Epson Perfection V10

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2007

Produktbeschreibung

Epson Perfection V10

EAN 8715946318547
gelistet seit 02/2007
Hersteller Epson, http://www.epson.de
epson-deutschland-gmbh
weitere Epson Flachbett-Scanner

Allgemeine Informationen

Bildabtastung 6-Zeilen-Farb-CCD
Farbtiefe 48 Bit
Funktionstasten 4
Gewicht 2,2 Kilogramm
Lichtquelle Weiße Kaltlicht-Kathodenlampe
Maße (B x H x T) 280 x 41 x 430 Millimeter
Maximales Scanformat 216 x 297 Millimeter
Optische Auflösung 3200 x 9600 Bildpunkte pro Zoll
Scanner-Typ Flachbettscanner
USB-Anschluss vorhanden

Weitere Merkmale

Betriebssystem Mac OS; Windows

Tests und Erfahrungsberichte

  • Perfection!

    • Scanqualität:  sehr gut
    • Geschwindigkeit:  sehr schnell
    • Software-Ausstattung:  sehr gut
    • Benutzerfreundlichkeit:  sehr gut
    • Treiber:  sehr schlecht

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Espson Perfection V10


    Das Produkt:
    In diesem Testbericht möchte ich euch ein Gerät vorstellen, das man als Computerzubehör bezeichnen kann und das ich in letzter Zeit vor allen Dingen für mein Studium nutze. Es kommt häufig vor, dass man seinen Kommilitonen Texte zur Verfügung stellen muss. Da man nicht immer für alle Kopien anfertigen kann, da das auf Dauer ziemlich teuer wäre, arbeite ich mit einem Scanner und lade die entsprechenden Texte als Dateien hoch. Da kann sie sich dann jeder ausdrucken.

    Ich scanne die Texte mit Hilfe eines Flachbett-Scanners der Marke Espson ein. Das Gerät trägt die Bezeichnung Perfection V10. Es sieht ziemlich modern aus, da es in den Farben Silber und Weiß gehalten ist. Die Form ist sehr eckig und durch viele Quadrate und Rechtecke in der Gestaltung ergibt sich ein sehr schönes, stimmiges Gesamtbild. Mein Scanner wiegt insgesamt 2,2 Kilogramm und hat eine Größe von 280 x 430 x 41 mm.

    Die Funktionen:
    Wenn ich mit meinem Scanner der Marke Epson arbeite, dann kann ich eine maximale Auflösung von 3200 x 9600 dpi erreichen. Die Farbtiefe beträgt 48 bit intern bzw. 48 oder 24 Bit extern.

    Ich finde das vorgestellte Gerät sehr praktisch, da man es total einfach anschließen kann. Es ist mit einer USB-Schnittstelle versehen und kann durch diese ganz einfach mit einem Computer verbunden werden. Die notwendige Software, die man auf den Computer spielen muss, findet man auf einer CD, die im Lieferumfang enthalten ist.

    Das Scannen:
    Man kann Dokumente bis zu einer Größe von 216 x 297 cm einscannen, wenn man mit dem beschriebenen Gerät arbeitet. Das entspricht ziemlich genau der Größe eines DIN-A4-Blattes. Diese Größe ist für mich vollkommen ausreichend, denn größere Texte musste ich bisher noch nicht bearbeiten. Wenn man ein DIN-A4-Dokument einscannen möchte, dann kann dies mit 300 dpi in 20 Sekunden passieren, wenn man ein Ergebnis mit 600 dpi wünscht, dann braucht das Gerät für das Scannen 34 Sekunden. Diese Zeiten finde ich sehr überzeugend.

    Sonstiges:
    Man sollte den beschriebenen Scanner in einer Umgebung aufbauen, bei der die Luftfeuchtigkeit zwischen 10 und 80% liegt. Die Umgebungstemperatur sollte zwischen fünf und 35° betragen, damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert und man gute Ergebnisse mit ihm erzielen kann.

    Preis:
    Man kann das vorgestellte Gerät für 79,90 Euro erwerben. Für den Scanner bekommt man von dem Hersteller eine Garantieleistung von einem Jahr zugesichert.

    Bewertung:
    Meiner Meinung nach handelt es sich bei dem beschriebenen Produkt um ein sehr zuverlässiges Gerät, das durch eine tolle Optik und die einfache Bedienung überzeugt. Die Ergebnisse des Scannens sind überzeugend und von sehr guter Qualität. Für mich hat sich die Arbeit mit dem Espson Perfection V10 bewährt und daher möchte ich ihn euch heute gerne weiterempfehlen. Von mir gibt es in der Bewertung fünf Sterne!




    Gemini_

Epson Perfection V10 im Vergleich

Hersteller Epson epson-deutschland-gmbh
Weitere interessante Produkte