Viktor&Rolf "Antidote", Eau de Toilette

ab 41,99
Bestes Angebot
mit Versand:
easyCOSMETIC
45,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2010

Preisvergleich

Viktor & Rolf Antidote Eau de Toilette Spray 40 ml
41,99 €¹
Versand ab 3,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
 
 
Viktor & Rolf Antidote 40 Ml Edt Vapo
44,40 €¹
Versand ab 6,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Viktor & Rolf Antidote - Eau de Toilette Spray 40 ml
46,50 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
Viktor & Rolf Antidote Eau de Toilette Spray 75 ml
56,99 €¹
Versand ab 3,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
 
 
Viktor & Rolf Antidote 75 Ml Edt Vapo
73,44 €¹
Versand ab 6,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Viktor & Rolf Antidote Eau de Toilette Spray 125 ml
75,99 €¹
Versand ab 3,99 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
 
 
Viktor & Rolf Antidote 125 Ml Edt Vapo
93,29 €¹
Versand ab 6,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
Viktor & Rolf Antidote - Eau de Toilette Spray 75 ml
99,85 €¹
Versand ab 3,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Viktor&Rolf "Antidote", Eau de Toilette

EAN 3360375012341, 3360375012334, 3360375012358
gelistet seit 03/2010

Allgemeine Informationen

Abgabehinweis rezeptfrei
Typ Eau de Toilette

Tests und Erfahrungsberichte

  • Verzaubert vom Gegengift

    • Geruch:  sehr angenehm
    • Häufigkeit der Nutzung:  sehr oft
    • Ergiebigkeit:  ergiebig
    • Kaufanreiz:  Werbung
    • Duftnote:  elegant

    Pro:

    Klare und unverwechselbare Duftnote, die trotz ihrer blumigen Akzente, sehr frisch und männlich-herb ist. Dieses Parfüm bzw. Eau de Toilette ist jenseits der Konventionen angesiedelt und doch zurückhaltend und dezent.

    Kontra:

    ---

    Empfehlung:

    Ja

    DER NAME

    Hinter dem jungen aber nicht weniger erfolgreichen Modelabel Viktor & Rolf stehen die beiden niederländischen Designer Viktor Horsting und Rolf Snoeren. Beide sind 1969 geboren und absolvierten in Arnheim die Kunstakademie, wo sie sich auch kennen lernten. Sie wurden unzertrennliche Freunde - zumindest wollen sie dies von sich wissen lassen. Das Schaffen der Beiden zeugt neben der kreativen Leistung auch von einem bemerkenswerten Marketingtalent.
    Ihre Karriere begannen sie u. a. mit drei Preisen beim Hyères-Festival 1993, zwei Schauen für das Le Cri Néerlandais in Paris und 1996 mit ihrer - noch wenig beachteten - Kollektion »Viktor & Rolf On Strike«. 1998 stellten sie ihre Debüt-Kollektion an Pariser Couture vor: exklusiv, glamourös und voller Allüren. Die Resonanz war phänomenal. Im Folgejahr wurde die Präsentation bei Schwarzlicht abgehalten und das Publikum sah bis auf weiße Halskrausen, Rüschen und extravagante Schleifen am Po der Models ... nichts! Erst im Anschluss wurde die Kollektion bei herkömmlichen Licht gezeigt: sie war - bis auf die weissen Accessoirs - ohne Ausnahme in schwarz gehalten.
    In diesem Sinne wussten die Beiden die interessierte Modewelt immer aufs Neue mit innovativen Modeideen und spektakulären Inszenierungen zu überraschen: das Mannequin, dass die gesamte Kollektion auf einmal trägt; der vernebelte Catwalk, auf dem die Models nur durch aberhunderte Glöckchen an ihren Kleidern zu hören - aber nicht zu sehen - waren; 30 Liza Minellis präsentieren die schwarz-weiß-Kollektion; oder ausschließlich schwarze Outfits, die durch den leuchtenden Lidschatten der Models irritieren. Und »demokratische«, d. h. normalverdienerfreundliche Designer-Mode bei Hennes & Mauritz!
    Am Ende der Shows inszeniert sich das Meisterduo dann selbst und stellt sich in vollkommen identischen Anzügen und mit ihrem Markenzeichen, der Brillenfassung aus dunklem Büffelhorn, zur Schau.
    Ihre Mode spielt mit Überzeichnungen, Persiflagen und ihrer Vorliebe für Schleifen, ebenso wie mit klassisch-traditionellen Herrenanzügen englischen Stils.
    Seit Mai 2005 sorgt »Flower Bomb« dafür, dass Frau sich im tristen Alltag mit dem hauseigenen Parfüm verteidigen kann. Diese olfaktorische Waffe erhält ihre Kraft aus einem Bouquet von 1000 Blüten. Ein sehr dominanter und mächtiger Duft.

    Und der Herr? Der kann seit März 2007 mit dem Gegengift »Antidote« aufwarten. Er soll ein »[...] Zaubertrank [sein], um das Negative in Positives zu verwandeln«. Übrigens wurde Rufus Wainwright engagiert, den Song dazu zu komponieren.
    Das EdT-Spray wird durch ein After Shave Balm, After Shave und ein Duschgel ergänzt.


    DER HERSTELLER

    Viktor & Rolf Parfumes
    TSA 10007 F 92567 Asnieres Cedex
    F 75001 Luxury Products LLC
    New York, N. Y. 10017


    DAS DESIGN

    Schlicht und in seinen kleinen Details ausgefallen. Der verzauberte Flakon ist ein klarer Glasblock mit abgeschrägten Kanten und einer Metallplatte, die den schlichten Schriftzug trägt. Der schwarze, zylindrische Deckel, an dem pechschwarzes Siegelwachs geronnen ist (ein sehr interessantes und perfekt umgesetztes Design), verschließt die magische Essenz. Smaragdgrün ist der flüssige Duftstoff im Inneren gefangen.


    DER DUFT

    Antidote ist eine komplexe Konstruktion aus kostbaren Essenzen. Er ist ein warmer, holzig-männlichen Duft, der selbstbewusst mit ausgeprägten Blütenaromen vermischt ist. Sicher wird auch die eine oder andere Dame nicht angeneigt sein, ihn zu benutzen ... :-)

    Verantwortlich zeichnen sich die Parfümeure Aliénor Massenet und Pierre Wargnye, die einen Viererakkord komponiert haben:
    Der Blumenakkord besteht aus Jasmin, Veilchen, Pfingstrose, Freesie und Orangenblüte.
    Der würzige Akkord aus Zimt, Kardamon, schwarzem Pfeffer und Muskat.
    Der lederne Holzakkord setzt sich aus Patschuli, Gaiac, weißem Zedernholz, Sandelholz und Moos zusammen.
    Und der letzte Akkord besteht aus Ambra mit etwas Vanille und Moschus.
    Düfte geben sich nicht gleich vollständig der Wahrnehmung preis und entwickeln sich über mehrere Stunden. Wie ausgewogen dies geschieht, zeigt die Qualität des Parfüms und der Zusammenstellung seiner duftenden Bestandteile. Dieser Entwicklungsprozess wird üblicherweise in drei Phasen aufgeteilt:

    Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Kardamom, Pampelmuse, Minze, Pfeffer (sie nimmt man zu erst wahr und hält etwa 5 bis 10 Minuten).

    Herznote: Arabischer Jasmin, Muskat, Zimt, Orangenblüten, Blumenbouquet (sie liefert den harmonischen Übergang von der flüchtigen Kopfnote zur lang anhaltenden Basisnote).

    Basisnote: Ambra, Patschuli, Vanille, Moschus, Labdanum, Sandelholz, Gaiac, Hölzer (sie bestimmt den Charakter eines Duftes und variiert mit dem Hauttyp des Trägers bzw. der Trägerin).

    Aber was sagen all diese vielen Worte aus? Sie sind der Versuch, etwas zu beschreiben, was die jeweilige Erinnerung an das Beschriebene voraussetzt. Der Versuch, ein Gemälde mittels der verwendeten Farben, der dargestellten Formen zu vergegenwärtigen, ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe - sowohl für den Erzähler, wie für den Zuhörer. Dabei sind wir sehr mit optischen Erfahrungen vertraut. Wie viele aber benutzen ihr Näschen bewusst und erschnuppern sich bewusst und differenziert ihre Umwelt? Und letztlich sind atmosphärische Wahrnehmungen sehr individuell zusammengebaut.
    Ich mag diesen Duft einfach sehr gern! Er ist frisch und leicht, wobei er nicht sportlich wirkt, eher etwas nonchalant. Was ihn aber für mich auszeichnet, ist sein Kontrast zu den typischen Herrendüften und der Mut zu floralen, blumigen Nuancen - ohne schwer und schwülstig zu sein. Lange Zeit habe ich Joop! Homme benutzt, genieße bei Antidote aber die Natürlichkeit. Der Duft passt wie ein Maßanzug und wirkt inspirierend ... unaufdringlich aber prägnant. Seine Kraft ist lang anhaltend und kann sich durchsetzen, ohne martialisch zu sein. Sensible Stärke mit feinen, leisen Nuancen - dass drückt dieser Duft für mich aus.


    DER PREIS und die VERFÜGBARKEIT

    Die Serie ist bei Douglas (allerdings noch nicht online) und jeder guten Parfümerie erhältlich. 40 ml kosten 45 €, 75 ml 60 €, 125 ml 80 €. Wer sparen möchte, greift beim nächsten Auslandsaufenthalt im Duty-Free-Shop zu.

    © 10/2007 by Candle (alias Candle bei preisvergleich.de & Candle71 bei ciao.de)