich 1 St
1,21 €¹
Versand ab 3,95 €
 
TEPE Zahnbürste Classic weich 1 St
1,25 €¹
Versand ab 3,99 €
 
TEPE Zahnbürste Classic x-weich 1 St
1,25 €¹
Versand ab 3,99 €
 
TePe Zahnbürste Classic soft 1St PZN: 8863634
1,41 €¹
Versand ab 3,50 €
 
TePe Zahnbürste Classic x-soft 1St PZN: 8863640
1,41 €¹
Versand ab 3,50 €
 
TEPE Zahnbürste Classic weich 1St PZN 08863634
1,52 €¹
Versand ab 3,95 €
 
TEPE Zahnbürste Classic x-weich 1St PZN 08863640
1,53 €¹
Versand ab 3,95 €
 
TEPE Prothesenbürste Classic 1St Zahnbürste PZN 8863700
1,64 €¹
Versand ab 3,99 €
 
TEPE Zahnbürste Classic weich 1St PZN: 8863634
1,69 €¹
Versand ab 3,95 €
 
TEPE Zahnbürste Classic x-weich 1St PZN: 8863640
1,69 €¹
Versand ab 3,95 €
 

Produktbeschreibung

TePe Zahnbürste Classic

PZN 08863640, 08863628, 08863634
gelistet seit 11/2005

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Darreichungsform Zahnbürste

Tests und Erfahrungsberichte

  • Nicht jede Zahnbürste ist empfehlenswert

    Pro:

    Preis

    Kontra:

    Auch nicht anders, als andere handelsüblichen Zahnbürsten

    Empfehlung:

    Nein

    Hallo, ein Produkt der Firma Tepe hatte ich euch gestern schon vorgestellt. Von den Zahnzwischenraumbürsten der Marke bin ich begeistert. Anders sieht es mit der Zahnbürste Classix x-weich aus. Da ich vor einiger Zeit freiliegende Zahnhälse hatte, hatte mir mal eine Zahnarzthelferin (nicht aus meiner Stamm-Praxis!) empfohlen, diese nun vorgestellte Zahnbürste zu benutzen. Sie sei schon weich und gut für freiliegende Zahnhälse geeignet. Nun, da ich damals für jeden Tipp dankbar war, habe ich diese Bürste einmal ausprobiert.

    Den Preis fand ich schon mal recht ansprechend ca. 1 bis unter 2 EUR. Erhältlich in Apotheken oder verschiedene Online-Shops - nicht in Drogerien sofort erhältlich. Positiv fand ich auch die Verpackung. Jeder sollte ja nun wissen, wie man eine Zahnbürste benutzt und deshalb besteht die Verpackung nur aus einer sehr einfach gehaltenen Plastikfolie ohne große Beschriftung.

    Die Zahnbürste ist in verschiedenen Farben erhältlich, so dass in der Familie jeder problemlos seine eigene Zahnbürste benutzen kann - ohne Verwechslungsgefahr.

    Die Bürsten selber fühlen sich im ersten Moment auch recht weich an und war mal gespannt. Der Griff war auch recht angenehm und man rutscht nicht ab - auch wenn der Griff während der Verwendung nass wird.

    Beim Putzen selber fand ich die Bürste dann doch nicht mehr so weich. Ich hatte den Eindruck, dass sie eher genauso hart oder weich ist, wie viele andere Bürsten im Handel. Nun gut... Für meine Zahnhälse war das auch nicht so optimal und die Haltbarkeit empfand ich selber auch eher durchschnittlich. Okay, sauber werden die Zähne natürlich. Aber ich denke, dass das bei jeder Zahnbürste der Fall ist, wenn man vernünftig, ausreichend lange und sorgfältig putzt. Insgesamt kann ich über die Zahnbürste nicht meckern aber sie fällt nicht aus dem Rahmen. Muss ich nicht noch mal kaufen. Mit der Zahnbürste von Meridol bin ich viel glücklicher, die ist toll und da nehme ich auch einen höheren Preis in Kauf. Eine wirkliche Empfehlung kann ich für die Zahnbürste der Firma Tepe ausnahmsweise mal nicht aussprechen.