Logona Tagescreme Bio-Zaubernuss

Preisvergleich

Produkt-
bezeichnung
Preis
Versand-
informationen
Logona Tagescreme Bio-Zaubernuss 40 ml (Grundpreis 27,25€/100ml)
10,90 €¹
Versand ab 3,30 €
 
Logona Tagescreme Bio Zaubernuss 40 ml
11,69 €¹
Versand ab 2,20 €
 
logona- naturkosmetik und heilmittel, hans hansel gmbh logona tagescreme bio-zaubernuss
12,71 €¹
Versand ab 4,00 €
Logona: Tagescreme Bio-Zaubernuss (40 ml)
12,88 €¹
32.20 / 100 ml
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logona Tagescreme Bio-Zaubernuss 40 ml Damen
12,99 €¹
Versand ab 3,95 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logona. Tagescreme Zaubernuss, LOGONA Gesichtspflege - Mis. 40ml
13,24 €¹
13.24 / Stück
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
LOGONA - BIO HAMAMELIS DAY Creme 40ml L
13,24 €¹
33.10 / 100 ml
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
logona- naturkosmetik und heilmittel, hans hansel gmbh logona nachtcreme bio-zaubernuss
13,56 €¹
Versand ab 4,00 €
Logona: Nachtcreme Bio-Zaubernuss (40 ml)
13,63 €¹
34.08 / 100 ml
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logona. Nachtcreme Zaubernuss, LOGONA Gesichtspflege . 40ml
13,95 €¹
13.95 / Stück
versand-kostenfrei
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logona BIO-Zaubernuss Tagescreme, 40 ml
14,95 €¹
37,38 EUR / 100ml
Versand ab 4,50 €
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Logona Tagescreme Bio-Zaubernuss ( 40 ml ) (386.25 Euro pro l)
15,45 €¹
versand-kostenfrei
 
LOGONA BIO-Zaubernuss Tagescreme 40ml PZN: 6414820
16,37 €¹
Versand ab 3,50 €
 

Produktbeschreibung

Logona Tagescreme Bio-Zaubernuss

EAN 4017645007390, 4017645021259, 4017645021266
PZN 06414820
gelistet seit 04/2006
Hersteller Logona, http://www.logona.com
logona-naturkosmetik-und-heilmittel-hans-hansel-gmbh
weitere Logona Gesichtscremes

Allgemeine Informationen

Typ Tagescreme

Tests und Erfahrungsberichte

  • >>>> Nüsse, die zaubern können <<<<

    Pro:

    ein klasse Hautgefühl, mattiert und bringt klasse grundlage für Make - up, verfeinertes Hautbild ohne zu beschweren

    Kontra:

    11,90€ sind enorm viel für 50ml, bei zu dicker Anwendung wirkt die Haut schnell unrein und beschwert

    Empfehlung:

    Ja

    Liebe Leserinnen und Leser!

    Wie viele von euch mittlerweile ja schon wissen, bin ich ein großer Fan von Naturkosmetik geworden - woran letztendlich meine Mama Schuld ist.
    Früher hatte ich immer enorme Probleme mit chemischen Zusätzen, die bei mir meistens unschönen Ausschlag verursacht haben. Diese Zeiten sind aber seit einiger zeit vorbei und ich fühle mich wieder wohler in meiner Haut. Und das fällt natürlich auch Außenstehenden auf.

    Heute möchte ich euch ein neues Produkt aus meiner Hautpflegeserie vorstellen, welches für 11,90€ in den meisten Naturläden zu haben ist. In der Drogerie wird man es wohl nie finden:


    ˙·٠•● Logona Tagescreme Zaubernuss für Mischhaut




    >>>> Worum geht's? <<<<

    Bei diesem Produkt handelt es sich wie eben schon erwähnt um ein Bio-Produkt, was heißt, dass weder synthetische Substanzen noch künstliche Öle etc enthalten sind.

    Diese Creme wurde speziell für die besonderen Bedürfnisse der Mischhaut entwickelt und gleicht sanft das Pflege- und Feuchtigkeitsbedürfnis der haut aus. Die harmonisierende Formulierung mit milden Pflanzenölen, wie Weizenkeim- und Olivenöl, und verfeinernden Extrakten aus Zaubernuss, Malve und Kamille beruhigt und reguliert die natürliche Balance der Mischhaut. Für ein ebenmäßiges, feines und mattiertes Hautbild.




    >>>> Zaubernuss??? <<<<

    Angewendet werden Zaubernussblätter bei leichten Hautverletzungen, lokalen Entzündungen der Haut und Schleimhäute; Hämorrhoiden und bei Krampfaderbeschwerden. In der Volksmedizin erfolgt eine Gabe auch innerlich bei Durchfallerkrankungen. Die Wirkungen beruhen auf dem Gehalt an Gerbstoffen (adstringierend, lokal hämostyptisch (blutstillend) und entzündungshemmend).




    >>>> Was ist drin? <<<<

    Phytokosmetische Pflegeformel mit Kamillenextrakt sowie Oliven- und Jojobaöl aus ökologischem Anbau, Weizenkeimöl, Zaubernuss- und Malvenextrakt.




    >>>> Wie sieht's aus? <<<<

    Die Tagescreme befindet sich in einer kleinen, cremefarbenen Tube, die 50ml des Produktes enthält. Verschlössen wird sie durch einen dunkleren Drehdeckel aus Plaste. Beide Teile der Tube passen optisch außerordentlich gut zusammen und ergeben ein ansehnliches Design.
    Auf der Vorderseite des Produktes ist in 7 verschiedenen Sprachen der Name und die Spezifikation der Creme aufgedruckt und ein dazu passendes Bild in Creme- und Gelbtönen. Worum es sich dabei aber genau handelt kann ich nicht sagen.

    Beim kauf ist diese kleine Tube von einem Karton umgeben. Dieser ist farblich genauso gestaltet wie der Inhalt. Hier befindet sich des Weiteren der “BDIH”-Stempel, welcher nur bei kontrollierter Natur-Kosmetik verwendet wird.
    In diesem kleinen Karton befindet sich neben der Tube allerdings auch noch eine Packungsbeilage. Auf ihr geht der Hersteller auf alle seine Produkte aus der Serie für Mischhaut und unreine Haut ein, erklärt die Richtlinien seiner Produkte und gibt Pflegehinweise.
    Auch auf die Wirkung wird hingewiesen und das auch noch in vielen verschiedenen sprachen. Eine klasse Sache, wie ich finde.




    >>>> Und die Creme? <<<<

    Wenn ich den Deckel das erste Mal abdrehe, befindet sich über der Tubenöffnung eine kleine silberne Schutzfolie, die erst einmal entfernt werden muss.
    Wenn ich dann die kleine Tube das erste Mal drücke, kommt die weiße Creme zum Vorschein, die glänzt und angenehm riecht.
    Wenn man einen kleinen Tropfen zwischen den Fingern verreibt, merkt man schnell, dass sie sich nicht nur gut auf der Haut anfühlt sondern sich auch so verteilen lässt. Sie fühlt sich ganz sanft an ohne dabei aber auseinander zulaufen oder gar daneben zu gehen.



    >>>> Und wie riecht's? <<<<

    Diese Frage ist ziemlich einfach zu beantworten: Einfach klasse.
    Frisch, leicht süßlich und nussig, aber alles andere als aufdringlich, künstlich oder übertrieben duftig.
    Bei vielen Cremes hatte ich bisher das Problem, dass sie enorm lange einen penetranten Geruch abgegeben haben. Mit diesem Produkt bin ich im diesen Punkt aber sehr zufrieden:
    Man kann nicht sagen, dass die gesichtscreme stark nach Blumen riecht, eher im Gegenteil. Es ist ein Geruch, den man nur schwer beschreiben kann, weil ich so etwas bisher noch nie gerochen habe.
    Trotzdem könnte man fast schon sagen, dass ich süchtig danach geworden bin! ;o))




    >>>> Und die Anwendung? <<<<

    Ist ganz klar kinderleicht. Bevor ich die creme auftrage, reinige ich meine Haut erst einmal mit einem sanften Peeling und danach mit einem Gesichtswasser. Das befreit die Haut von Unreinheiten, überschüssigen Talg und abgestorbenen Hautzellen und bereitet sie auf die Pflege vor.
    Mit warmen Wasser sanft gereinigt, öffnen sich die Poren und die Haut kann die Creme besser und schneller aufnehmen.

    Nun kann es also losgehen:
    Eine Haselnussgroße Menge der Creme drücke ich auf meine Finger und verreibe sie in der Handfläche. Danach kann ich sie einfach an allen Stellen des Gesichts, des Halses und des Dekoltés auftragen und schön einmassieren.
    Durch ihre Konsistenz läuft sie dabei nicht von den Fingern, lässt sich aber trotzdem schnell und präzise verteile, so dass keine Creme-Streifen zurückbleiben. Bis zum Schluss kann ich glatt über meine Haut streichen ohne dass ich viel Kraft anwenden muss. Ein klares Plus für die Creme.

    Wenn alles verteilt ist, glänzt meine Haut erst einmal leicht. Allerdings nicht wie eine Speckschwarte, sondern dezent und irgendwie gesund. Nach ein paar Minuten ist aber auch der letzte rest eingezogen und man sieht gar nicht mehr, dass ich mich eingecremt habe.
    Das ist vor allem für das folgende Make-Up von Bedeutung. Dadurch, dass die Haut nun leicht mattiert ist, hat das folgende Puder eine gute Grundlage. Sowohl optisch als auch gefühlt.
    Bei meinen vorigen Cremes ließ sich das Puder gar nicht gut darauf verteilen und bildete unschöne Flecken. Bei diesem Produkt ist das anders. Das Make-Up lässt sich ohne Probleme verteilen und hat somit eine klasse Ausgangsbasis. Noch ein klares Plus.




    >>>> Und das Ergebnis? <<<<

    Will ich auf gar keinen Fall mehr missen. Frisch eingecremt fühlt sich die Haut sehr gepflegt an und das hält auch noch den ganzen Tag!
    Man merkt wie sich die Haut verändert. Sie fühlt sich sanft und gepflegt an, strotzend vor Feuchtigkeit. Aber diese sieht man komischerweise überhaupt nicht.
    Auch die Poren scheinen irgendwie zu schrumpfen. Sie sind kleiner, fallen nicht mehr so auf und die Haut sieht insgesamt ebenmäßiger und mattierter aus. Mit dem richtigen Make-Up darüber, habe ich die beste haut die es gibt! ;o))
    Allerdings sollte man auch aufpassen, dass man die Creme nicht zu dick aufträgt. Vor allem nicht im Sommer, denn dann dreht sich das Ergebnis quasi auf den Kopf. Die Creme fühlt sich dann schwer auf der haut an und verunreinigt die Haut. Deshalb sollte man sie wirklich nur einmal am Tag anwenden und nur eine Haselnuss große Menge benutzen. Die Haut ist dann zwar immer noch mattiert, wirkt aber deutlich unreiner und schwitzt unter dem Make-Up. Das erspare ich mir dann doch lieber.

    Wie gesagt, bei der richtigen Anwendung ist das alles gar kein Problem. Gepflegt, sanft und mattiert fühlt sich meine haut an. Auch Unreinheiten treten dann kaum noch auf. Die Haut wird nicht beschwert und sie kann atmen. Was will man denn mehr?!
    Aber natürlich verbringt auch diese Creme keine Wunder, denn ab und an ist schon mal ein zu hartnäckiger Pickel da. Verhindern wird man das wohl nie können…




    >>>> Vertrage ich es?! <<<<

    Ja, das tue ich. Und das ganz ohne Probleme.
    Es treten weder Ausschlag noch anderweitig juckende Hautpartien auf, die mich irgendwie stören könnten.
    Ganz im Gegenteil, diese Creme hilft mir gut: Dadurch, dass sie antibakteriell wirkt, heilen auch gereizte Stellen besser ab, wie Pickel oder sonstige Probleme.
    Diese creme ist also auch für empfindliche Haut gut verträglich, weshalb man sie nur weiterempfehlen kann.




    >>>> Wie lange hält die Tube? <<<<

    Für meine Vorstellungen auf jeden Fall ziemlich lange. 50ml scheint zwar anfangs nicht wirklich viel zu sein, aber wenn man bedenkt, dass man jeden morgen nur eine haselnussgroße Menge braucht, dauert es schon eine geraume zeit bis sie leer ist. Bei mir wären das so zwischen 2 und 3 Monaten, wenn ich gut bin sogar etwas länger….
    Aber natürlich kommt es hierbei auch immer auf die Anwendung drauf an.




    >>>> Und der Hersteller? <<<<

    LOGONA
    Naturkosmetik und Heilmittel
    Hans Hansel GmbH
    Zur Kräuterwiese
    31020 Salzhemmendorf
    Email: kundin@logona.com


    Hinter den drei Marken Logona, Sante und Fitne, zusammengefasst in der Unternehmensgruppe Logocos, verbirgt sich eine der größten Erfolgsgeschichten der Naturkost- und Naturwarenbranche. Was mit einem der ersten Naturkostläden der Bundesrepublik begann, ist heute ein blühendes mittelständisches Unternehmen, das seinen Grundsätzen treu geblieben ist und konsequente Naturkosmetik für einen weltweit expandierenden Markt produziert.

    Für Logona Naturkosmetik werden seit Generationen bewährte und dem menschlichen Organismus vertraute pflanzliche Rohstoffe aus der traditionellen Kräuterkosmetik eingesetzt. Die Absicherung von Rezepturverträglichkeiten erfolgt ausschließlich durch dermatologische Tests an freiwilligen Versuchspersonen. Diese Tests begleiten jedes Produkt unseres Hauses von der Entwicklungsphase durch Selbstversuche unserer Forschungsabteilung, über die Phase der mikrobiologischen Stabilitätsprüfung in parallel stattfindenden Tests durch Mitarbeiter von Logona Naturkosmetik bis hin zu Verträglichkeitstests durch wissenschaftliche Institute unmittelbar vor der Markteinführung. Erst nachdem ein neues Produkt jede einzelne Testphase erfolgreich durchlaufen hat, wird es zur Markteinführung freigegeben.
    Die Achtung von Mensch, Tier und Umwelt ist Grundlage unseres ethischen Selbstverständnisses. Daher engagieren wir uns für die Validierung von alternativen Testmethoden, die Tierversuche hoffentlich bald endgültig der Vergangenheit angehören lassen!




    >>>> Eine ganze Serie für Mischhaut?! <<<<

    Ja, die gibt es auch von Naturprodukten.. Die reihe von Logona setzt sich dabei aus 5 Produkten zusammen, die aber nicht alle etwas mit der Zaubernuss zu tun haben:

    Reinigungsschaum Minze
    Gesichtswasser Minze
    Reinigungsmaske Minze
    Tagescreme Zaubernuss
    Nachtcreme Zaubernuss




    >>>> Abschließende Worte <<<<

    Als ich anfänglich über den Preis von 11,90€ stolperte, war ich erst einmal sehr skeptisch ob ich das Mamas Geldbeutel wirklich antuen konnte. Heute bin ich froh, dass ich es getan habe, denn meine haut fühlt sich wirklich viel besser, gepflegter und frischer an.
    Auch die Anwendung ist kinderleicht und als mattierende Grundlage für Puder eignet sie sich zusätzlich sehr gut, ohne hässliche Streifen zu hinterlassen.
    Seit ich diese Creme benutze hat sich mein Hautbild verbessert - die Poren sind verkleinert, die Unreinheiten ziemlich verschwunden und alles einfach verfeinert.
    Mir bleibt also nichts anderes übrig als dieses Produkt weiter zuempfehlen, denn lohnen tut es sich alle mal!
    Dennoch vergebe ich “nur” 4 sterne, denn der Preis ist schon so ziemlich der Hammer. Auch das Problem mit der zu dicken Anwendung stört mich etwas, auch wenn ich mittlerweile das gute Mittelmaß gefunden habe.

Logona Tagescreme Bio-Zaubernuss im Vergleich