Gut gegen Nordwind (Taschenbuch) / Daniel Glattauer

ab 9,99
Bestes Angebot
mit Versand:
buecher.de
9,99 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2009

Preisvergleich

Gut gegen Nordwind
9,99 €¹
Versand ab 4,95 €
 Zahlungsarten
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  preiswert
  • Verpackung:  sehr gut
 
glattauer, daniel gut gegen nordwind
9,99 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
Shopbewertung:
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Lieferschnelligkeit:  durchschnittlich
  • Information & Kundenservice:  durchschnittlich
  • Preisniveau:  durchschnittlich
  • Verpackung:  gut

Produktbeschreibung

Gut gegen Nordwind (Taschenbuch) / Daniel Glattauer

EAN 9783442465866
ISBN 3442465869
gelistet seit 03/2009

Allgemeine Informationen

Ausgabeformate Taschenbuch
Gattung Roman
Hersteller / Verlag Goldmann Verlag
Schlagworte Deutsche Belletristik/Romane & Erzählungen
Sprache Deutsch
Zusätze Deutsch

Tests und Erfahrungsberichte

  • Was aus einem E-Mail-Verkehr so alles werden kann !!!

    • Niveau:  anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  sehr gering
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  sehr humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    Ein Roman in Form von E-Mails - mal was ganz anderes

    Kontra:

    Wer kein Internet und/oder PC besitzt, der wird diesen Roman nicht verstehen

    Empfehlung:

    Ja

    Erfahrungsbericht Gut gegen Nordwind

    Als ich am Wochenende 5./6. August 2011 bei meinem Bruder zu Besuch war, da schwärmte er mir von einem Theaterstück vor, das er kurz zuvor besucht hatte: Gut gegen Nordwind. Neugierig geworden, was das nun sei, drückte er mir ein Buch in die Hand und meinte: "Das Theaterstück basiert auf diesem Buch. Lies es Dir durch, und Du wirst erstaunt sein!" War ich auch. Und so gibt es heute eine Bücherrezension von mir über dieses Buch hier: Gut gegen Nordwind.

    1. Worum es in diesem Buch geht (Kurze Inhaltsangabe)

    Emmi Rothner möchte das Abonnement der Zeitschrift "Like" per E-Mail abbestellen. Doch
  • Eine Email auf Abwegen

    • Niveau:  anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  sehr humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  jedermann

    Pro:

    sehr schön

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    <><><>Autor<><><>
    Daniel Glattauer wurde 1960 in Wien geboren. Seit 1985 ist er Journalist und Autor, seit 1989 arbeitet er für die Tageszeitung „Der Standard“. Bekannt wurde Glattauer, weil er sich dem Alltäglichen humorvoll annimmt.

    <><><>Inhalt<><><>
    Emmi Rothner schickt eine Mail um die Zeitschrift „Like“ zu kündigen. Sie schreibt immer und immer wieder und weißt die Mitarbeiter auf ihre Ignoranz hin. Da bekommt sie plötzlich eine Mail zurück, aber nicht den dem Verlag, sondern von einem gewissen Leike. Sie entschuldigt sich und damit war gut.
    Als sie Weihnachten dann an alle ihre Kunden eine Weihnachtsmail verschickt, ist auch ein gewisser Leike noch in ihrem
  • ...sich in Worte verlieben.

    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  sehr gering
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    Gehypte und von allen Seiten in den Himmel gehobene Bücher lösen bei mir normalerweise immer nur eins aus: Abscheu und Widerwillen. Viel zu oft schon habe ich mir Romane zugelegt, die alle Welt toll fand und bei denen ich mir am Ende dachte: Haben die einfach alle keinen Anspruch? Habe ich einen so merkwürdigen Geschmack? Nichtsdestotrotz erlag ich am vergangenen Wochenende einem solchen Roman, den alle Welt liebt. Nach knappen zwei Tagen hatte ich dann auch schon folgendes Büchlein ausgelesen:

    Gut gegen Nordwind – Daniel Glattauer

    :: Bezugsquelle & Preis ::

    Gekauft habe ich das Taschenbuch bei Thalia.
    Dort habe ich den üblichen Preis von 7,95 €
  • Gut gegen Schlaf

    • Niveau:  anspruchsvoll
    • Unterhaltungswert:  hoch
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    toll geschrieben - sehr unterhaltsam - regt zum Nachdenken an - "ans Buch gefesselt"

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Und wieder habe ich ein Buch gelesen… *grins* Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich dieses Buch kaufen bzw. verschenken soll, hatte es schon ein paar Mal in der Hand und hab es im Dezember schließlich gekauft. Nun hab ich es gelesen, heute wird es verschenkt. Nein, nicht weil es schlecht war, weil ich es von vorneherein als Geschenk gedacht hatte. Gelesen habe ich

    = = Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer = =

    Ein Taschenbuch, erworben im örtlichen Buchhandel (ja, kommt auch noch vor…) für 7,95 Euro. Unter der ISBN 978-442-46586-6 ist es “registriert”, erschienen im Goldmann-Verlag (selbstverständlich online, www.goldmann-verlag.de). Aus 223 Seiten besteht das
  • Und es zieht sich doch!*

    • Niveau:  anspruchslos
    • Unterhaltungswert:  durchschnittlich
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  durchschnittlich
    • Stil:  durchschnittlich
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    nicht so kitschig wie erwartet, Sprache und die Liebe zu eben dieser

    Kontra:

    zieht sich ein wenig, da es immer um die gleichen Dinge geht

    Empfehlung:

    Ja

    * Frei nach einem der berühmtesten Italiener der Geschichte.
    Da ich eh gerade am Tippen bin, folgt noch ein kleiner Buchbericht:

    Es sind Ferien und somit habe ich endlich wieder ein bisschen Zeit, mich auf das zu konzentrieren, was ich schon viel zu lange vernachlässigt habe: Lesen, was ich will.
    Überdiverse Plattformen bin ich auf das Buch Gut gegen Nordwind gestoßen und die vielen positiven Kritiken haben mich dazu verleitet, es mir zu Weihnachten zu wünschen.
    Gestern bin ich dann endlich dazu gekommen, es zu lesen und möchte heute meinen noch frischen Eindruck präsentieren.

    Die Story ist kurz erzählt:
    Emmi Rothner und Leo Leike lernen sich per
  • ...emails...

    • Niveau:  durchschnittlich
    • Unterhaltungswert:  sehr gering
    • Spannung:  hoch
    • Humor:  humorvoll
    • Stil:  ausschmückend
    • Zielgruppe:  Männer

    Pro:

    Amüsant, unterhaltsam, fesselnd...

    Kontra:

    Das Ende kam zu schnell...

    Empfehlung:

    Ja

    „Gut gegen Nordwind“ heißt der Roman, den ich im vergangenen Jahr von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekam, den ich längst gelesen habe und von dem ich Euch heute erzählen möchte.



    DIES UND DAS

    ¸.**¨)
    (¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

    Der aus email-Korrespondenz bestehende Roman mit seinen 224 Seiten ist im Goldmannverlag erschienen und unter ISBN: 3423245042 im gut sortierten Buchhandel für nur gerade mal 7,95 Euro zu bekommen. Autor von „Gut gegen Nordwind“ ist Daniel Glattauer.



    DIE GESCHICHTE VON EMMI UND LEO

    ¸.**¨)
    (¸.*´ : (¸.*´ : (´¸.**´¯`**

    Emmi Rother und Leo Leike lernen sich durch
  • Über die e-mail als Transportmittel von Emotionen

    Pro:

    -

    Kontra:

    -

    Empfehlung:

    Ja

    ...über jene Problematik oder auch Vorzüge habe ich mir vor Jahren schon Gedanken gemacht. Und offenkundig bin ich da nicht die einzige, denn sonst wäre der Autor Daniel Glattauer auch gar nicht auf die Idee gekommen, seinem Hauptprotagonisten Leo Leike eine entsprechende Studie ausüben zu lassen. Jene Studie führt in dem Buch

    //GUT GEGEN NORDWIND//

    zu einem mittelschweren Debakel; sofern die ganze Geschichte nicht ohnehin schon zwangsweise auf solch eines hinauslaufen würde ~ bzw. gar müsste.

    Jener 223 Seiten umfassende Roman interessierte mich persönlich, eben weil ich selbst jene Emmi – oder doch eher Leo? – sein könnte; viele mails von mir und „jenem“
  • > Wenn es virtuell prickelt ...

    Pro:

    alles

    Kontra:

    nichts

    Empfehlung:

    Ja

    Ein Buch und meine Meinung.
    Ich tue mich aber auch ein bisschen schwer, in der Leichtigkeit der heutigen Geschichte. Ich steh mir etwas im Wege, da ich doch mich als "altmodisch" bezeichnen möchte. Im Bezug auf "alte Literatur" die mich stets begleitet, inspiriert und geprägt hat. Verwöhnt von derartiger Üppigkeit, argwöhnte ich zuerst von arg bis hin zur Arglosigkeit.

    Mein Weg zu diesem Befund - Zufall!
    Ich habe das Buch in die Hände gedrückt bekommen mit dem Satz: Das wäre ein Buch für dich! Unsicher, irritiert doch höflich bleibend, nickte ich eher hilflos als voller Begeisterung ...

    Autor: Daniel Glattauer
    Roman: Gut gegen Nordwind
    Paul