ASUS K8N-E

Asus-k8n-e
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2006

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
Memory Solution MS1024ASU-MB25 - PC / Server - Grün - Schwarz - Gold - ASUS K8N-E Deluxe - K8N4-E Deluxe (MS1024ASU-MB25)
Memory Solution MS1024ASU-MB25 - PC / Server - Grün - Schwarz - Gold - ASUS K8N-E Deluxe - K8N4-E Deluxe (MS1024ASU-MB25)
44,20 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Memory Solution MS1024ASU-MB28 - PC/server - ASUS K8N-E Deluxe - K8N4-E Deluxe - Grün - Schwarz - Gold (MS1024ASU-MB28)
Memory Solution MS1024ASU-MB28 - PC/server - ASUS K8N-E Deluxe - K8N4-E Deluxe - Grün - Schwarz - Gold (MS1024ASU-MB28)
58,48 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

ASUS K8N-E

EAN 4719543129876
gelistet seit 02/2006
Hersteller ASUS, http://www.asus.de
asus-computer-gmbh
weitere ASUS Motherboards

Allgemeine Informationen

Audio Realtek ALC850
Chipsatz nVidia nForce3 250GB
Formfaktor ATX
Front Side Bus 800 Megahertz
Geeignete CPUs Athlon 64; Sempron
IDE (P-ATA) 2x ATA-133 für 4 Geräte
LAN-Anschluss 1x Gigabit Ethernet 10/100/1000
Maße (B x L) 245 x 305 Millimeter
Prozessor-Sockel Sockel 754
RAID nVidia nForce3 SATA RAID
RAM maximal 3 Gigabytes
RAM Sockel 3x DIMM 184-Pin DDR
S-ATA 2x SATA-150
Southbridge nVidia nForce3 250Gb
Stromanschluss 20-pol ATX, 4-pol ATX 12V
Utilities ASUS PC Probe II, AI Booster, LiveUpdate, Antivirus Software

Anschlüsse und Schnittstellen

AGP 8
FDD 1
Line-In vorhanden
Mikrofoneingang 1
PCI 5
Port I/O 1 Parallel; 1 Seriell
PS/2 Maus; Tastatur
RAIDport 2x S-ATA RAID Level 0,1,JBOD
S/P-DIF 1 Ausgang
USB-Anschluss 4x USB 2.0

Weitere Merkmale

Besonderheiten ASUS AI Overclocking, C.P.R., MyLogo2, Q-Fan, EZ Flash, CrashFree BIOS 2
Lieferumfang ATA133 Festplattenkabel, Diskettenlaufwerkkabel, S-ATA Kabel, I/O-Blende, Motherboard, CD mit Treibern

Tests und Erfahrungsberichte

  • Stabiles Athlon 64 Mainboard für den Sockel 754

    Pro:

    Stabil // Kompatibel // Schnell // Gute Erweiterbarkeit // Lautlos // Hardware Firewall

    Kontra:

    Hardware Firewall funktioniert nicht // Inzwischen veraltet

    Empfehlung:

    Ja

    ch besitze diese Mainboard nun seit gut einem Jahr und bin noch immer mehr als zufrieden damit.
    Erstanden hab ich das K8N-E bei der COS AG für 64€ im Winter 2005.
    Gekauft habe ich das Board primär wegen dem guten Ruf von Asus und meinen Erfahrungen mit anderen Asus Platinen.
    Auch bei diesem Mainboard wurde ich von Asus nicht enttäuscht, es ist stabil, schnell und kompatibel.

    Ich habe es zusammen mit einem Athlon64 3000+ Venice Kern über ein Jahr lang stabil betrieben ohne einen Absturz.
    Dabei konnte ich den CPU ohne Probleme stabil von 2000 MHz auf 2500 MHz übertakten.
    Als Speicher verwendete ich 1,5 GB DDR333, ein Modul mit 1024 MB und eines mit 512 MB.
    Ich hatte auch anderen Speicher in gebrauch und keinerlei Probleme mit RAM von den Marken Kingston, Infineon, Corsair, MDT und Samsung.
    Die maximale Speicherbestückung ist 3072 MB DDR400, also 1024 MB Speicher in jedem der drei RAM Slots.

    Das Mainboard basiert auf dem Nvidia nForce 250GB Chipsatz und verfügt über eine integrierte Hardware Firewall.
    Allerdings hatte ich nur Probleme mit der Hardware Firewall, vielleicht hab ich irgendwas falsch gemacht aber sobald ich sie installiert hatte war es unmöglich irgendwelche Einstellungen an ihr vorzunehmen, auch der Support konnte mir nicht weiterhelfen.

    Unterstützt werden alle AMD Prozessoren für den Sockel 754, vom Sempron 2600+ - 3400+ bis zum Athlon64 2800+ -Athlon64 3700+.
    Der Maximale HT Takt des Mainboards ist leider nur 800 MHz, aber das dürfet bei jedem Sockel 754 Mainboard das Maximum sein.

    Das K8N-E verfügt über einen AGP 8x Slot für Grafikkarten und über fünf PCI Slots für andere Erweiterungskarten.
    Meine Radeon 9600XT, SoundblasterLive, Wlan Karte, Netzwerkkarte liefen gänzlich ohne irgendwelche Probleme.

    Für Massenspeicher und optische Laufwerke sind zwei ATA133 und zwei SATA 150 Anschlüsse vorhanden.
    Für SATA steht eine RAID Funktion mit den Modien 0, 1, 0+1 und JBOD.
    Da ich die RAID Funktion nicht verwendet habe kann ich nichts weiter zu dieser sagen.
    Zu den besten Zeiten hatte ich 2 SATA sowie 2 ATA Festplatten mit 2 Optischen Laufwerken angeschlossen, alles wurde korrekt erkannt, lief äußerst schnell und ohne Probleme.
    Ein FDD Anschluss für Diskettenlaufwerke ist auch auf dem Mainboard vorhanden.

    Zur Kommunikation nach außen sind 4 USB 2.0 Ports vorhanden die sich auf bis zu 8 USB 2.0 Ports erweitern lassen.
    Dazu ist ein Serieller sowie ein Paralleler Port vorhanden, 2 PS/2 Anschlüsse für Tastatur und Maus, ein 1000 MBit RJ-45 Lan Anschluss und die Möglichkeit einen Gameport mit passender Slotblende anzuschließen.

    Ansonsten befindet sich auf dem Mainboard noch der Onboard Sound Chip Realtek ALC850 welcher großartigen Sound liefert für eine Onboardlösung.
    Auf dem Mainboard befinden sich 3 Line-Out Anschlüsse für Boxen, ein optischer und ein koaxialer Digital Ausgang, ein Line-In und ein Mikrofon Anschluss.

    Zum betreiben des K8N-E ist ein Netzteil nach ATX 2.03 Standards notwendig.

    Im Bios befinden sich alle Einstellungsmöglichkeiten die normale PC Nutzer benötigen.
    Übertaktungsmöglichkeiten gibt es genügend, der HT Takt lässt sich von 200 MHz in 1 MHz Schritten auf 300 MHz anheben und der HT Teiler lässt sich frei von 1x bis 4x Regeln.
    Wenn man mal übertreibt mit dem Übertakten und der Rechner nicht mehr startet greift eine meiner Lieblings Funktionen des Asus Mainboards, der CPU wird beim nächsten Systemstart wieder auf die Werkseinstellung runtergetaktet und alles läuft wieder, solange der CPU durch das Übertakten nicht zerstört wurde..

    Eines der besten AMD Features ist wohl Cool 'n' Quiet, dabei Taktet der CPU wenn er unbelastet ist runter und verbraucht weniger Strom.
    So wird mein 2000 MHz Athlon64 3000+ auf 1000 MHz runtergetaktet im Ruhezustand.
    Die Asus Lüfersteuerung Q-Fan funktioniert einwandfrei bei diesem Mainboard und ist eine echte Entlastung für die Ohren wenn man einen zu lauten CPU Lüfter besitzt.

    Im Lieferumfang befindet sich ein recht ausführliches Handbuch auf Englisch, ein ATA133 Kabel, ein SATA Kabel, ein SATA Stromanschluss, eine ATX Blende, Floppykabel und eine Treiber CD.
    Auf der Treiber CD befinden sich Chipsatz Treiber, Soundkarten Treiber, RAID Treiber, USB 2.0 Treiber, Cool 'n' Quiet Treiber, DirectX 9.0, ein Asus Programm zur Überwachung von Temperatur und Takt, Norton Anti Virus 2005, Acrobat Reader, das Handbuch im PFD Format und ein Asus Bildschirmschoner.

    Fazit:
    Der kauf des K8N-E hat sich mehr als gelohnt, es liefert die gewohnt hohe Asus Qualität, super Performance, hohe Stabilität
    und gute Übertaktbarkeit.
    Nur 4 von 5 Sternen weil die Hardware Firewall nicht richtig läuft und weil der Sockel 754 inzwischen überholt und veraltet ist.
    Dennoch würde ich sagen ist das K8N-E eine der besten Sockel 754 Plattformen mit AGP Unterstützung und dürfte noch heute zusammen mit einem Sempron eine ordentliche Grundlage für einen Office PC darstellen, zumal die Preise gefallen sind auf unter 50€.

    Dieser Bericht ist auch bei Ciao, Preisvergleich und dooyoo erschienen!

ASUS K8N-E im Vergleich

Hersteller ASUS asus-computer-gmbh
Weitere interessante Produkte