Panasonic Viera TX-32LX70F

Panasonic-viera-tx-32lx70f
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2007

Produktbeschreibung

Panasonic Viera TX-32LX70F

EAN 5025232425921
gelistet seit 01/2007
Hersteller Panasonic, http://www.panasonic.de
panasonic-deutschland-gmbh
weitere Panasonic LCD Fernseher

Allgemeine Informationen

Breite 79,1 Zentimeter
Geräte-Typ LCD Fernseher
Gewicht 18 Kilogramm
Höhe 56 Zentimeter
Stromverbrauch (Betrieb) 20 Watt
Stromverbrauch (Standby) 0,4 Watt
Tiefe 12 Zentimeter

Display

3D-tauglich nein
Auflösung Breite 1366 Pixel
Auflösung Höhe 768 Pixel
Betrachtungswinkel 178 Grad
Bilddiagonale 32 Zoll
Bildverhältnis 16:9
Bildwiederholungsfrequenz 100 Hertz
Full HD nicht vorhanden
HD Ready vorhanden
Helligkeit 500 Candela pro Quadratmeter
Horizontaler Betrachtungswinkel 178 Grad
Kontrastverhältnis (x:1) 8500
Mehrdimensionaler (3D) Kammfilter vorhanden

Ausstattung

Bild-in-Bild (PIP) nicht vorhanden
Bild-und-Bild (PaP) nicht vorhanden
Bild-und-Text (PaT) vorhanden
DLNA-zertifiziert nicht vorhanden
Dolby Decoder nicht vorhanden
DVB-C-Empfänger nicht vorhanden
DVB-S-Empfänger nicht vorhanden
DVB-T-Empfänger nicht vorhanden
DVD-Player / -Recorder nicht vorhanden
Elektronische Programmzeitschrift (EPG) nicht vorhanden
HDTV-Empfänger nicht vorhanden
Integrierter Lautsprecher vorhanden
Internetfähig nicht vorhanden
Kindersicherung vorhanden
LED-Hintergrundbeleuchtung nicht vorhanden
Media-Player-Funktion nicht vorhanden
PC-Streaming nicht vorhanden
Timer vorhanden
Videotext-Seitenspeicher 1500 Seiten

Anschlüsse

Anzahl CI-Steckplätze 0 Stück
Anzahl HDMI-Anschlüsse 2 Stück
Anzahl Scart-Anschlüsse 2 Stück
Common Interface Plus Steckplatz (CI Plus) nicht vorhanden
DVI-Anschluss nicht vorhanden
Front AV-Anschluss nicht vorhanden
HDMI-Anschluss vorhanden
Kopfhöreranschluss vorhanden
Memory Stick nicht vorhanden
S-Video-Anschluss vorhanden
Secure Digital Card (SD) nicht vorhanden
USB-Anschluss nicht vorhanden
VGA/D-Sub Anschluss vorhanden
YUV-Anschluss vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Das nenne ich richtig Fernsehen....

    • Ausstattung:  gut
    • Bildqualität:  sehr gut
    • Klangqualität:  sehr gut
    • Bedienkomfort:  sehr gut
    • Verarbeitung:  sehr gut
    • Support & Service:  sehr gut

    Pro:

    Soundanschlüsse, viera-link, leicht zu verstehende Menüführung

    Kontra:

    Programmwechsel dauert mit dem Modell lange 1,7 Sekunden

    Empfehlung:

    Ja

    Hi,


    Ich schreibe in meinen Testberichten meistens über Filme, nun werde ich heute mal einen Bericht schreiben, worauf ich die Filme anschaue, also vielleicht kann ich ja ein wenig weiterhelfen..




    Im neuen Design der Panasonic-Fernseher dominiert die Farbe Schwarz. Der dunkle Rahmen des „TX-32LX70F“ steigert den wahrgenommenen Kontrast noch.

    Bildqualität

    Der Neue sieht nicht nur besser aus, auch im Sichttest übertrumpft der „TX-32LX70F“ seinen Vorgänger „LX60F“. Schon mit der niedrigen Qualität von analogem Kabel-TV glänzte er mit knackscharfen Bildern. Die grieselten allerdings etwas und zeigten leichte LCD-Fehler wie Wabern und zerfransende Kanten. DVD-Filme sowie digitales Kabel- oder Sat-Fernsehen stellte der Panasonic kontrastreich und leuchtend dar. Wer will ein so stimmiges Bild schon wegen eines minimalen Rauschens kritisieren?

    Tonqualität

    Viel Bass dürfen Sie von den kleinen Fernsehlautsprechern nicht erwarten, sonst war der Ton ausgewogen. Sprache gab das Testmodell sehr gut verständlich wieder.

    Wer auf eine Heimkinoton-Kulisse nicht verzichten mag, kann den Fernsehton an eine Musikanlage weiterleiten. Der Panasonic hat dafür einen analogen Tonausgang. Alternativ können Sie den Ton auch über eine freie Scart-Buchse mittels Scart-Adapter ausgeben.

    Tipp:

    Bei der Wiedergabe über die Musikanlage ist es sinnvoll, die TV-Lautsprecher auszustellen. Drücken Sie dazu die Mute-Taste der Fernbedienung, blenden einige Fernseher dauerhaft ein störendes Symbol auf dem Bildschirm ein. Stellen Sie die Lautstärke lieber mit den normalen Lautstärketasten auf Null.

    Bedienung & Testergebnis

    Die Fernbedienung ist komfortabel in der Handhabung. Eine Besonderheit ist die Viera-Link-Funktion.


    Sendersuchlauf

    Nach dem Anschließen sollten Sie den automatischen Sendersuchlauf aktivieren. Der fand beim Panasonic alle Kanäle und ordnete diese sinnvoll.

    Fernbedienung und Menüs

    Die komfortable Fernbedienung des Geräts ist sehr übersichtlich. Häufig genutzte Programm- und Lautstärketasten sind außerdem angenehm groß. Praktisch: Mit der Fernbedienung können Sie weitere Geräte des gleichen Herstellers steuern, zum Beispiel DVD-Player.

    Gut verständliche Bildschirmmenüs mit Symbolen und Hilfen erleichtern zusätzlich die Bedienung.

    Viera-Link

    Mit der neuen Funktion „Viera-Link“ möchte Pana­sonic die Anzahl von Fernbedienungen in Ihrem Wohnzimmer reduzieren. So können Sie mit dem TV-Signalgeber ein per HDMI verbundenes Viera-Link fähiges Gerät voll­ständig steuern und zum Beispiel in den Ein­stellmenüs des DVD-Rekorders navigieren.

    Fazit

    Mit dem „TX-32LX70F“ hat Panasonic die Messlatte für die Konkurrenz höher gelegt. Im Test überzeugte das Gerät vor allem durch ein scharfes und kontrastreiches Bild – sowohl bei Film-DVDs als auch bei Kabel-TV. Außerdem lieferte das Gerät einen fast ausgewogenen Ton und lässt sich bequem bedienen.

    Kleiner Kritikpunkt: Der Programmwechsel dauert mit dem Modell lange 1,7 Sekunden.

    So das solls erstmal gewesen sein, ich hoffe ich konnte euch dieses Gerät ein wenig näher bringen... : )

    Liebe grüße Wakingtall2005

Panasonic Viera TX-32LX70F im Vergleich