Acer Aspire M5711

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 04/2009

Produktbeschreibung

Acer Aspire M5711

gelistet seit 04/2009
Hersteller Acer, http://www.acer.de
acer-computer-gmbh
weitere Acer PC Systeme

Allgemeine Informationen

Betriebssystem Windows Vista Home Premium
Geräte-Typ Tower
Media Center Edition nicht vorhanden

Ausstattung

Anzahl Prozessorkerne 4
Arbeitspeicher (RAM) 8192 Megabytes
Brenner-Laufwerk vorhanden
Fernbedienung nicht vorhanden
Festplatten-Typ Festplatte
Festplattenkapazität 1000 Gigabytes
Grafikchipsatz GeForce 9500 GS
Grafikchipsatz-Hersteller nVidia
Hyper Threading Technologie nicht vorhanden
Integrierte TV-Karte nicht vorhanden
Integrierte Videobearbeitungs-Karte nicht vorhanden
Integrierte Webcam nicht vorhanden
OnBoard Grafik nicht vorhanden
Prozessor-Marke Intel
Prozessor-Modell Core 2 Quad
Prozessor-Nummer Q8200
Taktfrequenz 2330 Megahertz
Videospeicher 512 Megabytes

Anschlüsse

Bluetooth-Schnittstelle nicht vorhanden
TV-Ausgang vorhanden
WLAN Schnittstelle nicht vorhanden

Tests und Erfahrungsberichte

  • Kein großer Unterschied zu anderen...

    • Software-Ausstattung:  durch­schnitt­lich
    • Festplatten-Kapazität:  sehr klein
    • Benutzerfreundlichkeit:  durchschnittlich
    • Verarbeitung:  gut
    • Zuverlässigkeit:  durchschnittlich
    • Installation:  sehr einfach

    Pro:

    Leistung, Optik

    Kontra:

    einige Fehler..

    Empfehlung:

    Ja

    Der M 5711 von Acer ist ein extrem leistungsstarker Desktop Pc, der im Großen und Ganzen seine Dienste gut erfüllt, aber ein Paar Schwachstellen ausweist. Fangen wir mit den Technischen Daten an:

    Technische Daten:
    CPU: Intel Core 2 Quad Q9300 / Prozessor mit 4 Kernen auf jeweils 2,5 Ghz
    Ram: 8 GB DDR II Ram
    HDD: 1 TB Sata Festplatte
    DVD RW Dual Double Player
    Grafik: Nvidia Geforce G130 mit bis zu 2907MB

    Gehäuse:
    Das Gehäuse ist recht modern aufgebaut und praktisch aufgebaut. Vorne bedinfen sich Steckplätze für diverse Speicherkarten, sowie ein USB Anschluss.
    Darunter befindet sich ein Datenblatt mit den wichtigsten Daten und Software. Wiederum darunter befindet sich ein beleuchtetes Aspire Logo, worauf ich gleich noch zu sprechen komme.

    Der Praxistest:
    Insgesamt kann man mit dem PC recht zufrieden sein. Die Leistung ist für die meisten Spiele und Anwendungen mehr als ausreichend, aber Achtung! Man sollte sich im Klaren darüber sein, dass es sich um einen 4 Kern Prozessor handelt.
    Die 4 Kerne zusammen ergeben zwar eine gewaltige Leistung. Manche, vor allem ältere Spiele, ünterstützen und erkennen jedoch nur einen Kern, sodass das Spiel mit max. 2,5 Ghz laufen wird. Dies ist für einige Spiele recht wenig, daher sollte man sich wenn man solche Spiele bevorzugt spielt lieber nach einem Dual Core Prozessor umschauen.
    Beim Prozessor bzw Lüfter gibt es jedoch noch ein Problem: Die CPU Temperatur steigt gerade an warment Tagen und langer Laufzeit drastisch, teilweise zu drastisch an. Man sollte auf jeden Fall aufpassen...

    Ein weitere Contrapunkt ist das Aspire Logo, welches beleuchtet ist.
    Im Standby Modus blinkt es munter vor sich hin, frisst Strom, und macht einen besonders wahnsinnig, wenn man kurz eingeschlafen ist...

    Das DVD Laufwerk lässt es zu, Blue Rays abzuspielen. Was ein wenig nervt ist, dass es teilweise extrem laut ist, und man den Ton der DVD kaum noch versteht...

    Ansonsten ist der PC wie jeder andere PC auch und man kann ihn bis auf die genannten Fehler, die sich evtl beheben lassen, weiterempfehlen..