Philips SPA5300

ab 95,70
Bestes Angebot
mit Versand:
Jacob Elektronik
95,70 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2009

Preisvergleich

Philips SPA5300 - Lautsprechersystem - für PC - 2.1-Kanal - 50 Watt (Gesamt)
95,70 €¹
Versand frei
 Zahlungsarten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Produktbeschreibung

Philips SPA5300

EAN 8712581445027
gelistet seit 03/2009
Hersteller Philips, http://www.philips.de
philips-gmbh
weitere Philips Computerlautsprecher

Allgemeine Informationen

Anzahl Lautsprecher 2 Stück
Bauart mehrteiliges Set
Gewicht 4 Kilogramm
Lautsprecher-Typ Aktiv-Lautsprecher
Stromverbrauch (Betrieb) 30 Watt(RMS) pro Kanal
Typ Lautsprechersystem

Ausstattung

DTS-Dekoder nicht vorhanden
Real Dolby nicht vorhanden
Signalübertragung kabelgebunden
Subwoofer vorhanden

Anschlüsse

MP3-Player Docking-Anschluss nicht vorhanden
Signaleingang analog
USB-Anschluss nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Satter Sound für GAMER!

    Pro:

    Schickes Design, satter reiner Sound, gute Leistung, geringer Preis

    Kontra:

    Kabel hätten etwas länger sein können !

    Empfehlung:

    Ja

    Hallo Community heute möchte ich euch ein nettes Teil für Gamer für den PC vorstellen. Hierbei handelt es sich um das Soundsystem „Philips SPA5300“. Satter Sound egal was man gerade Spielt.

    DIESER BERICHT ERSCHEINT AUCH AUF ANDEREN PORTALEN UNTER DEM SELBEN NICK!




    ==********* HERSTELLER *********==
    Philips Austria GmbH
    Triester Straße 64, A-1101 Wien
    Telefon: +43/1/60101-0
    Fax: +43/1/60101-1500
    Internet: www.philips.at
    E-Mail: office.austria@philips.com




    ==********* PREIS *********==
    Gekauft beim M....m.... um 49,99 Euro. Preise laut Geizhals um die 50-70 Euro somit habe ich gut eingekauft.




    ==********* LIEFERUMFANG *********==
    Anzahl der Satelliten: 2
    Subwoofer
    3,5-mm-Stereo-Line-Kabel
    Schnellinstallationsanleitung




    ==********* DESIGN *********==
    Das Soundsystem sieht einfach stylisch aus. Es ist nicht rechteckig und schlicht nein, hier hat man sich mal was getraut. Der Subwoofer ist viereckig und an jeder Ecke noch abgeflacht. Vor die Membrane hat man noch einen Plastikschutz gegeben. Ein roter Ring ziert innen die Membrane sieht cool aus. Der Hersteller hat sich genau in der Mitte verewigt. Auf der Rückseite kann man mittels Regler den Bass individuell einstellen. Ebenso kann man hier das Soundsystem an- und ausschalten. Hier findet man dann auch noch die 2 Steckplätze für die Satelliten.

    WICHTIG, dieser Woofer ist aus Holz somit wird richtig satter Bass übertragen. Auf der Rückseite ist auch eine Öffnung damit die Luft entweichen kann.

    Interessant am Subwoofer man hat einen externen Lautstärkenregler dazu gegeben. Dieser ist mittels Kabel mit dem Woofer verbunden. Ist ein Pyramidenähnliches Teil wo man den oberen Teil drehen kann und somit laut und leise dreht. Auch an diesem Kabelstrang das 3,5mm Audio Kabel für den PC.
    Das Stromkabel ist ca. 1,5m lang hätte ruhig etwas länger sein können.
    Etwas länger hätte auch das Kabel für den Lautstärkenregler sein können. Bei mir ist er nun links, da das Kabel für die rechte Seite nicht reichte. Stört aber nicht wirklich.

    Die 2 Satelliten sind nicht ganz rund ist eine eigene Form. Auf der Unterseite haben sie einen Kunststoffrand damit sie gut stehen. Sie haben ebenfalls diesen Plastikschutz über den Membranen. Man hat bewusst keine geschlossene Verkleidung über die Membranen gegeben, der Sound kommt somit klarer und besser rüber.
    Den roten Ring gibt es auch hier. Die kleinen Satelliten bringen auch etwas Gewicht mit sich somit fallen sie nicht so leicht um. Der Woofer ist das schwerste Teil am System. Das ganze System hat so ca. 4,5-5kg.




    ==********* ANSCHLIESSEN *********==
    Hier gibt es nicht viel zu tun. Man muss einfach die 2 kleinen Satelliten am Subwoofer anstecken. Jeder Satellit hat einen Stecker. Einer ist rot der andere weiß somit muss man nur am Subwoofer die richtige Farbe reinstecken.
    Danach noch den grünen 3,5mm Audio Stecker vom Subwoofer beim Mainboard anstecken und schon ist alles erledigt.
    Zu guter letzt dann noch das Stromkabel einstecken und siehe da es erklingt Musik.
    Mein Windows Home Premium 64 Bit hat das Soundsystem sofort erkannt und mir das Realteak Soundmenü aufgemacht wo ich dann noch diverse Einstellungen vornehmen konnte wie zB. Raumkorrektur oder Soundeffekte.




    ==********* SOUND *********==
    Dieser ist einfach unglaublich. Hier muss man gar nicht viel einstellen. Je nach belieben kann man den Bass noch verstellen.
    Der Sound ist klar und rein. Hat man den Bass ganz aufgedreht so spürt man die Vibrationen am Tisch. Man kann dieses System ganz schön ausreizen mit der Lautstärke hier gibt es kein Überschlagen, Surren oder Knacksen. Alles im Reinen bei diesem System.

    Ich spiele online Herr der Ringe – Die Schatten von Angmar, Runes of Magic und World of Warcraft. Hier bekommt man einfach eine klasse Soundkullisse geliefert. Man muss sich kein Soundsystem um 100-200 Euro kaufen um bei diesen Spielen was erleben zu können. Dieses kleine Soundsystem reicht vollkommen aus. Bei vielen Quests und Raids gibt es super Musik hier drehe ich gerne mal lauter auf da kommt dann gleich noch mehr Stimmung auf. So machen Onlinegefechte wieder Spaß.

    Man bekommt hier eine Sinusleistung von je 10 Watt der Satelliten und 30 Watt des Woofers geliefert. Die Sinusleistung ist wichtiger als die angegebene Leistung von 100 Watt, denn die Sinusleistung ist die Leistung einer elektrischen Sinusschwingung, die ein oder ein Sfinierten Frequenz in eine definierte Lastimpedanz dauernd abgeben kann. Somit 50 Watt gesamt ist doch klasse für so ein kleines Teil.

    Man kann den Sound ganz auf leise drehen und man hört das Soundsystem nicht. Bei vielen hat man da einen leisen Dauerton der nervt, hier ist alles ruhig und man kann somit auch nebenbei telefonieren oder via Headset mit Leuten quatschen ohne von einem Surrgeräusch umgeben zu sein.




    ==********* MEINUNG *********==
    Das Anschließen ging super schnell. Der Sound ist sagenhafen, was will man mehr. Ich bin sehr zufrieden mit dem Soundsystem und bereue den Kauf keineswegs.
    Das einzige was man hier etwas besser machen hätte können wäre längere Kabel. 2m wären schon super gewesen da ja auch die Computertische immer größer werden. Ein halber Meter mehr Kabel hätte bestimmt nicht die Welt gekostet.

    Die Verarbeitung sowie das Design sind total edel. So ein Soundsystem ist mir noch nie unter gekommen. Mir hat es auf anhieb gefallen.

    Kaufgrund war auch die Leistung hier hat man 50W Sinusleistung und das bringt schon einiges an Soundkullisse rüber.

    Der externe Soundregler ist auch ganz nett so muss man nicht immer via PC die Lautstärke regeln, oder einen Drehknopf am Woofer suchen. Man kann sich das kleine Teil beliebig platzieren wo man gerade Platz hat.

    Hier hat sich Philips mal wieder ausgezeichnet ich bin froh das Teil gekauft zu haben.




    ==********* PRODUKTBESCHEIBUNG HERSTELLER *********==
    Für ein überzeugendes Klangerlebnis von Ihren Multimedia-Geräten schließen Sie das Lautsprecher-System SPA5300 an. Sie können mit Dynamic Bass Boost die Basspegel verstärken und eine Musikleistung von 100 W erleben. Dabei genießen Sie eine hervorragende Klarheit, von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen.




    ==********* TECHNISCHE DATEN *********==
    Bassverstärkung: Digital Bass Boost
    Musikleistung: 100 W
    Sinus-Ausgangsleistung (RMS): 2 x 10 W + 30 W
    Lautstärkeregelung: Analoge Lautstärkeregelung
    Kabel: Feste Kabel

    *Lautsprecher
    Satellitenlautsprecher-Frequenzber.: 180 bis 20,000 Hz
    Subwoofer-Frequenzbereich: 20 bis 180 Hz
    Lautsprecher-Erweiterung: Magnetische geschirmte LSB




    ==********* SYSTEMVORAUSSETZUNGEN *********==
    Das Soundsystem wird ganz einfach am Mainboard in den 3,5mm Stereo Anschluss gesteckt
    Ausprobiert habe ich es bei Vista Home Permium 32 Bit und 64 Bit, XP und Windows 7 Home Premium 64 Bit, hat immer ohne Probleme funktioniert.




    ==********* FAZIT *********==
    Von mir bekommt das Soundsystem volle 5 Sterne. Es sieht echt stylisch aus, der Klang ist fantastisch und der Preis ist auch ok. Ich spreche dem Soundsystem eine Empfehlung aus.

    Ich danke euch für das Lesen, Kommentieren und Bewerten meines Berichtes.

    Liebe Grüße Iris
    © 12.03.2011

Philips SPA5300 im Vergleich

Weitere interessante Produkte