Nikon D200 Body

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Produktübersicht
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Meinung schreiben
Verdienen Sie bis zu 5,00 € pro Erfahrungsbericht! Als Community-Mitglied erhalten Sie für Ihren Erfahrungsbericht einmalig 5 Cent und zusätzlich 0,5 Cent pro positiver Bewertung innerhalb der nächsten 6 Monate.
Erfahrungsberichte (4)
Typ: Digitale Spiegelreflexkamera - Effektive Pixel: 10.2 Mpx - Größe des LCD-Monitors: 2.5 Zoll - Compact Flash Card - Speicher-Typ: Interner + Externer Speicher - Autofokus - Sucher-Typ: LCD Monitor + Optischer / Elektronischer Sucher Produktdetails

Gebraucht & Neu

Produktbeschreibung

Nikon D200 Body

Allgemeine Informationen

  • Batterie- / Akku-Typ Nikon EN-EL3e
  • Breite 147 Millimeter
  • Gewicht 832 Gramm
  • Höhe 113 Millimeter
  • Tiefe 74 Millimeter
  • Typ DSLR

Ausstattung

  • Auflösung 230000 Pixel
  • Autofokus vorhanden
  • Bilddiagonale 2,5 Zoll
  • Bildstabilisator nicht vorhanden
  • Bridge-Kamera nicht vorhanden
  • Chip-Typ CCD
  • Digitaler Zoom (x-fach) 1 -fach
  • Dioptrienausgleich -2 bis +1,5
  • Effektive Pixel (in Millionen) 10,2 Pixel
  • Eingebauter Blitz vorhanden
  • Foto-Auflösung 3872 x 2592 Pixel
  • Gesichtserkennung nicht vorhanden
  • Größe LCD-Monitor 2,5 Zoll
  • Kürzeste Verschlusszeit 1/8000 Sekunden
  • Längste Verschlusszeit 30 Sekunden
  • Manueller Weißabgleich vorhanden
  • Maximale Lichtempfindlichkeit 1600 ISO
  • Maximale Pixel (in Millionen) 10,92 Pixel
  • RAW-Dateiformat vorhanden
  • Sensor-Größe 23,6 x 15,8 Millimeter
  • Serienbildfunktion nicht vorhanden
  • Sprach- und Videoaufnahme nicht vorhanden
  • Sucher-Typ Display; Sucher
  • Wechselobjektivfassung vorhanden

Speicher

  • Compact Flash Card vorhanden
  • Memory Stick / Memory Stick Pro nicht vorhanden
  • Memory Stick Duo / Duo Pro nicht vorhanden
  • Micro Drive vorhanden
  • Multimedia Card nicht vorhanden
  • SDXC Card nicht vorhanden
  • Secure Digital Card (SD) nicht vorhanden
  • Secure Digital High Capacity Card (SDHC) nicht vorhanden
  • Speicher-Typ intern; extern
  • xD Card nicht vorhanden

Anschlüsse

  • Bluetooth-Schnittstelle nicht vorhanden
  • Drahtlose Bildübertragung nicht vorhanden
  • Externer Blitzschuh vorhanden
  • HD-Anschluss nicht vorhanden
  • HDMI-Anschluss nicht vorhanden
  • PictBridge-Schnittstelle nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Die zickige Diva

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  sehr lang
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut

    Pro:

    Viele Einstellmöglichkeiten, robust, liegt gut in der Hand, Qualität

    Kontra:

    Keine vernünftige Software im Lieferumfang (RAW)

    Empfehlung:

    Ja

    --- Einleitung ---
    Bei diesem Bericht geht es nicht um meine Frau. Auch nicht um eine heimliche geliebte. Nein, der Titel ist meiner Kamera gewidmet. Wer meine letzten schriftlichen Ergüsse konsumiert hat, wird wissen, dass ich mich so langsam aber sicher durch die Produktpalette des fernöstlichen Kameraherstellers Nikon durchfotografiere.
    Angefangen habe ich mit der D50, die sich immer noch in meinem Besitz befindet und immer noch sehr gute Dienste leistet. Später habe ich noch die D80 angeschafft (war eigentlich nur ein Kompromiss, eigentlich war ich auf die D200 scharf).
    Die D80 konnte ich zum Glück ohne Verlust nach kurzer Gebrauchsdauer verkaufen. So habe ich mir dann
  • meine neue Große !

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  gut
    • Akkulaufzeit:  lang
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut

    Pro:

    siehe Text

    Kontra:

    siehe Text

    Empfehlung:

    Ja

    ich habe vor ca. 3 Wochen einen Artikel bei ebay einen Artikel für knapp 500 euro ersteigert, über den ich unbedingt schreiben muss. Obwohl ich mich eigentlich gerade an das Vorgängermodell Nikon D100 gut gewöhnt hatte, das ich bis zum Eintreffen der D200 oft und gern benutzt habe.

    Ich möchte Euch im folgenden über die ersten Erfahrungen mit der

    Nikon D200

    berichten, die ich zusammen mit dem Zoom-Objektiv AF-S Nikkor 18-55mm 1:3,5-4,5 , zusammen für knapp 500 euro bei
    ebay erstanden habe. Als Speichermedium setze ich darin eine separat gekaufte CompactFlash-Karte von Sony mit 4 GB Speicherplatz und einer Übertragungsgeschwindigkeit von 20 MB/s (133x)
  • Einstieg in die Profi Liga!

    Pro:

    Autofokus, Haptik, Geschwindigkeit, Individualfunktionen

    Kontra:

    Verfügbarkeit, beiliegende Software

    Empfehlung:

    Ja

    Ich besitze die Nikon D200 nun seit knapp 4 Wochen und habe so ca. 2000 Bilder in den unterschiedlichsten Situationen gemacht. Ich möchte nun in diesem Bericht meine persönlichen Erfahrungen mit euch teilen. Bezahlt habe ich 1699 Euro für den Body .


    Technische Daten
    **********************
    Auflösung:
    3.872 x 2.592 Bildpunkte
    2.896 x 1.944 Bildpunkte
    1.936 x 1.296 Bildpunkte
    Farbtiefe: 36 Bit
    Sensor: 23,6 x 15,8 mm RGB-CCD-Chip mit 10.200.000 Bildpunkten
    Dateiformat: JPEG (.jpg) oder RAW (herstellereigenes Rohdatenformat)
    DPOF-Unterstützung: ja
    Exif Print (EXIF 2.21)
    Unterstützte Direkt-Druck-Verfahren
  • Mein digitaler SLR-Durchbruch

    • Bildqualität:  sehr gut
    • Ausstattung:  sehr gut
    • Zuverlässigkeit:  sehr gut
    • Akkulaufzeit:  lang
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Bei der Nikon D200 handelt es sich um eine digitale Spiegelreflexkamera, die kurz vor Weihnachten auf dem Markt erschienen ist. Da Nikon wohl mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen hat, musste auch ich auf mein neues Gehäuse warten. Und dann war es endlich so weit.
    Laut Nikon schließt sie die Lücke zwischen den digitalen Spiegelreflexkameras der Profiklasse und der Einsteigerklasse. Wobei ich diese Klassifizierungen eigentlich nicht so gut heiße, da sich bei jedem Kauf einer Kamera die Frage stellt, für welche Art von Aufnahmen verwende ich sie und was muss sie ermöglichen.

    Da es sich bei mir in der digitalen Spiegelreflexfotografie um eine Systemumstellung handelt, begann

Produktfotos und Videos

nikon-d200-werbung
Video Nikon D200 Werbung

von Yopi-Team
am 18.09.2008
Nikon-d200-body
Bild 2 - Nikon D200 Body

von Kitos
am 16.03.2006
Nikon-d200-body
Bild 4 - Nikon D200 Body

von Kitos
am 16.03.2006
D200-mit-eingeschaltetem-display
D200 mit eingeschaltetem Display

von sandieheinrich
am 29.01.2009
Nikon-d200-body
Bild 3 - Nikon D200 Body

von Kitos
am 16.03.2006
Nikon-d200-von-vorne
Nikon D200 von vorne

von sandieheinrich
am 29.01.2009
D200-mit-ausgeklapptem-blitz
D200 mit ausgeklapptem Blitz

von sandieheinrich
am 29.01.2009

Nikon D200 Body im Vergleich


Hersteller Nikon nikon-gmbh

Weitere interessante Produkte