Microsoft Wireless Notebook Presenter Mouse 8000

Produktbeschreibung

Microsoft Wireless Notebook Presenter Mouse 8000

EAN 0882224139076
gelistet seit 12/2006
Hersteller Microsoft, http://www.microsoft.com
microsoft-corporation
weitere Microsoft Notebook-Mäuse

Allgemeine Informationen

Bildlauf 4 Wege
Eingebauter Speicher nicht vorhanden
Gaming-Produkt nicht vorhanden
Geräte-Typ PC Maus
Induktions-Maus nicht vorhanden
Notebook-Maus vorhanden
Signaleingang (Technologie) optisch (Laser)
Signalübertragung Bluetooth
Unterstützte Plattform PC; Macintosh
USB-Anschluss nicht vorhanden

Ausstattung

Anzahl der Tasten 5
Force Feedback nicht vorhanden
Inklusive Ladestation nicht vorhanden
Scroll-Funktion vorhanden
Scroll-Rad vorhanden
Speicherkarten-Steckplatz nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Microsoft Wireless Notebook Presenter Mouse 8000

    • Design:  sehr gut
    • Präzision:  sehr gut
    • Ergonomie & Bedienung:  sehr gut

    Pro:

    tolle Aerodynamik, super Installationsführung (Software und Bedienungsanleitung), Präsentationstasten auf der Rückseite der Maus, Grip an den Seiten der Maus für Antiverrutschen

    Kontra:

    der viel zu hohe Preis

    Empfehlung:

    Ja

    Microsoft Maus mit vielen vielen Extras...

    ########################################
    Vorgeschichte:

    Ich kaufe vor knapp einem Jahr mein tolles Notebook, von dem auch ein Produkttestbericht existiert, mit einer Billigmaus einer NoName Firma. Naja, mein Gott, sie sah schön aus, war sogar ohne Kugel (also mit einem Laser) aber mit Kabel.
    Diese Maus hielt auch schön lange, zeigte aber schon früh Mängel. Beispiel dafür war ein Wackelkontakt am USB-Steckplatz.
    Außerdem sah sie schon nach einer Weile nicht mehr so schön aus.
    Nach geschlagenen 5 Monaten waren ihr besten Zeiten schon längst vorbei und ich konnte sie wegschmeißen.

    Trauernd ging ich in meinen Elektronikfachgeschäft des Vertrauens, MediaMarkt, und schaute mich nach einer neuen Maus um. Da fand ich dann die gleich Maus, sogar für ein paar Euro weniger, als ich sie vor 5 Monaten gekauft habe.
    Aber es dauerte nicht mehr lange, da zeigte sie auch schon ihren Verschleiß. Nach ein paar Tagen entwickelte sich wieder ein Wackelkontakt, der mich fast wahnsinnig machte.

    So kam dann die Zeit eine neue qualitativ hochwertige Maus zu kaufen!

    ########################################
    Die neue Maus:

    Die Wahl war im wahrsten Sinne des Wortes eine Qual. Da der Preis der Microsoft Presenter Maus 8000 sehr hoch war, war es keine Liebe auf den ersten Blick. Ich fasste eigentlich eine Gamermaus ins Auge, die sehr schön in der Hand lag und auch das Design war der echte Wahnsinn. Aber leider war die Maus wieder von der gleichen Firma, wie die der ersten beiden Mäuse.
    Dann kam ich wieder zu die Microsoft Presenter Maus 8000. Schön sah sie ja aus und auch die Verpackung war von bester Qualität. Nur der Preis gefiel mir nicht so. 79 Euro für eine Maus waren mir eigentlich zu viel.
    Am Ende habe ich mich doch für die Microsoft Maus entschieden.
    Die Aspekte, warum ich mich dann doch für die Maus entschieden habe, waren wohl die, dass ich sie bequem in Presentationen benutzen kann und mich dabei vollkommen entspannen kann.

    Zu Hause habe ich sie dann sofort ausgepackt.
    Ich merkte sofort, dass ich etwas echt Tolles in den Händen hielt.
    Das Beste sind ja die Tasten auf der Rückseite der Maus. Diese sind für die Präsentation benutzbar. Außerdem ist in der Maus noch ein Laserpointer enthalten. Damit gehören die Zeigestäbe zur Vergangenheit.
    Alle Tasten (außer die auf der Rückseite) sind frei programmierbar aus verschiedenen Extras.

    ########################################
    Fazit:

    Eine echt tolle Maus mit super Extras. Die Maus liegt bequem in der Hand und lässt sich auch toll benutzen.

Microsoft Wireless Notebook Presenter Mouse 8000 im Vergleich

Weitere interessante Produkte